Madeline Zima damals heute
Foto: Kathy Hutchins/ Shutterstock

Was macht eigentlich Madeline Zima von „Die Nanny?“

Es kann kann sein, dass dir der Name „Madeline Zima“ nicht allzu viel sagt. Was dir allerdings sicherlich etwas sagen wird, ist die Serie „Die Nanny“. In der erfolgreichen Sitcom spielte Madeline die Rolle der kleinen, aber frechen „Grace“, oft auch „Gracie“ genannt. Madeline spielte die Figur von 1993 bis 1999 (dem Ende der Serie), und war bei Drehstart gerade einmal acht Jahre alt. Erinnerst du dich noch, wie sie stets auf der Seite ihrer Nanny Fran stand und sogar anfing, sie nachzuahmen? Die beiden waren ein Herz und eine Seele, zumal sie auch einen gemeinsamen Feind hatten: die nervige und intrigante „C.C.“. Du möchtest wissen, was aus der kleinen „Gracie“ von damals geworden ist? Dann lies weiter!

#1 Madeline begann ihre Karriere schon als Baby – mit Werbespots

Quelle: pinterest.com

#2 Im Alter von nur sieben Jahren stand sie für den Thriller „Die Hand an der Wiege“ vor der Kamera

Quelle: pinterest.com

#3 Ihr Durchbruch kam aber erst mit der Rolle der „Grace Sheffield“ in der Hit-Serie „Die Nanny“

Quelle: pinterest.com

#4 Nach dem Ende der Serie (im Jahr 1999) spielte sie unter anderem bei „Californication“ (neben David Duchovny) und den „Gilmore Girls“ mit

Quelle: pinterest.com

#5 Madeline ist immer noch im TV zu sehen

Quelle: pinterest.com

#6 Die Schauspielerin und Produzentin ist weiterhin gut im Geschäft und spielte kürzlich in „Grimm“ und „Twin Peaks“

Quelle: pinterest.com

#7 Madeline hat sich zwar sehr verändert (schließlich war sie zu Nannyzeiten noch ein Kind)…

Quelle: pinterest.com

#8 …doch bezaubernd ist die heute 33-jährige immer noch

Kannst du dich noch an Madeline in der Rolle der „Gracie“ erinnern? Sag‘ es uns in den Kommentaren!