Grusel Kinder
Foto: Patrick Foto / Shutterstock.com

19 gruselige Geschichten, in denen sich Kinder an ein früheres Leben erinnern!

Kinder sind Erwachsenen ja immer irgendwie unheimlich. Das betrifft den Bewegungsdrang (woher nehmen die diese Energie?) ebenso wie die schrankenlose Fantasie. Eben jene könnte man auch als Erklärung für die folgenden Anekdoten heranziehen, die Buzzfeed zusammengetragen hat. Allerdings sind die Schilderungen der Kinder über ihr früheres Leben teils enorm detailliert. Aber macht euch selbst ein Bild… Hier kommen 19 Kinder, die offenbar wiedergeboren wurden!

#1 Cruisen

„Meine dreijährige Nichte erzählte, dass sie früher viel Auto gefahren sei. Ich sagte: ‚Du meinst bestimmt, wenn du älter bist.‘ Darauf schüttelte sie empört den Kopf und sagte: ‚Nein, als ich erwachsen war. Jetzt bin ich zu klein dafür.‘ Um sie zu besänftigen, fragte ich sie, was für ein Auto sie denn gefahren sei. Sie mit voller Überzeugung: ‚Ein 66er Chevy Camaro.‘ Und dann weiter: ‚Das ist ein schönes Auto. Mein Lieblingsauto. Bis zu dem Unfall. Kann ich Teletubbies gucken?'“

– darkstarM

Quelle: giphy.com

#2 OMG

„Mein dreijähriger Cousin erzählte uns, dass er früher ein Mann namens Gazi war, der in Syrien lebte, und dass böse Männer ihm einen Finger nach dem anderen abgeschnitten und ihn mit einem Jeep überfahren hätten.“

– halar

Quelle: giphy.com

#3 Verkehrte Welt

„Ich sang für meine dreijährige Tochter ein Lied, das mir meine Uroma immer vorsang, als ich klein war. Meine Tochter lächelte, streichelte mir über die Wange und sagte: ‚Ich weiß noch, wie ich dir das immer vorgesungen habe, als ich die Mutter war und du mein kleines Mädchen.'“

– a47a745c2c

Quelle: giphy.com

#4 Puppen

„Meine Tochter hatte einen Alptraum. Sie träumte, sie würde im Badezimmer ihrer Mutter mit Anziehpuppen aus Papier spielen, als plötzlich ein Mann hereinkam und sie und ihren Bruder ermordete. Allerdings: Ich habe ihr noch nie gezeigt, was Anziehpuppen sind! Natürlich habe ich nachgeschaut und tatsächlich: In den 70ern ist ein Mädchen im Alter meiner Tochter ermordet worden, während sie im Badezimmer ihrer Mutter mit Anziehpuppen spielte.“

– ashleye4c6bd1dc7

Quelle: giphy.com

#5 Wiederkehr

„Als meine Tochter ungefähr drei war, erzählten meine Schwester und ich ihr von dem Tag, an dem sie geboren worden war. Sie verbesserte uns und sagte: ‚Ihr meint den Tag, an dem ich wiederkam.'“

– l42677396a

Quelle: giphy.com

#6 Unter den Enten

„Meine 4-jährige Tochter erzählte mir, wie sie mal im See schwimmen ging und dann ihre Mutter rufen und weinen hörte. Sie konnte aber nicht zu dieser zurück, weil ‚ich jetzt unter den Enten‘ war. Dann wäre sie eingeschlafen und als sie wieder aufwachte, war ich ihre neue Mama.“

– Julie Jungers Carter, Facebook

Quelle: giphy.com

#7 Schwimmen

„Mein fünfjähriger Sohn erzählte mir, als er alt war, wäre er bei einer Überschwemmung ertrunken. Seine Worte: ‚Aber diesmal lerne ich schwimmen und dann wird alles anders.'“

– Sally Gustafson, Facebook

Quelle: giphy.com

#8 Titanic

„Mein vierjähriger Neffe erzählt ständig, dass er auf der Titanic war. Er sagte, er wäre mit seiner Frau da gewesen, und es wäre sehr kalt gewesen. Und immer, wenn er einen Film mit Booten oder Gewässern sieht, flippt er aus und will, dass wir es ausmachen.“

– autumnwaters

Quelle: giphy.com

#9 Wenn Kinder surfen

„Als mein Sohn drei Jahre alt war, erzählte er immer von seinen Freunden, den ‚Boardies‘, sowie seinem Auto mit Holzverkleidung und jemandem namens Bubba. Er sagte, als er größer war, sei er immer Surfen gewesen, bevor er dann ein Kind geworden ist. Wir leben im Mittleren Westen der USA und er hat noch nie das Meer gesehen, ganz zu schweigen ein Surfbrett.“

– annieb4e5166110

Quelle: giphy.com

#10 Die Schwester

„Mein Sohn erzählte uns, dass sein bester Freund sein 89 jähriger Ururgroßvater wäre. Seine Worte: ‚Weil ich früher dessen Schwester war!‘ Mein Großvater hatte eine Schwester, der er sehr nahe stand. Sie wurde von einem Betrunkenen überfahren und starb, lange bevor ich geboren wurde, aber mein Sohn wusste eigentlich nichts von ihr!“

