Marken 2003
Foto: DW labs Incorporated/ Shutterstock

17 wichtige Marken, die du 2003 unbedingt haben wolltest!

Sei mal ganz ehrlich – rümpfst auch du manchmal elitär die Nase, wenn du eines dieser 15-Jährgen „Abercrombie & Fitch“-Kinder siehst? Und fühlst dich dann total erhaben und groß? Denn du hast das Ganze ja nicht nötig, stehst über den Dingen und bist eh im „Post-Kapitalismus“ angekommen. So weit, so gut – doch denk‘ einmal ein paar Jahre zurück, an das Jahr 2003 zum Beispiel.

Sicherlich warst auch du einer von diesen „Helly Hansen“-Checker oder „Buffalo“-Girls. Und wer sonst hat seine Eltern zum Geburtstag angefleht, die Blahnik-Timberlands zu kaufen, weil man ja aussehen wollte wie J-Lo? Also einmal ganz leise da – denn hier kommen 17 Marken, die du 2003 als kleiner Teenieproll so richtig vergöttert hast.

#1 X-Tina trug Sketchers, also musstest DU es auch

Quelle: imgflip.com

#2 Ob Britney oder Paris – alle musste Juicy Couture haben

Quelle: imgflip.com

#3 Fishbone war Anfang 2000 total angesagt – warum auch immer

Quelle: imgflip.com

#4 Wer Jeans von Replay hatte, war auf jeden Fall „in“

Quelle: imgflip.com

#5 Der Schulhof-Look 2003 – Dickies

Quelle: imgflip.com

#6 Auch DC Shoes gehörten zum perfekten „Isch geh‘ Schulhof-Look“

Quelle: imgflip.com

#7 Manolo Blaknik Timberlands wurden dank Beyoncé und J-Lo zum Hit

Quelle: imgflip.com

#8 Wie lange hast du deine Eltern bekniet, bis sie dir endlich Geld für eine True Religion Jeans gegeben haben?

Quelle: imgflip.com

#9 Dieses Motorola Razr Handy war für dich größer als das iPhone IX jetzt

Quelle: imgflip.com

#10 Und nein, mit diesen Adidas Superstars sahst du nicht aus wie Run DMC

Quelle: imgflip.com

#11 Jedes Paar Uggs kostet vier Lämmern das Leben, aber Britney war das irgendwie egal

Quelle: imgflip.com

#12 Die Timberlake/Pitt-Shirts waren der Brüller

Quelle: imgflip.com

#13 Miss Sixty Jeans sahen nur gut aus, wenn du eeeecht schlank warst

Quelle: imgflip.com

#14 Mit Ed Hardy am Körper hättest du auch bei Jersey Shore mitmachen können

Quelle: imgflip.com

#15 Buffalos waren einfach der Untergang der Schuhkultur

Quelle: imgflip.com

#16 Mit Helly Hansen warst du ein echter Checker in der Tanzschul-Disco. Aber auch nur dort.

Quelle: imgflip.com

#17 Die Von Dutch Caps machten dich zur zweiten Britney. Oder zum Mode-Tiefflieger

Quelle: imgflip.com

Welche Marken gehörten zu deinen Favoriten? Und welche konntest du gar nicht ab? Sag‘ es uns in den Kommentaren!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren