Schulzeit
Foto: Oleg Krugliak/Shutterstock

15 Dinge, die dich sofort in deine Schulzeit zurückversetzen!

Ja, die Schulzeit war einfach toll! Ich hoffe ihr erinnert euch auch so gerne daran, denn hier sind 15 schöne Erinnerungen an unsere Schulzeit.

Früher haben wir es nicht gemocht in die Schule zu gehen, heute erinnern wir uns gerne an die Schulzeit. Man musste sich um nichts Sorgen machen und in den Pausen konnte man mit den besten Freunden spielen. Man schrieb sich Zettelchen während des Unterrichts oder schwätzte mit dem Sitznachbarn. Ja, die Schulzeit war einfach toll! Ich hoffe ihr erinnert euch auch so gerne daran, denn hier sind 15 schöne Erinnerungen an unsere Schulzeit.

Schulranzen von Scout

Den Schulranzen hatte ich in meiner ganzen Grundschulzeit. Ich erinnere mich noch genau an diese knalligen Farben. Das Witzige ist, er steht noch immer in meinem Keller. Ich kann mich einfach nicht davon trennen!

Quelle: pinterest.com

Füller

Pelikan oder Geha? Ich hatte beide und war mit beiden zufrieden. 🙂

Quelle: pinterest.com

Kippeln war verboten

Ach, wie oft ich gekippelt habe! Und ich wurde immer dabei erwischt, da gab es ziemlichen Ärger. Verstanden habe ich es nie, denn ich hatte doch immer alles “unter Kontrolle”. 😀

Quelle: pinterest.com

Poesiealben

Davon habe ich nie genug gekriegt. Ich hatte vier oder fünf Stück!

Quelle: pinterest.com

Overhead Projektor

Sobald der Lehrer aus der Klasse war , haben wir damit Quatsch gemacht. Ein Glück ist er dabei nie kaputtgegangen.

Quelle: pinterest.com

Hausaufgabenheft

Leider musste man immer seine Hausaufgaben erledigen, weil die Eltern immer das Hausaufgabenheft kontrolliert haben.

Quelle: pinterest.com

Trinkflasche

Die musste einfach immer und überall dabei sein!

Quelle: pinterest.com

Tafeldienst

Ich habe oft versucht mich davor zu drücken. Immer, wenn alle schon in die Pause durften, musste der Tafeldienst noch die Tafel wischen. Und wehe sie war nicht sauber!

Quelle: pinterest.com

Stühle hochstellen

Nach dem Unterricht musste man immer die Stühle auf den Tisch stellen. Könnt ihr euch noch daran erinnern?

Quelle: pinterest.com

Diercke Weltatlas

“Ooooh ne, nicht schon wieder Geo!”, das war nicht gerade mein Lieblingsfach.

Quelle: pinterest.com

Zettelchen schreiben

Ich weiß gar nicht, ob das die Kids von heute auch noch machen. Zettelchen schreiben hat damals jeder gemacht. Das war immer so aufregend, wenn der Zettel durch die ganze Klasse gereicht wurde. Blöd war nur, wenn der Lehrer einen erwischt hat!

Sportunterricht

Das Beste war, auf den Mattenwagen zu klettern und sich durch die Gegend schieben zu lassen!

Quelle: pinterest.com

Schulmäppchen

Die waren immer so schön geordnet. Jeder Stift hatte seinen eigenen Platz, sogar der Spitzer und der Radierer. Ich war immer gegen diese Schlampermäppchen!

Quelle: pinterest.com

Radierer

Habt ihr auch immer solche verrückten Radierfummel gesammelt? Bei uns war das wie ein kleiner Wettstreit, wer den außergewöhnlichsten hatte, hat gewonnen. Meiner sah ungefähr so aus:

Natürlich durfte dieser nie zum Radieren verwendet werden! Dafür hatte ich dann noch so einen:

Quelle: pinterest.com

Tintenpatronen

Immer, wenn eine leer war, habe ich sie aufgeschnitten und die kleinen Kügelchen herausgenommen. Diese habe ich dann in dem kleinen Fach im Federmäppchen gesammelt.

Quelle: pinterest.com

Süßigkeiten

Ich habe mein letztes Geld zusammengekratzt und bin nach der Schule direkt zum Kiosk. Dort habe ich mir dann immer diese Lutscher oder andere Süßigkeiten gekauft. Das war für mich so ziemlich die schönste Erinnerung an meine Schulzeit!

Quelle: pinterest.com

Der Beitrag hat dir gefallen? Dann schau doch gerne öfter vorbei. Hier dreht sich alles um die wunderbaren Kindheitserinnerungen.

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren