Foto: shapovalphoto/ Shutterstock

17 Kinder, die eines Tages ein Beauty-Imperium aufbauen werden!

Liebenswerterweise mögen Kinder sehr viele Dinge auf dieser grünen Erde, aber ganz hoch im Kurs steht zweierlei: Mit Farben rumpanschen und nachmachen, was die Erwachsenen (oder größeren Geschwister) so tun. Make-Up und Nagelpflege scheinen für beides das perfekte Betätigungsfeld – wenn die Eltern mutig genug sind, mit den Konsequenzen zu leben.

Die folgenden 17 Mütter und Väter haben ihre Kinder einfach mal freidrehen lassen – dabei begann alles mit einem einzigen Tweet, der sich schnell zu einem witzigen Thread auswuchs… Hier kommen 17 Kinder, die wohl bald ein Nagelstudio eröffnen werden!

Dieser Tweet war von Catriona McNicol der Stein des Anstoßes

„Meine fast Dreijährige hat mal nebenbei fallen lassen, dass sie gerne ein mobiles Nagelstudio eröffnen würde. Ich habe das Gefühl, dass ich sie unterstützen und hier ein bisschen die Werbetrommel rühren sollte. Mal schauen, was draus wird. Sie ist toll in Sachen Smalltalk, hat ein Auge für Farbe und das hier hat mich nur £1 gekostet. Bitte DM bei Interesse.“

Quelle: twitter.com

Die Antworten ließen nicht lange auf sich warten:

#2 „Vielleicht könnte sie sich mit meiner Dreijährigen zusammentun, sie versucht sich gerade an Körperfarben.“

Quelle: twitter.com

#3 „Ich habe einen potentiellen Geschäftspartner.“

#4 „Stellt sie ein? Mein Sohn ist Make-Up-Artist. Würde auch umziehen.“

Quelle: twitter.com

#5 „Wenn sie noch nach Geschäftspartnern sucht, meine Tochter wäre verfügbar.“

Quelle: twitter.com

#6 „Hier ist meine Tochter, Hairstylist extraordinaire“

Quelle: twitter.com

#7 „Meine Nichte ist auch interessiert, das sind meine Urlaubs-Nägel.“

Quelle: twitter.com

#8 „Das habe ich bekommen, nachdem ich meiner Tochter und ihrer Freundin £1 bezahlt habe.“

Quelle: twitter.com

#9 „Meine wird Künstlerin.“

Quelle: twitter.com

#10 „Meine wollte mal ein Tiger sein.“

Quelle: twitter.com

#11 „Trete gerne diesem Club bei – ich bin aber leider meinem aktuellen Stylisten treu.“

Quelle: twitter.com

#12 „Ich kenne auch jemanden, wenn noch Personal gebraucht wird.“

Quelle: twitter.com

#13 „Wie schön sich dieses Makeover an den Konturen meines Gesichts orientiert – kaum zu glauben, das der Artist erst 5 war!“

Quelle: twitter.com

#14 „Ich war wohl im selben Salon.“

Quelle: twitter.com

#15 „Ich hätte jemanden für die Augenpartien.“

Quelle: twitter.com

#16 „Meine Tochter ist auch Expertin in diesem Bereich.“

Quelle: twitter.com

#17 „Das wird ein wahres Beauty-Imperium!“

Quelle: twitter.com

Haben euch eure Kinder auch schon mal so gestylt? Zeigt uns die Resultate auf Facebook!