Foto: ajt/ Shutterstock

10 Gründe, diese komischen „Silica Gel“-Packungen nicht wegzuwerfen!

Sie begleiten uns von Kindesbeinen an in unserem Alltag, und doch kennt kaum jemand den deutschen Namen. Die Rede ist von „Silica Gel“-Packungen, die z.B. jedem neuen Paar Schuhe beiliegen. Der deutsche Begriff dafür ist „Kieselgel“ bzw. „Kieselerde“. Ihr Zweck besteht darin, Feuchtigkeit aufzunehmen. Und genau das macht die Gel-Packungen so nützlich!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von The FLUX Blowpipe (@flux_solutions)

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Silica Gel Banjarmasin (@silicagelbjm)

Hier sind 10 tolle Tips, wie du „Silica Gel“-Packungen im Alltag verwenden kannst!

#1 Vergiss Reis: Ein feuchtes Handy trocknet auch schnell in einer Plastiktüte mit Kieselgel-Packungen

Quelle: pinterest.com

#2 Sie helfen dabei, alte Fotos zu konservieren

Quelle: pinterest.com

#3 Du musst z.B. aus Zeitmangel im Urlaub noch feuchte Klamotten in den Koffer stecken? Mit den Gel-Packungen trockenen sie leichter beim Transport und müffeln dann nicht so

Quelle: flickr.com

#4 Metallteile z.B. von Rasierern rosten weniger schnell…

Quelle: pinterest.com

#5 …das gleiche gilt auch für den Inhalt deiner Werkzeugkiste

Throw a few silica gel packets in your tool box to prevent rusting from r/lifehacks

#6 Schmuckstücke setzen nicht so leicht eine Patina an

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von DOG STATE ( Toshi ) (@dog_state)

#7 Wenn du ein paar der Gel-Packungen ins Auto unter die Windschutzscheibe legst, beschlägt sie morgens nicht mehr so schnell

Quelle: pinterest.com

#8 Der Klassiker: In Schuhen helfen die Gel-Packungen nicht nur gegen Feuchtigkeit, sondern auch gegen Geruchsbildung

Quelle: pinterest.com

#9 Auch Lebensmittel, die trocken aufbewahrt werden sollten, profitieren davon

Quelle: pinterest.com

#10 Die empfindliche Elektronik von Fotoapparaten wird durch die Gel-Packungen vor Feuchtigkeit geschützt

Quelle: flickr.com

Kanntest du diese Anwendungen schon und hast du weitere nützliche Tipps? Verrat sie uns in den Kommentaren auf Facebook!