– Magen Friend, Facebook

Quelle: giphy.com

#11 Finanzkrise

„Ich sah bei einer Freundin ‚Der große Gatsby‘, und ihr dreijähriger Bruder fing an, davon zu reden, wie er immer zu solchen Partys ging, und wie es so vor der Finanzkrise war (ja, er benutzte genau dieses Wort!), die dann ja leider kam.“

– amynottage02

Quelle: giphy.com

#12 Opa

„Mein Mann und ich scherzen immer, dass in unserem Sohn mein Vater wiedergeboren wurde, weil er sich einfach genauso verhält. Mein Vater starb ganz plötzlich an einem Herzinfarkt, und drei Monate später wurde unser Sohn gezeugt. Bei der Geburt hatte er ein Mal genau auf dem Herzen! Und wem das nicht genügt: Die ersten drei Buchstaben, die mein Sohn schrieb, waren G-U-Y. Das! War! Der! Name! Meines! Vaters!“

– Lindsey Rosbottom, Facebook

Quelle: giphy.com

#13 Der Soldat

„Unser Sohn ist nach einem Soldaten benannt, der während des letzten Einsatzes meines Mannes im Kampf getötet wurde. Als er drei war, fuhren wir einmal an dem Militärstützpunkt vorbei, wo sein Namensgeber begraben liegt. Unser Sohn: ‚Da drüben bin ich in der Erde begraben. Ihr wisst schon, weil ich doch gestorben bin, als ich mit Papa gegen die Bösen gekämpft habe. Bevor ich euer Kind war.‘ Wir waren noch nie in dem Teil der Stadt gewesen, und er hatte keine Ahnung, dass es da überhaupt einen Friedhof gab!“

– hrutherford23

Quelle: giphy.com

#14 Kinder-Bäcker

„Eines Tages fing mein 2 Jahre alter Bruder an, detailliert zu beschreiben, wie man Pizza macht… Wie man das Feuer in einem Ziegelofen macht, damit der Teig richtig wird und so. Aber eigentlich hatte er noch nie gesehen, wie jemand Pizza gebacken hat. Also fragten meine Eltern, wann er das denn gemacht hätte. Seine Antwort: ‚Mit meiner alten Familie, mit Mutti und Vati (niemand bei uns benutzt diese Kosenamen!), bevor ich gestorben bin und dann zu euch kam.'“

– malloryk43bae0ad7

Quelle: giphy.com

#15 Unfall

„Ich habe mal auf einen fünfjährigen Jungen aufgepasst, der plötzlich aus dem Nichts sagte: ‚Als ich überfahren wurde, kam der Krankenwagen, und alle waren traurig.‘ Fünf Sekunden später konnte er sich nicht daran erinnern, das jemals gesagt zu haben.“

– catalinasilvagonzalez04

Quelle: giphy.com

#16 Ausritt

„Als mein Sohn 2 oder 3 war, erzählte er immer davon, wie er mal ein Erwachsener war, der durch die Wälder reitete. Er meinte, eines Tages wurde er beim Reiten verletzt, alles wurde schwarz, und das nächste, woran er sich erinnere, wäre, dass er bei mir war. Ich fragte, wo er sich verletzt habe, und er zeigte auf das Muttermal auf seinem Bauch.“

– Veronica Alamri, Facebook

Quelle: giphy.com

#17 Die mit den roten Haaren

„Meine Tochter wurde mit einem Herzfehler geboren und ist sehr krank. Eines Tages sagte sie, sie würde ihr altes, ’nicht krankes Ich‘ vermissen. Ich fragte sie, was sie damit meinte, da sie ja seit der Geburt krank war. Ihre Antwort: ‚Du weißt schon. Ich, aber das andere Ich. Mit den roten Haaren.‘ Jupp. Es lief mir kalt den Rücken runter.“

– BetsyBean Williams, Facebook

Quelle: giphy.com

#18 Vor langer Zeit

„Mein dreijähriger Sohn erzählte mal, dass er jemanden erstickt hätte. Auf die Frage, ob er eigentlich wüsste, was das Wort bedeute, sagte er: Jemandem ein Kissen auf den Kopf zu drücken, bis er sich nicht mehr bewegt. Als ich ihn fragte, wann er das getan habe, meinte er nur: ‚Oh, vor langer, langer Zeit.'“

– Chelsee Kingrey, Facebook

Quelle: giphy.com

#19 Twin Towers

„Meine 2 Jahre alte Nichte zeigte auf die einstürzenden Twin Towers im Fernseher und rief: ‚Ich sterbe!‘ Ein Nachrichtensender brachte eine Story über die Attentate vom 11. September. Meine Nichte zeigte immer wieder auf den Fernseher, drehte sich dann zu meiner Schwägerin und sagte: ‚Ich sterbe.'“

– lesliem4f013dab4

Quelle: giphy.com

Hast du selbst Kinder, die schon mal gruselige Sachen erzählt haben? Kennst du jemanden, der glaubt, sich an ein früheres Leben erinnern zu können? Berichte uns davon auf Facebook!