Foto: picturepartners/ Shutterstock

Das sind die 20 verrücktesten Sammlungen der Welt!

Sammlungen sind einfach elementar wichtig. Und das betrifft nicht nur Gemälde-Sammlungen oder ähnlich gelagerte Archive der Hochkultur. Schließlich gibt es auch in den Nischen unserer Gesellschaft unheimlich viel Bewahrenswertes – selbst wenn es nur die gesammelten Ausgaben der „Bravo“ aus dem Jahr 1992 sind, oder Quartett-Kartenspiele der 80er Jahre.

Und ein Jäger und Sammler steckt ja eigentlich auch in jedem von uns. Als Kinder versuchen wir nur weniger, diesen Drang zu unterdrücken. Wir stecken uns die hässlichsten Steine in die Taschen, sammeln Tannenzapfen oder – etwas morbide, zugegeben – Insekten in Einmachgläsern.

Auch wenn letzteres Beispiel ein bisschen verdreht klingt – es ist wirklich nichts gegen die Sammlungen, die wir euch gleich vorstellen wollen. Die nachfolgenden Beispiele stellen nämlich eine echte Herausforderung für das Empathie-Vermögen dar. Wie zur Hölle sind diese seeeeeeehr speziellen Sammelleidenschaften überhaupt entstanden?

Wir können an dieser Stelle leider nicht mit einer psychologischen Analyse aufwarten. Aber vielleicht fällt euch ja mehr dazu ein… Hier kommen 20 Sammlungen, die ebenso witzig wie verstörend sind!

#1 Ronan Jordan aus New York besitzt die weltweit größte Sammlung an leeren Zahnpasta-Tuben

Quelle: pinterest.com

#2 Angelika Unverhau aus Dinslaken hat über 220.000 Kugelschreiber gesammelt – Duplikate nicht mitgezählt

Quelle: pinterest.com

#3 Myrtle Young sammelte bis zu ihrem Tod Kartoffelchips, die sie an etwas erinnert haben

Quelle: pinterest.com

#4 Tausende von Menschen sammeln Mordwaffen, oder zumindest solche, mit denen man Morde begehen könnte

Quelle: pinterest.com

#5 Mitsugu Kikai aus Japan nennt 5.441 Einzelstücke aus dem „Super Mario“-Kosmos sein Eigen

Quelle: pinterest.com

#6 In Massachusetts gibt es ein Museum für verbrannte Lebensmittel, in dem über 49.000 Exponate ausgestellt sind

Quelle: pinterest.com

#7 Herbert Chavez besitzt 1.300 Einzelstücke aus dem „Superman“-Kosmos

Quelle: pinterest.com

#8 Der Schuh-Fan Jordan Michael Geller hat über 2.500 Paar Sneaker

Quelle: pinterest.com

#9 2.200 Exponate umfasst die Panda-Sammlung der Belgierin Celine Cornet

Quelle: pinterest.com

#10 Lisa Courtney aus Großbritannien sammelt seit 1997 Pokemon und hat mittlerweile 15.000 Stück

Quelle: pinterest.com

#11 Das ist echt bizarr: Seit 26 Jahren sammelt Graham Barker aus Australien Fussel, die er in seinem Bauchnabel findet (!)

Quelle: pinterest.com

#12 Chris Reid sammelt Wasserpistolen – 340 Stück hat er schon beisammen

Quelle: pinterest.com

#13 In Sacramento (Kalifornien) gibt es ein Asphalt-Museum

Quelle: pinterest.com

#14 Sergei Frolov besitzt 150 russische Taschenrechner, Computer und Uhren

Quelle: imgflip.com

#15 6.000 Flaschen umfasst Vic Clincos Sammlung scharfer Soßen

Quelle: pinterest.com

#16 Der Isländer Sigurdur Hjartarson sammelt – Trommelwirbel – Penisse! 300 Stück von verschiedenen Spezies hat er bereits

Quelle: pinterest.com

#17 Barbie-Puppen sammeln viele – doch nur Jian Yang aus Singapur hat 6.000 Puppen

Quelle: pinterest.com

#18 In über 30 Jahren hat Barney Smith 300 Toilettensitze gesammelt

Quelle: pinterest.com

#19 Aus über 95.000 Nikotin-Kaugummis hat Barry Chappell einen gigantischen, 80 Kilogramm schweren Ball geformt

Quelle: pinterest.com

#20 Matt Malgram hatte dereinst festgestellt, dass Burger einer bestimmten Fast Food-Marke auch nach einem Jahr Lagerung noch genauso riechen (und schmecken) wie am ersten Tag! Der Beginn seiner Sammel-Leidenschaft…

Quelle: imgflip.com

Und, habt ihr auch sehr spezielle Sammel-Leidenschaften? Verratet es uns in den FB-Kommentaren!