Diese Stars deiner Kindheit sind leider schon verstorben!
Foto: Wenn.com

Diese Stars deiner Kindheit sind leider schon verstorben!

Im Zeitalter von Kino und Fernsehen aufzuwachsen bedeutet auch, mit Stars groß zu werden. Und sie erscheinen uns tatsächlich wie „Sterne“: Fixpunkte, die einfach da sind und immer bleiben werden. Selbst als Erwachsene fällt es uns bei manchen Stars schwer, sich vorzustellen, dass sie wirklich altern. Johnny Depp beispielsweise ist wie konserviert – dabei ist der Mann schon 55! Bei anderen Stars wiederum sind wir überrascht festzustellen, dass sie nicht oder nicht viel älter sind als man selbst. Kirsten Dunst beispielsweise kennt jedes 90er-Kind seit „Interview mit einem Vampir“. Sie ist heute erst 37.

Auch Stars entziehen sich eben höchstens optisch den Gesetzen der Natur. Wir haben zehn traurige Belege dafür. Hier kommen 10 Stars, mit denen du aufgewachsen bist und die bereits tot sind!

#1 Harold Ramis

Er verkörperte die Kultfigur des Dr. Egon Spengler in den 80er-„Ghostbusters“-Filmen. 2010 verstarb er im Alter von 69 Jahren an einer Autoimmunerkrankung.

Quelle: pinterest.com

#2 Peter Lustig

Er hat die Kindheit von Millionen geprägt und das Format „Löwenzahn“ verkörpert. 2016 verstarb er im Kreise seiner Liebsten. Er wurde 78 Jahre alt.

Quelle: pinterest.com

#3 James Avery

Als Will Smith‘ Onkel Phil begeisterte James Avery in „Der Prinz von Bel-Air“ Serien-Fans weltweit. 2013, mit 68, verstarb er an nach Komplikationen infolge einer Herz-OP.

Quelle: pinterest.com

#4 Jonathan Brandis

Er war einer der großen Mädchenschwärme der späten 90er und ist vielen noch als Bastian Bux in „Die unendliche Geschichte II“ oder aus der Serie „seaQuest“ bekannt. Sein Schicksal ist tragisch. Seine Karriere verebbte und Brandis erkrankte an Depressionen. 2003, im Alter von nur 27 Jahren, erhängte er sich in seiner Wohnung.

Quelle: pinterest.com

#5 Lisa Robin Kelly

Lisa Robin Kelly verkörperte die Laurie Forman in „Die wilden 70er“. Alkohol- und Drogensucht sorgten dafür, dass sie in der dritten Staffel aus der Serie geworfen wurde. 2013 verstarb sie an einem Herzstillstand infolge einer Drogen- und Alkohol-Überdosis.

Quelle: pinterest.com

#6 Matthew Garber

Als der kleine Michael Banks ging er mit der 1964er-Disney-Verfilmung von „Mary Poppins“ in die Filmgeschichte ein.
Mit nur 21 Jahren erlag er einer Bauchspeicheldrüsen-Entzündung. Vermutlich hatte er sich zuvor in Indien mit Hepatitis infiziert.

Quelle: pinterest.com

#7 Melanie Thornton

Ihr Hit „A Wonderful Dream“ gehört auch heute noch für viele auf die Pop-Playlisten zur Weihnachtszeit. Die Sängerin von „La Bouche“ kam 2001 bei einem Flugzeugabsturz in der Schweiz ums Leben.

Quelle: pinterest.com

#8 Lisa Lopes

Lisa Lopes ist den meisten besser als „Left Eye“ bekannt – sie war Teil der Pop-Ikonen TLC. Noch während der Arbeit an kommenden Veröffentlichungen verstarb sie in Honduras, als sie (unangeschnallt) einem entgegenkommenden Lastwagen ausweichen wollte. Sie fuhr dabei in den Straßengraben und zog sich schwere Kopfverletzungen zu, an denen sie verstarb.

Quelle: pinterest.com

#9 Wendie Jo Sperber

Die Schwester von Marty McFly in „Zurück in die Zukunft“ erlag 2005 nach jahrelangem Kampf ihrem Brustkrebs. Sie wurde nur 47 Jahre alt.

Quelle: pinterest.com

#10 Andrew Hallett

90er-Serienfans kennen ihn in der Rolle des Dämonen Lorne in „Angel – Jäger der Finsternis“. Im Alter von 33 Jahren verstarb er an Herzversagen.

Quelle: pinterest.com

Wusstest du, dass diese Stars bereits von uns gegangen sind? Sag es uns in den FB-Kommentaren!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren