stefan-raab
Foto: WENN.com

Erleben wir bald das große Comeback? DAS plant Stefan Raab 2018!

Stefan Raab ist uns als Legende des deutschen Fernsehens in Erinnerung geblieben. Nach dem Aus von „TV Total“ haben viele daran gezweifelt, dass er es lange abseits der Öffentlichkeit und der Kameras aushalten wird. Vielleicht zu Recht! Stefan Raab plant Großes für 2018 – was genau es ist, erfährst du hier!

Die Kultfigur Stefan Raab

Quelle: pinterest.com
Alles, was der Moderator anfasste, wurde praktisch zu Gold. Sendungen wie „TV Total“, „Die Wok-WM“ oder „Schlag den Raab“ trieben die Einschaltquoten schlagartig nach oben. Auch für Musik hat er ein Händchen und verhalf somit zum Beispiel der Sängerin Lena Meyer-Landrut zum Erfolg.

Stille um den einstigen TV-Star

Quelle: pinterest.com
Seit die letzte Folge von „TV Total“ im Dezember 2015 ausgestrahlt wurde, war Stefan Raab im Fernsehen nicht mehr zu sehen. Weil er sein Privatleben schon immer erfolgreich von der Öffentlichkeit abschirmte, taucht er auch in der Presse nicht auf. Es gibt keinerlei Informationen über seine Frau, seine Kinder oder seinen konkreten Wohnort.

DAS plant der Entertainer

Allzu lange hielt er es wohl nicht abseits des Rampenlichts aus – denn nun plant Raab ein spektakuläres Comeback. Am 18. Oktober 2018 soll es eine Show mit dem Namen „Stefan Raab Live!“ geben, für die man jetzt schon Tickets vorbestellen kann. Angekündigt wurde das Projekt in einem Videoclip auf der Facebook-Seite von „TV Total“.

Das Programm

Quelle: pinterest.com
Unter dem Motto „Spitzen Witze und spektakuläre Gäste“ soll es viel Live-Musik und Auftritte bekannter Künstler wie Luke Mockridge, Helene Fischer, Carolin Kebekus und Bastian Pastewka geben. Auch Raabs kultige Studioband „The Heavy Tones“ soll wieder mit von der Partie sein!

Der Wermutstropfen

Quelle: pinterest.com
Die Show findet allerdings nicht in einem TV-Studio, sondern in der Lanxess-Arena in Köln statt. Zum Leid vieler wird die Show nicht im Fernsehen übertragen. Die einzige Möglichkeit, Stefan Raab noch einmal live zu erleben, ist also: rechtzeitig Tickets kaufen!
Hast du Stefan Raab auch so sehr vermisst und was sagst du zu dem Mega-Event? Lass uns doch einen Kommentar auf Facebook da und teile diesen Artikel mit deinen Freunden, wenn er dir gefallen hat!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren