Vanessa GZSZ
Foto: KennyK.com/ Shutterstock

Was wurde eigentlich aus „GZSZ“-Liebling Verena?

Schon fast acht Jahre ist es her, dass Verena alias Susan Sideropoulus „GZSZ“ verließ. Dass die hübsche Blonde bis dahin viele Fans gewonnen hatte, ist klar, denn Verena war nicht nur selbstbewusst, sondern auch witzig und hatte das Herz am rechten Fleck.

Susan Sideropoulus spielte die Rolle der „Verena“ von 2001 bis 2011 – hier erfahrt ihr, was die sympathische Schauspielerin jetzt so treibt.

#1 Verena gehörte zu den beliebtesten Seriencharakteren

Quelle: instagram.com

Auch, wenn Verena nicht immer das Richtige tat, häufig impulsiv reagierte und übereilte Entscheidungen traf, war sie einer der Serienlieblinge und stach unter den weiblichen Serienfiguren deutlich heraus.

#2 Männerprobleme

Quelle: instagram.com

Aufgrund ihrer oft zu fordernden Art und ihrer Tendenz, sich in den Falschen zu verlieben, hatte die quirlige Blondine nicht viel Glück mit den Männern. Ihr Liebesleben glich eher einem „Bäumchen-wechsle-Dich“ und führte von einer Katastrophe in die Nächste. So ist sie in Vincent verliebt, beginnt jedoch eine Affäre mit Henrik, um diesen eifersüchtig zu machen. Als Vincent sich doch für sie entscheidet, schläft sie mit Sebastian, was natürlich für viel Ärger sorgt. Nach einer Menge Hin und Her und einer Vielzahl unterschiedlicher Lover heiratet sie Leon und wird sogar Mutter.

#3 WG mit Paula

Quelle: instagram.com

Bevor Verena ihr Glück mit Leon findet, wohnt sie nach einem Überfall in einer WG mit Paula, die lesbisch ist und Gefühle für ihre neue Mitbewohnerin hegt. Doch Verena steht zu diesem Zeitpunkt auf Leon, den sie eifersüchtig machen möchte.

#4 Schuhe waren ihre Leidenschaft – und ihr Untergang

Nach ihrer Hochzeit mit Leon und der Geburt ihres ersten Kindes möchte die geschäftstüchtige junge Mutter einen Schuhblog starten. Um diesem Ziel näher zu kommen, fährt sie auf eine Schuhmesse. Hierbei passiert jedoch ein großes Unglück: Auf dem Weg zur Messe hat sie eine Panne und stellt ein Warndreieck auf. Als sie zurück zu ihrem Fahrzeug gehen möchte, wird sie leider von Phillip überfahren und hinterlässt einen völlig verstörten Leon.

#5 Was macht Susan Sideropoulus heute?

Auch im wahren Leben ist Susan Mutter geworden, doch ihre Karriere geht natürlich weiter. Neben Auftritten in Produktionen wie „Küstenwache“ bekam sie sogar ihre eigene Serie, die leider floppte. Auch im Film „Gut zu Vögeln“ und im Theater machte sie eine tolle Figur. Allerdings klappten nicht alle ihre Projekte, was die sympathische Schauspielerin nur noch menschlicher macht. Findest du nicht auch?

Welche weibliche Darstellerin war dein persönlicher „GZSZ“-Liebling? Sag‘ es uns in den Kommentaren – wir sind gespannt!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren