godzilla
Foto: MAHATHIR MOHD YASIN/Shutterstock

Diese 12 Filme werden 2018 schon 20 Jahre alt!

1998 war ein grandioses Jahr für Filme. Von „Armageddon“, über „Fear and Loathing in Las Vegas“ bis zur „Truman Show“ war alles mit am Start. Ganze 20 Jahre ist es schon wieder her, dass die Filme das Licht erblickt haben. Wir haben für dich eine Liste mit allen Topfilmen zusammengestellt.

1. Der Soldat James Ryan

Quelle: pinterest.com
Bevor mit den Dreharbeiten begonnen wurde, mussten die Hauptdarsteller eine zehntägige militärische Grundausbildung über sich ergehen lassen.

2. The Big Lebowski

Quelle: giphy.com

Zu Ehren des Kultfilms wird seit 2002 in verschiedenen US-Städten jährlich ein mehrtägiges „Lebowski-Fest“ veranstaltet.

3. Godzilla

Quelle: giphy.com

Der Film, der auf dem gleichnamigen japanischen Filmmonster basiert, spielte weltweit über 370 Millionen US-Dollar ein.

4. Blade

Quelle: giphy.com

Die Originalversion von Blade ist indiziert und darf somit nicht im Free-TV gezeigt werden.

5. Die Truman Show

Quelle: giphy.com

Bei Produktionskosten von 60 Millionen US-Dollar spielte der Film rund 264 Millionen US-Dollar ein.

6. Bube, Dame, König, grAS

Quelle: giphy.com

Nachdem der Independentfilm zum Kassenschlager wurde, legten die Macher 2000 eine gleichnamige Spin-off-Serie nach.

7. Ronin

Quelle: giphy.com

Während der Dreharbeiten in Frankreich wurde Robert De Niro von der französischen Polizei verhaftet, da er sich weigerte, einen Verhörtermin über die Beziehung zu einer Prostituierten wahrzunehmen.

8. Fear and Loathing in Las Vegas

Quelle: giphy.com

Wie so viele Kultfilme konnte auch „Fear and Loathing in Las Vegas“ anfangs nicht an den Kinokassen überzeugen, entwickelte sich jedoch im Nachhinein zum absoluten Klassiker. Das grandiose Drehbuch basiert auf dem Roman „Angst und Schrecken in Las Vegas“ von Hunter S. Thompson.

9. Ein perfekter Mord

Quelle: pinterest.com
Nachdem die Dreharbeiten des Films in New York City, Long Island und New Jersey stattfanden, schaffte er es, insgesamt 67,6 Millionen US-Dollar einzuspielen.

10. American History X

Quelle: giphy.com

Auch weil sich Edward Norton für seine Rolle 15 kg Muskelmasse antrainierte, erhielt er 1999 eine Oscar-Nominierung in der Kategorie „Bester Hauptdarsteller“.

11. Der Staatsfeind Nr. 1

Quelle: giphy.com

Will Smiths Hauptrolle war ursprünglich für Tom Cruise vorgesehen, der diese aufgrund des noch nicht abgeschlossenen Drehs von „Eyes Wide Shut“ jedoch nicht annehmen konnte.

12. Armageddon- Das jüngste Gericht

Quelle: giphy.com

Während Schauspieler Bruce Willis mit dem Negativpreis „Goldene Himbeere“ als schlechtester Hauptdarsteller ausgezeichnet wurde, konnte der Film selbst vier Oscarnominierungen vorweisen.

13. Verrückt nach Mary

Quelle: pinterest.com
Der Film mit Ben Stiller und Cameron Diaz und Cameron Diaz in den Hauptrollen wurde umsatztechnisch der dritterfolgreichste Film im Jahr 1998.
Wenn dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn doch mit deinen Freunden.