Justin Timberlake Höhepunkte
Foto: Andre Luiz Moreira/Shutterstock

Justin Timberlake wird 37! Das waren die Höhepunkte seiner Karriere:

Justin Timberlake war in den 90er Jahren als Leadsänger der Band *NSYNC der Traum vieler Mädchen. Doch die Karriere des Superstars hat noch viel mehr zu bieten als die Mitgliedschaft in einer Boygroup. Mehr darüber erfährst du hier!

Erste Auftritte

Quelle: pinterest.com
Justin Timberlakes erster Auftritt fand im Rahmen der Talentshow „Star Search“ statt. Aus dieser ging er jedoch leider nicht als Sieger hervor. Seine Begeisterung für die Musik hat Justin übrigens von seinem Vater Charles Randall Timberlake, der Chorleiter einer baptistischen Gemeinde war.

Karrierestart beim „Mickey Mouse Club“

Quelle: pinterest.com
Anfang der 90er Jahre war Timberlake Mitglied in der Fernsehshow „Mickey Mouse Club“. Dort wirkte er neben späteren Berühmtheiten wie Christina Aguilera, Britney Spears und Ryan Gosling als Moderator, Sänger und Schauspieler mit.

Justin wird zum Boyband-Star

Quelle: pinterest.com
Größere Berühmtheit erlangte er allerdings erst durch die Boygroup *NSYNC. Ab Herbst 1996 eroberte Timberlake als Leadsänger der Band unzählige Mädchenherzen. Die Gruppe veröffentlichte fünf Alben und zwölf Singles, bis sie sich schließlich im Frühjahr 2002 auflöste.

Privatleben

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com
Von 1998 bis 2002 war Justin Timberlake mit der Popsängerin Britney Spears zusammen. 2003 folgte dann eine vierjährige Beziehung mit Cameron Diaz. Seit 2007 ist er mit Schauspielerin Jessica Biel liiert, die er 2012 heiratete. Im April 2015 kam der gemeinsame Sohn zur Welt.

Solo-Karriere

Quelle: pinterest.com
Seit 2002 ist Justin Timberlake als Solo-Künstler aktiv. Mit seinem ersten Album „Justified“ hatte er weltweit großen Erfolg. Auch weitere Alben und Singles stiegen direkt in die Charts ein. Der Song „Can’t Stop The Feeling“, den er 2016 veröffentlichte, wurde zum Sommerhit und gleichzeitig zum Soundtrack des Animationsfilms „Trolls“.

Timberlake als Schauspieler

Quelle: pinterest.com
Neben seiner Musikkarriere versucht Justin sich gelegentlich erfolgreich als Schauspieler. Unter anderem ist er in den Filmen „The Social Network“ (2010), „Bad Teacher“ (2011), „Freunde mit gewissen Vorzügen“ (2011) und „In Time – Deine Zeit läuft ab“ (2011) zu sehen.

Justins coolste Looks der 90er

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com
Bist du immer noch ein Fan von Justin Timberlake? Wenn dir der Artikel gefallen hat, freuen wir uns über deinen Kommentar und einen Share auf Facebook!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren