leonardodicaprio
Foto: Andrea Raffin/ Shutterstock

12 Titanic Fakten, die ihr noch nicht wusstet!

Ein Film, der fast jeden Menschen zu Tränen rührt. Die Geschichte von zwei Verliebten, inmitten des tragischen Untergangs, könnte nicht unglücklicher sein. Und weil wir diesen Film so lieben und ihn schon unzählige Male geschaut haben, war es an der Zeit 12 Titanic Fakten für euch zusammenzutragen, die ihr bestimmt noch nicht wusstet.

1. Busen Blitzer

Kate Winslet zeigte Leo beim ersten Aufeinandertreffen ihre Brüste, um das Eis für die spätere Nacktszene zu brechen!

Quelle: pinterest.com

2. Tauchexpedition

James Cameron ging auf eine Tauchexpedition, um das gesunkene Schiff mit eigenen Augen zu sehen. Für ihn war es ein sehr bewegendes Erlebnis.

Quelle: pinterest.com

3. Nur ein Schnitt

Die Szene, in der das Wasser auf einmal in den großen Saal stürmt, musste beim ersten Schnitt im Kasten sein, weil das Set danach komplett zerstört war.

4. Gloria Stuart

Mit 87 Jahren war Gloria Stuart die älteste nominierte Schauspielerin für einen Oscar.

Quelle: pinterest.com

5. DVD und VHS

Titanic war der erste Film, der schon auf (DVD/VHS) veröffentlicht wurde, während er noch im Kino lief.

6. Wutanfall

Die Szene, in der Rose und Cal ihren Kaffee trinken und Cal einen Wutanfall bekommt, war improvisiert. Aus diesem Grund sind die Reaktionen von Rose nicht gespielt.

7. Zwerge im Maschinenraum

Die meisten Stunt Männer im Maschinenraum waren unter 1, 50 Meter, um den Raum größer erscheinen zu lassen.

Quelle: pinterest.com

8. Die letzte Überlebende

Die letzte Überlebende der Titanic Katastrophe, Milvina Dean, wurde zur Premiere des Films eingeladen. Sie lehnte diese Einladung allerdings ab, weil der Anblick für sie zu schmerzhaft gewesen wäre.

Quelle: pinterest.com

9. Ich bin der König der Welt

Der Satz‘ Ich bin der König der Welt‘ wurde von Leonardo Di Caprio improvisiert und wurde von Premiere im Jahr 2007 auf Platz vier der besten Filmzeilen aller Zeiten gewählt.

Quelle: pinterest.com

10. Luxus Suite

Die exklusivste Suite auf der Titanic kostete damals 4.350$, heute hätte die Suite ein Wert von 75.000$.

Quelle: pinterest.com

11. Drehbuch für Titanic

Als James Cameron das Drehbuch für Titanic schrieb, wollte er mit Rose und Jack Dawson fiktive Charaktere schaffen. Er fand erst später heraus, dass es auf der Titanic tatsächlich einen J. Dawson gab, der im September 1888 in Irland geboren wurde und ein Opfer des tragischen Unfalls wurde.

Quelle: pinterest.com

12. Mathew McConaughey als Jack Dawson??!!

Ursprünglich sollte Mathew McConaughey die Rolle des Jack spielen. Hättet ihr euch das vorstellen können? Ich auf jeden Fall nicht.

Quelle: pinterest.com

Titanic ist und bleibt einer der bewegendsten Filme aller Zeiten. UNBEDINGT ANSCHAUEN! Wenn euch dieser Beitrag gefallen hat, dann schaut gerne öfter vorbei. Hier dreht sich alles um die wunderbaren Kindheitserinnerungen!.