how-i-met-your-mother
Foto: s_bukley/Shutterstock

20 Serien, bei denen die ersten Staffeln gereicht hätten!

Mit TV-Sendungen ist es wie mit den meisten anderen Dingen im Leben auch – erst liebt man sie, dann hasst man sie irgendwie … traurig, aber wahr. Sicherlich kennst du das auch: Während du früher fast schon fanatisch vor dem Fernseher saßt, um auch jedes Stirnrunzeln des Lieblingshauptdarstellers mitzubekommen, rollst du nun mit den Augen, wenn du nur seinen Namen hörst. Dir geht es auch so? Hier zeigen wir dir die Top 20 der beliebtesten TV-Serien, nach denen heute kein Hahn mehr kräht, und was ehemalige Fans dazu zu sagen haben.

Foto: WENN

#1 Grey‘s Anatomy

Quelle: pinterest.com
„So viele Dinge in der letzten Staffel haben keinen Sinn ergeben. Die Serie hätte in Würde sterben können, aber jetzt wird sie nur noch weitergeschleppt.“ – Katie, Fan der ersten Stunde

#2 Supernatural

Quelle: pinterest.com
„Ich hatte die Serie satt, als klar wurde, dass kein einziger wichtiger weiblicher Charakter jemals in der Serie verblieb, sondern sie alle immer getötet oder anderweitig rausgeschrieben wurden. Von Jo über Charlie bis Mary (sogar zweimal) – sie wurden alle irgendwie rausgeworfen. Wahrscheinlich ist das nur so, damit es den Winchester Jungs noch schlechter geht.“ — Ein enttäuschter Supernatural-Fan

#3 Glee

Quelle: pinterest.com
„Nach der zweiten Staffel ging es weniger um die Entwicklung der Charaktere als um aktuelle Trends und immer nur um Kurt, Rachel und Blaine. Die Charaktere verloren an Tiefe, als die Autoren den Wünschen der Fangemeinde zu sehr nachgaben. Die Serie endete nicht mit einem Knall, sondern mit einem Wimmern.“ — Tina, schaute Glee immer mit ihrer besten Freundin

#4 Pretty Little Liars

Quelle: pinterest.com
„Alles nach Staffel 5 war einfach zu viel. Das Motto wahr wohl: ‚Oh Scheiße, wir wurden für eine andere Staffel gebucht – wir müssen etwas schreiben.‘ Es fühlte sich an, als würden die Autoren Geschichten schreiben, die sie einfach aus dem Hund zauberten. Schade, dass meine ‚Emily und Alison sind zusammen weggelaufen sind und eröffnen einen Muffinladen in einer psychiatrischen Klinik’–Idee nie umgesetzt wurde.“ — Ein trauriger Muffin-Fan

#5 The Walking Dead

Quelle: pinterest.com
„Die ersten paar Staffeln waren so aufregend: Die Zombies waren eine ständig auftauchende Bedrohung und das Ganze an Spannung nicht zu überbieten. Aber es verfiel schließlich in diesen Kreislauf: Finde einen neuen Ort, wo du dich niederlassen kannst, der Böse taucht auf, kämpfe gegen den Bösewicht, verlasse die Siedlung… in einer Endlosschleife. Ich konnte es nicht mehr ertragen. Außerdem wurde es mit jedem gekillten Lieblingscharakter schwerer, die Serie zu lieben.“ — Ein Survival-Spezialist

#6 How I Met Your Mother

Quelle: pinterest.com
„Ted war so nervig und wurde mit jeder Staffel nerviger. Außerdem war die letzte Staffel komplett scheiße. Robin und Ted sollten nie zusammen sein. So, jetzt ist es raus!“ — Julia, wäre gerne mit Barney zusammen

#7 Dexter

Quelle: pinterest.com
„Die letzte Staffel hat alles ruiniert. Ich war noch nie so enttäuscht von einer Serie.“ — Emily

#8 Parks and Recreation

Quelle: pinterest.com
„Was als kluge, skurrile Show begann, ging für mich super schnell bergab. Jede Staffel hat die Show und die Charaktere bis zu einem Punkt verflachen lassen, an dem sie unverschämt dumm wurde und sich alles sehr erzwungen anfühlte. Die Serie war anfangs wirklich authentisch, hat mich aber in der letzten Staffel komplett enttäuscht. Die Figuren wurden zu kitschigen Karikaturen dessen, was sie einmal waren.“

#9 Supergirl


„Staffel 1 war fantastisch, und ich fand sie echt super, aber die letzten beiden Staffeln waren nicht sehr gut. Seit dem Ende der letzten Staffel ist keiner meiner Lieblingscharaktere mehr übrig, und die Handlungsstränge werden immer lächerlicher. Die Serienmacher scheinen zu vergessen, dass Kara eine knallharte, starke und unabhängige Frau ist, die keinen Mann braucht, um ihr zu helfen, die Welt zu retten.“ — Jules, hat sich mehr erhofft

#10 Game of Thrones


„Die ersten drei Staffeln oder so, habe ich die Serie absolut geliebt. Die Geschichten waren unglaublich gut geschrieben und interessant. Jetzt zeigen die zu 90% nur Jon und Daenerys und einen Haufen Schwertkämpfe, die keine echte Spannung bieten, da man weiß, dass die meisten der verbleibenden Charaktere überleben werden. Die Bücher sind besser und das ist eben Tatsache.“ — Tim, empfiehlt eher die Bücher zur Serie

#11 Charmed

Quelle: pinterest.com
“Ich fand die Serie von der Idee her toll, doch mit der Zeit wurde sie immer berechenbarer. Am Ende redeten die Charaktere nur über den Bösewicht der letzten Staffel oder ihr Privatleben. Irgendwann wurde es lächerlich.“ — Ein Fan der ersten Staffel

#12 Friends

Quelle: pinterest.com
„Ich war ein großer Fan der Serie als ich sie zum ersten Mal sah, und Ross war noch einer meiner Lieblinge. Als ich sie mir jetzt allerdings nochmal angeschaut habe, habe ich gemerkt, dass ich die Serie hasse – besonders Ross!“ — Melanie, bereut ein erneutes schauen der Serie

#13 Orange Is The New Black

Quelle: pinterest.com
„Meine Freundin und ich liebten die ersten Staffeln wegen ihrer Einzigartigkeit und des Humors, aber bei der letzten Staffel waren wir uns einig, dass die Serie irgendwie nachgelassen hat. Sie versucht zu sehr, die Handlung dramatischer zu machen als bei den vorherigen Staffeln, aber am Ende fühlt sie sich das irgendwie falsch und übertrieben an.“ — Zwei enttäuschte Freundinnen

#14 Sex and the City

Quelle: pinterest.com
„Ich habe die Serie erst kürzlich mit meiner Mitbewohnerin gesehen und anstatt sie zu lieben, war ich ernsthaft irritiert darüber, was für eine schreckliche Person Carrie war. Es musste immer um sie und ihr Drama gehen. Sie war die absolut Schlimmste!“ — Michaela, kann Carrie nicht leiden

#15 Lost

Quelle: pinterest.com
„Sie wurde von der besten Serie, die ich je gesehen hatte, zur schlimmsten. Die Handlungsstränge waren so durcheinander, dass ich nicht nachvollziehen konnte, was zum Teufel gerade geschieht, und das Ende war einfach nur enttäuschend.“ — Michelle, wurde von der Lieblibngsserie enttäuscht

#16 How to Get Away with Murder

Quelle: pinterest.com
„Ich liebte die ersten beiden Staffeln und empfahl sie jedem, den ich kannte. In der dritten Staffel sah es schnell nach billigen Tricks und simplen Überraschungen aus, um die Leute zu verwirren, anstatt einer gut geschriebenen Serie, in deren Charakteren und Geschichten wirklich Arbeit steckt. Ich hörte nach der vierten Staffel auf, sie zu gucken.“ — Sarah, hat die Serie am Anfang noch empfohlen

#17 Gilmore Girls

Quelle: pinterest.com
„Die Serie zu schauen ist, als würde man 20 Chicken Nuggets essen. Klingt im ersten Moment wie eine tolle Idee, aber je weiter man vordringt, desto schlechter fühlt man sich. Alle Charaktere, die man anfangs mochte, erwiesen sich als egoistisch, verwöhnt und herzlos. Und all die Charaktere, die großartig waren – wie zum Beispiel Lane – hatten das schlimmste Ende aller Zeiten, was mich nur wütend machte. Und dieses Revival war schrecklich.“ — Lisa

#18 The 100

Quelle: pinterest.com
„Es begann als eine abwechslungsreiche und irgendwie integrative Serie und tötete dann die meisten (wenn nicht alle) Charaktere, die sie abwechslungsreich machten, von Lexa bis Lincoln und alle dazwischen.“ — Chris, fand die erste Staffel am besten

#19 Girls

Quelle: pinterest.com
„Meine Mitbewohner und ich lagen bei jeder Folge auf der Couch und freuten uns darüber, wie normal Hannah war. Dann wurden alle Hauptfiguren unerträglich. Es war schwer, als hart arbeitender Millenial diesen Mädchen dabei zuzusehen, wie sie darüber klagten, dass ihr Leben so beschwerlich sei – obwohl sie nie wirklich etwas getan haben, um ihre Situation zu verbessern.“ — Lena, hat die Serie immer mit ihrer Mitbewohnerinnen geschaut

#20 Nashville

Quelle: pinterest.com
„Ich liebte die ersten Staffeln und war sofort von der guten Musik, der Dramaturgie und den Charakteren gefesselt. Aber dann passierte zu viel, und als Rayna James getötet wurde, hasste ich die Serie und hörte auf, sie anzusehen.“ — Ashley, enttäuschter Fan der ersten Stunde

Hast auch du eine TV-Sendung, die du anfangs ganz toll fandest, jetzt aber hasst? Dann teile uns das in den Kommentaren mit!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren