Bud Spencer Terence Hill Marathon Kabel eins
Foto: Markus Wissmann/ Shutterstock

TV-Pflichttermin: Der Bud Spencer und Terence Hill-Marathon auf Kabel eins!

Jedes Kind steht ja auf Cowboys und Indianer. Doch was hat euer Bild davon geprägt? Karl May-Hefte vielleicht, oder die wunderbar schmalzigen Winnetou-Filme? Für mich waren es die Spaghettiwestern-Blödeleien von Bud Spencer und Terence Hill! Die zwei ungleichen Partner sind unbestreitbar eines der besten Klamauk-Duos überhaupt. Und auch abseits des Filmsets waren Carlo Pedersoli (so Spencers Geburtsname) und Mario Girotti (Hills echter Name) verbandelt und befreundet.

Quelle: instagram.com

Nun ehrt Kabel eins an Ostern die beiden Comedians mit einem wahren Film-Marathon…

Vom Leistungsschwimmer zum Filmstar

Seine „übermenschlichen Kräfte“ erlangte Bud Spencer durch das Schwimmen. Was viele nämlich nicht wissen: Vor der großen Filmkarriere war Pedersoli Leistungsschwimmer gewesen! Ihm gelang es, zehn Mal in Folge die italienische Meisterschaft zu gewinnen, bevor er im Alter von 27 Jahren seine sportliche Laufbahn beendete. Seine Gründe für diese Entscheidung sagen viel aus über den immer bescheidenen und bodenständig gebliebenen Mann: „Kommt der Ruhm zu schnell, steigt er einem leicht zu Kopf. Bei mir war es kurz davor.“

Quelle: pinterest.com

Spencer und Hill kannten sich schon vor dem Wechsel ins Filmmetier, und zwar aus demselben Schwimmverein in Rom. Die Künstlernamen wählten beide aus Vermarktungsgründen, und im Falle von Pedersoli, um seinen damals schon bekannten Namen nicht zu beflecken.

Quelle: instagram.com

In seiner Karriere drehte das Duo über achtzehn gemeinsame Filme. Leider ist Bud Spencer vor zwei Jahren, am 27. Juni 2016, verstorben. Die Film-Ikone wurde 86 Jahre alt.

Quelle: instagram.com

Bud Spencer und Terence Hill: Film-Marathon auf Kabel eins an Ostern

Am Ostersonntag könnt ihr euch auf Kabel eins die Hälfte der gemeinsamen Filme von Spencer und Hill am Stück ansehen. Das ist der Marathon im Detail:

„Die Troublemaker“ (06:15 Uhr)

„Zwei Missionare“ (08:10 Uhr)

„Sie nannten ihn Mücke“ (10:00 Uhr)

„Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle“ (12:05 Uhr)

„Zwei wie Pech und Schwefel“ (14:10 Uhr)

„Das Krokodil und sein Nilpferd“ (16:20 Uhr)

„Banana Joe“ (18:15 Uhr)

„Die rechte und die linke Hand des Teufels“ (20:15 Uhr)

„Zwei Asse trumpfen auf“ (22:40 Uhr)

Quelle: instagram.com

Und wer dann noch keine Sternchen sieht, als hätte er soeben Spencers Hammer abbekommen, der kann sich am Ostermontag den Rest geben: Um 22:35 Uhr kommt „Zwei wie Pech und Schwefel“, um 00:35 Uhr folgt dann „Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle“.

Freut ihr euch auch schon diebisch auf diesen Film-Marathon? Was ist euer liebster Spencer/Hill-Film? Verratet es uns auf Facebook!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren