Rammstein damals heute
Foto: Yulia Grigoryeva/ Shutterstock

So krass haben sich „Rammstein“ über die Jahre verändert!

„Rammstein“ sind eine der beliebtesten und gleichzeitig kontroversesten Bands in Deutschland. Die Band kokettiert gerne mit altdeutscher Symbolik sowie zweideutigen Texten und schafft es immer wieder zu polarisieren und die Gemüter zu erhitzen. „Das ist Kunst“ sagen einige, während andere die Band als „frivol“ und „geschmacklos“ abtun.

„Rammstein“ wurde 1994 gegründet und sind gerade mit der neuen Single „Deutschland“ und dem dazugehörigen Video erneut ins Kreuzfeuer geraten. Doch wie sahen eigentlich die Anfänge der Band aus und wie haben sich ihre Mitglieder verändert? Mehr dazu in diesem Artikel…

#1 Die Band wurde im Jahr 1994 gegründet

Quelle: pinterest.com

Am Anfang versuchten sich Till Lindemann, Paul Landers, Oliver Riedel, Richard Kruspe, Christoph Schneider und Christian „Flake“ Lorenz noch an englischen Texten und schrieben Musik im Stil von Metalbands wie „Panthera“. Schon bald sollte deutscher Gesang den Ton angeben…

#2 1995 kam das Album „Herzeleid“ auf den Markt

Quelle: pinterest.com

Die Platte stieg auf Platz 99 der deutschen Charts ein. Die Band ging mit den „Ramones“ und „Project Pitchfork“ auf Tour und bekam immer mehr Fans.

#3 Mit „Sehnsucht“ in die Top 10

Quelle: pinterest.com

Das nächste Album der Band schaffte es in die Top 10 – weltweite Touren, auch in den USA, folgten, unter anderem mit Bands wie „KMFDM“.

#4 Mittlerweile gilt „Rammstein“ als eine der Top-Bands Deutschlands. Doch was ist aus der Mitgliedern der Truppe geworden? Was machen die Helden der „Neuen Deutschen Härte“ privat?

Quelle: pinterest.com

#5 Till Lindemann

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Till Lindemann ist der unangefochtene Kopf der Band. Er ist nicht nur Dichter und Sänger, sondern auch bildender Künstler. Auch als Schauspieler ist er immer wieder aktiv. Der Frontman war bis 2015 mit Sophia Thomalla liiert und ist Vater eines Kindes.

#6 Richard Kruspe

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Neben seiner Arbeit bei „Rammstein“ ist Richard auch mit seiner Band „Emigrate“ erfolgreich.

#7 Paul Landers

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Paul hat mittlerweile zwei Kinder und nimmt mittlerweile auch Einfluss auf die textlichen Inhalte der Band.

#8 Oliver Riedel

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Oliver Riedel ist ebenfalls Vater zweier Kinder und zudem begeisterter Surfer.

#9 Christoph „Doom“ Schneider

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Christoph produzierte unter anderem einen Remix von Marilyn Mansons „Mobscene“ und unterstützt Kinder- und Jugendtheater. Er ist verheiratet und hat ein Kind.

#10 Christian „Flake“ Lorenz

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

„Flake“ ist ebenfalls Vater mehrerer Kinder und seit 2006 mit der Künstlerin Jenny Rosemeyer verheiratet. Er ist großer Wanderfan und bezeichnet sich selbst als „totalen Hypochonder“.

Bist du Fan von „Rammstein“? Sag‘ es uns in den Kommentaren!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren