Slumdog Millionär - Toller Film der 2000er
Foto: Wenn.com

Vom Slumdog zum Millionär – toller Film

Eine Frage bis zur Million: Wie hat es der Slumdog nur dahin geschafft?

Der junge Slumdog Jamal Malik gewinnt eine Million in einer TV Show und sein ganzes Leben ändert sich. Doch nicht nur finanziell, sondern auch in der Liebe.

Doch bevor er den Gewinn seines Lebens erhält, muss er erst durch die Hölle gehen. Auf Grund seiner Herkunft glaubt ihm keiner sein Wissen. Somit wird er als Betrüger bezeichnet und auf ein Polizeirevier gebracht.

Quelle: pinterest.com

Auf diesem Revier wird er dann verhört und sogar gefoltert. Er muss all seine Antworten auf die gestellten Fragen erklären und woher er das Wissen hat. Wo dieses genau herkommt, möchte ich jetzt nicht verraten, da manche den Film vielleicht noch nicht gesehen haben.

Aber wisst ihr noch als die finale Antwort auf die zu Beginn gestellte Frage am Ende gezeigt wurde. Da bin ich richtig nachdenklich geworden. Kann sowas wirklich Schicksal sein? Oder kann man sich so viel Wissen aneignen oder sogar bei einer Quizshow betrügen? Was denkt ihr?

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren