Mache das GZSZ Quiz und wir verraten dir, ob du ein wahrer Fan der Kultserie bist!

Du meinst du kennst jede Folge GZSZ in- und auswendig? Mache jetzt den Test im großen GZSZ Quiz!

Mache hier das GZSZ Quiz

Über GZSZ

Seit über 20 Jahren mit über 5000 Folgen gilt die Seifenoper als die erfolgreichste deutsche Fernsehserie in ihrem Genre. Die Dreharbeiten begannen am 16. März 1992 zunächst in den Berliner Union Film Studios in Berlin-Tempelhof. Die erste Folge wurde am 11. Mai 1992 gesendet. 1995 zog die GZSZ-Crew in die brandenburgische Landeshauptstadt Potsdam um, in der seither im berühmten Stadtteil Babelsberg gedreht wird. Auf dem geschichtsträchtigen Gelände von Studio Babelsberg wurden im Fernsehzentrum bis heute über 5500 ausgestrahlte GZSZ-Folgen produziert. Ein Ende ist nicht abzusehen. Die Folgen werden stets mit sieben Wochen Vorlauf produziert. Am 22. Juni 1998 wurde mit der 1500.Folge, in der der damalige Ministerpräsident Niedersachsens und spätere Bundeskanzler, Gerhard Schröder, mitwirkte, die Rekordeinschaltquote von 6,73 Millionen Zuschauern erreicht.
Es handelt sich bei den Darstellern überwiegend um junge Talente ohne langjährige Schauspielerfahrung, die zumeist nach einiger Zeit die Serie wieder verlassen, um jenseits von Seifenopern ihre Fernsehkarrieren weiter voranzutreiben. Im Laufe der Serie waren dies beispielsweise Oliver Petszokat, Jeanette Biedermann, Rhea Harder, Yvonne Catterfeld, Mia Aegerter, Simone Hanselmann und Alexandra Neldel. Die Serie diente auch als Sprungbrett für Karrieren in der Musikbranche, so 1994 für die Band Caught in the Act und 1995 für Just Friends. Später erreichten einzelne Darsteller wie Jeanette Biedermann und Yvonne Catterfeld Top-Ten-Erfolge in den deutschen Charts, Oliver Petszokat erreichte sogar Platz eins der Hitparade. Am 18. Mai 2016 wurde die 6000. Folge mit 4,02 Millionen Zuschauern auf Platz 2 des Fernsehabends ausgestrahlt. Damit ist Gute Zeiten, schlechte Zeiten die älteste noch täglich gesendete Serie im deutschen Fernsehen.

Quelle: pinterest.com
Na, wie viele hast du richtig? Bist du damit zufrieden? Wir hoffen dir hat der Beitrag gefallen. Fühle dich frei ihn mit deinen Freunden zu teilen, deine Ergebnisse als Kommentar zu posten und unsere Webseite bald wieder zu besuchen.

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren