Foto: Gutzemberg/ Shutterstock

Bist du ein echter Ostrock-Kenner? Beweis es mit unserem Quiz!

Ostrock, das erscheint den meisten Westlern – zumal den nach ’90 geborenen – zunächst mal muffig und altbacken. Tatsächlich aber bediente der relevante Teil der Ostrock-Kultur in der DDR nicht einfach die Wünsche des Staatsapparats. Dissidententum brach sich auf vielfältige Weise in den Texten und im Verhalten der Musiker Bahn, und nicht wenige zahlten dafür einen hohen Preis, so etwa Wolf Biermann, der schlicht ausgebürgert wurde.

Erinnerst du dich noch an diese Zeit oder hast dich schon immer dafür interessiert?

Wie gut kennst du dich mit Ostrock aus? Unser Quiz zeigt es dir!

Gegenkultur hatte in der DDR viele Gesichter…

Freiräume musste man suchen – oder sich nehmen

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Stiftung Haus der Geschichte (@hdg_museen) am Apr 29, 2018 um 12:07 PDT

West-Tonträger wurden unter der Hand verkauft

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von William Wallace (@cold_war_kitchen) am Jan 24, 2019 um 3:25 PST

Die 80er sind auch in der DDR nicht spurlos an der Jugend vorbeigegangen

Quelle: instagram.com

Mit „Kling Klang“ haben Keimzeit damals eine Hymne geschrieben, die auch heute noch auf ostdeutschen Partys gesungen wird

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von KEIMZEIT (@keimzeit) am Mär 11, 2020 um 6:25 PDT

Überhaupt sind viele Bands von damals immer noch aktiv – wie zum Beispiel Karat

Quelle: instagram.com

Hast du diese Zeit bewusst erlebt und bist du heute noch Fan deiner Lieblingsbands von damals? Sag es uns in den Kommentaren auf Facebook!