Forrest Gump ist einer meiner Lieblingsfilme, weil ich ihn früher so oft mit meinem Vater geschaut habe. Ganze sieben Mal haben wir uns den Film zusammen angesehen. Hier könnt ihr testen, wie gut ihr euch noch an den Filmklassiker erinnern könnt. Viel Spaß!

Mach das Quiz hier!

0%

Teile das Quiz um deine Ergebnisse zu sehen!


Verrate uns wer du bist, um deine Ergebnisse zu sehen!

Wie gut erinnerst du dich an den Film Forrest Gump Du hast %%score%% von %%total%% Fragen richtig beantwortet!

Teile deine Ergebnisse



Du kannst es besser?


Langeweile?


Mehr Informationen zu „Forrest Gump“

Mittlerweile kann man Forrest Gump zu den Klassikern der Filmgeschichte zählen. Dies beweisen die zahlreichen Auszeichnungen. Er gewann einige Oscars in den Bereichen , bester Film, bester Hauptdarsteller, beste Regie, bestes adaptiertes Drehbuch, bester Schnitt und zuletzt beste Spezialeffekte. Außerdem wurde er bei den Golden Globes 1995 für die Kategorien bestes Drama, bester Hauptdarsteller und beste Regie ausgezeichnet.
Trotz des Bekanntheitsgrades, gibt es so einige Fakten, die mir bislang unbekannt waren. Wusstet ihr, dass Tom Hanks jüngerer Bruder, Jim Hanks, in der Dauerlauf-Szene als Double eingesetzt wurde? Ich zumindest nicht. Was ich auch nicht wusste war, dass man noch viele Requisiten des Films besichtigen kann. Da muss ich hin! 🙂
Das schöne an dem Film ist aber nicht nur die Geschichte, sondern auch die vielen tollen Zitate. Mein Favorit ist: „Das Leben ist wie eine Schachtel Praline…man weiß nie, was man bekommt!“. Aus Forrest Gump kann man wirklich viel mitnehmen. Es kommt so gut wie alles vor, Freude, Leid, Liebe, Trauer, und, und, und… Er scheint wie ein Film für Erwachsene ist aber auch absolut für Kinder geeignet. Mir hat es zumindest nicht geschadet. 🙂

Hier kannst du kommentieren!

Tolle Empfehlungen der Redaktion