Foto: Elzbieta Sekowska/ Shutterstock

19 typische Sätze, die nur von Ost-Eltern stammen können!

Ost-Eltern sind schon eine ganz eigene Spezies – wie alle Eltern meinten und meinen sie es gut, doch es gibt einfach Dinge (wie FKK und Co.), die man im Westen wohl seltener mit den Damen und Herren Erziehungsberechtigten besprochen hatte. Manche Ost-Eltern sind zudem ein wenig praktischer veranlagt und verwöhnten ihre lieben Kleinen eben nicht so wie die „Wessis (hey, das kann im späteren Leben auch seine Vorteile haben!) Du möchtest dich in deine Kindheit und dein Elternhaus zurückversetzt fühlen? Hier 19 typische Sätze, die nur von Ost-Eltern stammen können!

#1 Pakete öffnen

Quelle: instagram.com

„Reiß das doch nicht auf wie ein Westpaket!”

#2 Freikörperkultur – auch mit 14 noch ein Muss

Quelle: instagram.com

„Nun hab dich doch nicht so, früher bist du doch gerne nackt am Strand rumgeturnt!”

#3 Pinkelpausen auf der Autobahn wurden „bemeckert“

Quelle: instagram.com

„Hast du ne Pionierblase, oder was?”

#4 Wenn mal wieder was vergammelt war

Quelle: instagram.com

„Das ist was für die Speckitonne!”

#5 Von wegen viertel vor zwei!

Quelle: instagram.com

„Das heißt Dreiviertel Zwei!“ Deine Eltern können einfach nicht glauben, was aus dir geworden ist.

#6 Christi Himmelfahrt?

Quelle: instagram.com

Den gab’s bei deinen Eltern nicht. Aber es gab den Männertag und den dazu passenden Satz: „Was machen wir nun am Männertag, mein Sohn?“

#7 Thema Einkaufen

Quelle: instagram.com

„Junge, gehst du mal kurz zum Konsum?” Und nein, es ging dabei nicht um Drogen…

#8 Die erste Frage direkt nach dem Einkaufen

Quelle: instagram.com

„Hast du auch alles bekommen?” So selbstverständlich war das halt nicht …

#9 Wenn du dich für irgendein „trendiges“ Spielzeug begeistert hast

Quelle: instagram.com

„Sowas hatten wir nicht!” Und damit war das Gespräch beendet.

#10 Jedes Jahr nach den Bundesjugendspielen

Quelle: instagram.com

“Warum bekommt jeder bei diesem Sportfest eine Urkunde?” MAMAAAAAAA!!!

#11 Wie, du bist SCHON 21 und hast noch keine Kinder?

Quelle: instagram.com

O-Ton dein Vater: „In deinem Alter hatte ich schon zwei Kinder“. Papa versteht die Millennials von heute einfach nicht.

#12 Es ist der 8. Mai. Du weißt, was das heißt…

Quelle: instagram.com

O-Ton Papa jedes Jahr: „Das Frühstück für die Mutti machen die Kinder!”

#13 Wenn das Spülmittel mal wieder alle war…

<

Quelle: pinterest.com

Deine Mutter: „Bringst du bitte noch ein Fit mit?”

#14 Wenn das Auto mal wieder Ärger gemacht hat…

Quelle: instagram.com

„Beim Trabi konnte ich den Keilriemen mit einer Nylonstrumpfhose reparieren!“ Jaaaa, Papa.

#15 Auch zum Thema Brötchen gab es einiges zu sagen

Quelle: instagram.com

„Fünf Pfennig haben die damals gekostet, fünf!“

#16 Altpapier-Management

Quelle: instagram.com

Bei jeder alten Zeitung: „Kannst du das noch zum Sero bringen?“

#17 Du warst an der Uni? Deinen Eltern waren dabei ganz besondere Dinge wichtig

Quelle: instagram.com

„Und wie ist der Zusammenhalt in eurer Seminargruppe so?”

#18 Ganz kosher ist ihnen die Wende bis heute nicht

Quelle: instagram.com

Wenn Papa den Satz mit „Zu Friedenszeiten” beginnt, geht es um die Zeit vor dem Mauerfall…

#19 Immer, wenn du länger aufbleiben wolltest

Quelle: instagram.com

„Nach dem Sandmännchen geht es aber ins Bett!” Auch mit 35 …

Hast du auch Ost-Eltern? Kommen dir diese Sätze bekannt vor? Wir sind gespannt – sag‘ es in den Kommentaren!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren