mackenzie rosman
Foto: carrie-nelson/Shutterstock

Das wurde aus Ruthie von „Eine himmlische Familie“

Als 1996 die erste Folge der Serie “Eine himmlische Familie” ausgestrahlt wurde, war Mackenzie Rosman, welche Ruthie mimte, gerade einmal sechs Jahre alt. Sie war das jüngste und frechste der fünf Camden-Geschwister. Dennoch besaß sie eine Weisheit, die ihrem Alter voraus war. So weigerte sie sich, eine Privatschule zu besuchen, die ihrer muslimischen Freundin eine Absage erteilte. Darüber hinaus führte sie eine Brieffreundschaft mit einem im Irak stationierten Soldaten und war das erste Mädchen der Schul-Fußballmannschaft.

Wie ging es für Mackenzie Rosman weiter?

Nach dem Aus der Serie im Jahre 2007 wurde es zunächst ruhiger um Rosman. Sie konnte noch eine Engagements für verschiedenste Spielfilme ergattern, die an den Erfolg mit “Eine himmlische Familie” jedoch nicht anknüpften.

Die kleine Mackenzie Rosman:

Sie sieht wirklich süß aus!

Quelle: pinterest.com

Was treibt Rosman heute?

Von der kleinen süßen Ruthie ist nur wenig übrig geblieben. Rosman ist zu einer selbstbewussten jungen Frau herangewachsen und teilt dies gerne mit der Öffentlichkeit. Sie hat für verschiedenste Magazine, wir zum Beispiel MAXIM, die Hüllen fallen lassen.

Rosman Mackenzie für MAXIM

Sie ist nun eine hübsche, junge Dame!

Auch dieser Schnappschuss kann sich sehen lassen!

WOW sie hat wirklich einen sportlichen Körper.

Quelle: pinterest.com

Sie hat einen richtigen Knack-Po

Dafür geht sie sicherlich oft ins Fitness Studio.

Quelle: pinterest.com

Wir wünschen Rosman, dass sie ihr Selbstbewusstsein, welches eine gewisse Parallele zu Ruthie darstellt, nicht ablegt. Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, fühle dich frei ihn zu teilen und unsere Webseite wieder zu besuchen.