Rezept Big Mac Sauce
Foto: 8th.creator/ Shutterstock

Die original McDonald’s Big Mac-Sauce: Mit diesen 7 geheimen Zutaten kann man die legendäre Sauce ganz einfach selber machen!

Manche Dinge sind so geheim, dass sie mit allen Mittel geschützt werden, um das Geheimnis zu wahren. Das können zum Beispiel Staatsangelegenheiten sein, oder chemische Formeln für Waffen oder Medikamente. Oder aber auch eine geheime Zutat in einem Kochrezept. Letzteres klingt erst einmal banal, aber wenn es sich hierbei um eine Burger-Sauce handelt, die weltweit heiß begehrt und millionenfach gegessen wird, ist das schon eine ernste Sache. Und der Erfinder bzw. der Hersteller tut gut daran, dieses Geheimnis zu wahren, um sein Alleinstellungsmerkmal zu behalten. In dem Fall des bisher gut geschützten Rezeptes der McDonald’s Big Mac-Sauce hat es zu unserer Freude leider nicht geklappt, denn das „geheime“ Big Mac Saucen-Rezept wurde auf Pinterest gelüftet.

Wieso gerade Pinterest fragt ihr euch? Nun ja, auf der beliebten Social Media Plattform gibt es unzählige „Big Mac-Copy Cats“ (Nachahmungen), also Menschen, die versucht haben, die Sauce nachzumachen – und diese Rezepte mit der Welt geteilt haben. Und ein Rezept hat einfach überzeugt und wurde etwa 74300 mal von anderen Nutzer gespeichert und geteilt. Und dies lässt uns vermuten, dass diese Big Mac Burger-Sauce wirklich genau so schmeckt wie das Original!

Das Originalrezept hat folgende Inhaltsstoffe: Sojaöl, Dill-Gurken-Relish (gehackte Gewürzgurken), Glucose-Fructose-Sirup, Zucker, Essig, Maissirup, Salz, Calciumchlorid, Xanthangummi E415, Kaliumsorbat (Konservierungsmittel), Gewürzextrakte, Polysorbat 80), destillierter Essig, Eigelb, Glucose-Fructose-Sirup, Zwiebelpulver, Senfsamen, Salz, Gewürze, Propylenglycolalginat, Natriumbenzoat (Konservierungsmittel), Senfmehl, Zucker, Knoblauchpulver, Gemüseproteine (hydrolisierter Mais, Soja und Weizen), Karamell, Paprikaextrakt, Sojalecithin, Kurkuma, E385.

# McDonald´s hat zur Herstellung der Big Mac-Sauce dieses Video herausgegeben:

# Man braucht aber eigentlich nur 7 Zutaten, um die legendäre Sauce selber zu machen

Um die Sauce selbst zu machen, braucht man laut des Pins anstelle der 33 angegebenen Bestandteile nur 7 Zutaten, um die Sauce perfekt zu machen. Hier sind sie:
• 1/2 Tasse Mayonnaise
• 2 EL French Dressing
• 4 TL Dill Gurken Relish
• 1 EL gehackte weiße Zwiebeln
• 1 TL Weißweinessig
• 1 TL Zucker
• 1/8 TL Salz

Quelle: pinterest.com

# Die Geschichte der McDonald´s Big Mac®-Sauce

• Im Jahr 1967 erfand der McDonald-Restaurant Franchisenehmer Jim Delligatti zur Verfeinerung des Burgers die Big Mac® Sauce, die eine abgeänderte Variante des legendären Thousand Island Salat-Dressings ist.
• Anfang der 90er Jahre versuchte McDonald´s diese Sauce mit neuer Rezeptur im Markt zu etablieren
• Über 10 Jahre später kehrt man zu der Original-Rezeptur der leckeren Burger-Sauce zurück
• Im Jahr 2017 wurde auf Pinterest das angebliche Rezept der die original McDonald’s gepinnt und daraufhin tausendfach geteilt. Kurze Zeit später ist dieser Pin gelöscht worden, aber die Fans der Sauce verlinken einfach ein simpleres Rezept der Big Mac-Sauce, das angeblich genauso so schmecken soll wie das Original. Wir wünschen guten Appetit!

Quelle: pinterest.com


Welchen Burger esst ihr am liebsten? Und habt das Rezept der legendären und leckeren Big Mac-Sauce auch schon ausprobiert? Teilt eure Vorlieben und Erfahrungen in den Kommentaren!