Foto: brkdesign/ Shutterstock

Erkennst du sie noch wieder? Das sind die „Flintstones“-Stars heute!

Wer ein echtes Kind der 90er ist, der kennt auch die „Flintstones“. Die steinzeitliche Familie mit den tierischen Helfern war zwar bereits viele Jahre zuvor als Zeichentrick-Variante zu sehen, eroberte in den 90ern jedoch auch die Kinoleinwände. Du möchtest wissen, was aus der Cast des „Flintstones“-Realfilms geworden ist? Dann lies weiter…

#1 John Goodman als Fred Feuerstein

Quelle: pinterest.com

Erinnerst du dich an John Goodman in der Rolle des Fred? Der Schauspieler passte perfekt zum bärbeißigen Familienvater, der im Steinbruch arbeitete und seine schlechte Stimmung an seinem besten Freund Barney ausließ.

Doch was macht John Goodman heute? Der Schauspieler, der seit den 80er Jahren unter schwerem Alkoholismus litt, ist seit 14 Jahren trocken und feiert immer wieder Erfolge auf der Leinwand – beispielsweise mit Filmen wie „Hangover 3“ oder „Die Päpstin“.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von John Goodman Appreciation (@john_goodman_appreciation) am Sep 3, 2020 um 8:47 PDT

#2 Elizabeth Perkins als Wilma Feuerstein

Quelle: pinterest.com

Elizabeth Perkins spielt Freds Ehefrau Wilma, Mutter der kleinen Pebbles. Auch 26 Jahre nach ihrem großen Erfolg ist die Schauspielerin weiterhin auf der Kinoleinwand zu sehen – beispielsweise im Film „Ring 2“. Die Darstellerin ist verheiratet und hat eine erwachsene Tochter.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Elizabeth Perkins (@elizabethperkins) am Aug 19, 2020 um 9:16 PDT

#3 Rick Moranis als Barney Geröllheimer

Quelle: pinterest.com

Mit Sicherheit kannst du dich an Rick Moranis in der Rolle des Barney Geröllheimer erinnern, nicht wahr? Als bester Kumpel von Fred, der diesem nie zu lange böse sein konnte, spielte sich der Schauspieler in die Herzen der Fans. Doch was macht Rick Moranis heute?

Der Star der 80er und 90er Jahre, der sich mit „Ghostbusters II“ und „Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft“ einen Namen machte, hat sich größtenteils von der Schauspielerei zurückgezogen und ist nun als Comedian und Countrymusiker aktiv.

Quelle: pinterest.com

#4 Rosie O’Donell als Betty Geröllheimer!

Quelle: pinterest.com

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Rosie O’Donnell (@rosie) am Aug 11, 2020 um 2:59 PDT

Rosie O’Donnell wurde zwar für ihre Darstellung der Betty, der Ehefrau von Barney und besten Freundin von Wilma, zwar als schlechteste Nebendarstellerin ausgezeichnet – doch das hielt die Schauspielerin nicht davon ab, in vielen Serien, wie beispielsweise „Die Nanny“, mitzuwirken. Heutzutage ist Rosie O‘ Donnell jedoch mehr als Moderatorin aktiv.

Hast du früher gerne die „Flintstones“ als Zeichentrickserie geschaut? Welche war deine Lieblingsfigur? Sag‘ es uns in den Kommentaren!