Foto: Andrei Korzhyts/ Shutterstock

Du bist groß gewachsen? Dann kennst du diese 20 Probleme auf jeden Fall!

Groß zu sein kann sowohl vorteilhaft, als auch weniger vorteilhaft sein. Klar, wenn du noch den entsprechenden Look mitbringst, kannst du natürlich Model werden (zumindest theoretisch) und schaffst es auch, die Nudeln im Supermarkt aus dem obersten Regal zu ziehen.

Doch groß sein bedeutet auch, selten passende Klamotten zu finden (Hallo Hochwasserhose!), je nach Größe dumm angegafft zu werden (hey, noch nie einen Zwei-Meter-Mann gesehen?) und ewig den Kopf einziehen zu müssen, um keine unschöne Bekanntschaft mit dem Türrahmen machen zu müssen. Ab wann gilt man in Deutschland eigentlich als groß? Eine feste Definition gibt es nicht, doch wer als Frau mindestens 1,75 m und als Mann über 1,90 m groß ist, gilt als überdurchschnittlich hochgewachsen. Du möchtest wissen, welche Probleme große Menschen im Alltag haben oder bist selbst „betroffen“? Dann lies weiter!

#1 Deine Hosen sind stets zu kurz

Quelle: pinterest.com

#2 Neben deinen Freunden siehst du immer etwas „auffällig“ aus

Quelle: pinterest.com

#3 Das lange Kleid deiner Freundin ist dein „Oberteil“

Quelle: pinterest.com

#4 Bei der Arbeit oder in der Uni hast du manchmal das Nachsehen

Quelle: pinterest.com

#5 Dein Partner kommt dir manchmal echt putzig vor

Quelle: pinterest.com

#6 Du hast schon diverse Zimmerdecken kennengelernt

Quelle: pinterest.com

#7 Auf Fotos wirst du häufig von Zweigen verdeckt

Quelle: pinterest.com

#8 Deine Umarmungen sehen oft etwas pathologisch aus

Quelle: pinterest.com

#9 Als Kind oder Jugendlicher sah man deine Zukunft im Basketball – obwohl du absolut kein Talent hattest

#10 Baden ist auch so ein Problem

#11 Der erste Satz, den viele zu dir sagen: „Wow, bist du riesig. Muss ja schwer sein, bei der Größe einen Partner zu finden!“

Quelle: pinterest.com

#12 Manchmal musst du dich etwas „anpassen“, um mit „den Kleinen“ zu reden

Quelle: pinterest.com

#13 Hohe Schuhe als große Frau? Dafür hagelt es Kritik

Quelle: pinterest.com

#14 Um nicht ständig die typischen dummen Fragen zu deiner Größe beantworten zu müssen, trägst du schon Karteikarten mit dir, die das Wichtigste auf den Punkt bringen á la „Nein, ich kein Basketballspieler“ etc.

Quelle: pinterest.com

#15 Manche Leute kriegen fast einen Schock, wenn sie dich zum ersten Mal aufstehen sehen

Quelle: pinterest.com

#16 Manchmal wirkst du unfreiwillig etwas gruselig…

Quelle: pinterest.com

#17 Manche Leute verstehen eben nicht, dass du nicht darauf stehst, Bälle in Körbe zu werfen und das einen Profi-Sport zu nennen

#18 Deine Größe ist oft die Grundlage für Witze. Aber egal, immerhin hast du lange Beine – und die nicht! Der pure Neid…

Quelle: pinterest.com

#19 In Menschenmengen bist du dank deiner Größe selbst bei Panik ein guter Orientierungspunkt für andere

Quelle: pinterest.com

#20 Wenn dann doch jemand größer ist, wirst du irgendwie sauer. Groß zu sein ist schließlich DEIN Ding!

Quelle: pinterest.com

Du bist auch du eher groß gewachsen? Welche Probleme hast du damit im Alltag? Sag‘ es uns in den Kommentaren!