Disney Club
Foto: Michelle Zillekens / WENN.com

Disney Club: So sehen die Moderatoren Antje, Stefan und Ralf heute aus!

Samstagnachmittag war der Disney Club Pflichtprogramm! Seht hier, was unsere Kindheitshelden Stefan, Ralf und Antje heute machen.

Was haben wir jeden Samstagnachmittag in den 90ern gemacht? Richtig, den Disney Club geschaut. Die Moderatoren Antje, Stefan und Ralf waren unsere Kindheitshelden und daher haben wir mal geschaut, was das Trio heute so macht. Aber zuerst wollen wir alte Erinnerungen hochleben lassen mit diesem Intro:

Disney Club Intro:

Meilenstein im deutschen Kinderfernsehen

Ab 1991 startete der Disney Club im ARD und wurde für viele Kinder schnell zum festen Fernsehritual. Jeden Samstagnachmittag war dieses Programm Pflicht. In der Sendung wurden Trickfilme wie „Käpt’n Balu und seine tollkühne Crew“, „Die Gummibärenbande“ oder „Chip und Chap – Die Ritter des Rechts“ gezeigt. Die Moderatoren Stefan, Antje und Ralf veranstalteten mit den Kindern im Studio Spiele und wurden schnell zu absoluten Publikumslieblingen. Ab 1996 wurde die Sendung dann auf den Sender RTL verlegt und lief dort noch bis 2002. Auf dem Ersten lief statt dem Disneyclub nun der Tigerenten Club.

Quelle: pinterest.com

Ralf Bauer

Am bekanntesten von den drei Moderatoren ist heute wahrscheinlich Ralf Bauer, der nach seinem Ausstieg beim Disney Club als Film- und Serienschauspieler Karriere gemacht hat. 1995 ergatterte er eine Rolle in der Serie „Gegen den Wind“ und wurde als bester Fernseh-Newcomer ausgezeichnet. Seitdem hat sich der Schauspieler einen Namen in der deutschen Fernsehlandschaft gemacht und war unter anderem in „Tatort“, „In aller Freundschaft“, „Tristan und Isolde – Eine Liebe für die Ewigkeit“ sowie „Das Traumschiff – Südsee“ zu sehen. 2015 nahm Ralf Becker an „Let’s Dance“ teil, musste jedoch aus gesundheitlichen Gründen die Show frühzeitig verlassen. Außerdem interessiert sich der Schauspieler für Yoga und hat zu diesem Thema diverse DVDs herausgebracht.

Quelle: facebook.com

Antje Pieper

„Die Antje“ wechselte nach dem Disney Club zum ZDF, wo sie andere Kindersendungen wie „logo!“ moderierte. Bis 2014 leitete sie für viele Jahre das ZDF-Studio in Rom. Antje Pieper gelang der Sprung vom Kinder-und Jugendfernsehen ins „Erwachsenen-Fach“ und ist seit Juli 2014 die stellvertretende Leiterin der Hauptredaktion Politik und Zeitgeschehen sowie Moderatorin des „auslandsjournals“.

Stefan Pinnow

Nach dem Disney Club wechselte „der Stefan“ 1996 zum Tigerenten Club und lernte dort seine Moderatoren-Kollegin und spätere Ehefrau Judith Halverscheid kennen. Nach seinem Ausstieg beim Tigerenten Club moderierte er zeitweise
regionale Nachrichten auf Sat.1 und „taff“ auf Pro7. Heute ist der ehemalige Kinderfernsehmoderator seit Jahren Moderator beim WDR-Magazin „daheim + unterwegs“.

Die ehemaligen Moderatoren vom Disney Club haben unsere Kindheit ein ganzes Stückchen schöner gemacht und erinnern uns für immer an eine unbeschwerte Zeit. Wenn ihr mehr solcher Beiträge sehen wollt, schaut doch gerne öfter vorbei. Hier bei uns dreht sich nämlich alles um unsere wunderschönen Erinnerungen an die Kindheit!