Großeltern
Foto: bbernard/ Shutterstock

Diese 4 Gründe zeigen, warum es das größte Geschenk ist, in der Nähe der Großeltern aufzuwachsen!

Wer seine Großeltern beim Aufwachsen um sich haben dürfte, darf sich glücklich schätzen, denn das ist alles andere als selbstverständlich. Wer so viel Glück hatte, erinnert sich bestimmt noch an das gemeinsame Weihnachtsessen mit klassischem Gänsebraten. Oder daran, wie es war, bei Opa auf dem Schoß zu sitzen und sein Rasierwasser zu riechen, während er mit tiefer und beruhigender Stimme ein Buch vorlas.

Menschen sind tatsächlich die einzigen Lebewesen, die ihre Kinder mithilfe von Großmüttern und Großvätern erziehen und die Großeltern im Leben der Kleinen eine Rolle spielen lassen.

Das wahre Leben und entsprechende Forschungen zeigen, dass die Anwesenheit der Großeltern nicht nur das Leben der Kinder, sondern auch der Eltern bereichert. Während Schwiegereltern nicht selten Drama und Konflikte mit sich bringen, hat es viele Vorteile, wenn die eigenen Kinder in der Nähe ihrer Großeltern aufwachsen – und hier sind die Gründe, warum!

#1 Großeltern sorgen für glückliche Kinder

Quelle: instagram.com

Studien haben gezeigt, dass aus Kindern mit liebevollen Großeltern glücklichere Erwachsene werden. Wer als Kind in der Nähe von Oma und Opa aufwächst und zu diesen ein gutes Verhältnis hat, wird als Erwachsener wahrscheinlich weniger mit Depressionen zu kämpfen haben. Und auch die Großeltern selbst sind insgesamt glücklicher. Das zeigte eine Langzeitstudie, die die zwischen 1985 und 2004 374 Großeltern und 356 Enkel untersuchte.

#2 Oma und Opa fördern emotionale Intelligenz

Quelle: flickr.com

Die emotionale Intelligenz wird von Kindern erlernt, indem sie andere Menschen beobachten. Wer in den ersten Lebensjahren liebevolle Großeltern um sich hat, weist statistisch gesehen eine höhere emotionale Intelligenz auf und hat auf diese Weise auch mehr Erfolg im Leben.

#3 Opa wird mit zunehmendem Alter ein immer besserer Freund

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von trevor (@trevor__hofer) am Dez 12, 2018 um 3:20 PST

Viele Studien rund um Großeltern und Enkel haben sich vornehmlich auf die Bedeutung der liebevollen Großmutter konzentriert. Neuere Forschungen in diesem Bereich haben aber gezeigt, dass die Großväter ab dem 60. und 70. Lebensjahr immer bessere Freunde für die Enkel werden. Sie werden dann immer mehr in das Leben der Kinder involviert, besonders, was das Spielen mit den Kleinen angeht.

#4 Großeltern mit Kontakt zu den Enkeln leben länger

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein von @corymkelly geteilter Beitrag am Dez 15, 2018 um 10:32 PST

Zum Schluss kommt noch der wahrscheinlich größte und beste Nutzen einer guten Großeltern-Enkel-Beziehung: Omas und Opas, die intensiven Anteil am Leben ihrer Enkelkinder haben, leben länger als Senioren ohne Kontakt zu Kindern und Jugendlichen. Eine Untersuchung mit insgesamt 500 Rentnern über 70 Jahren ergab, dass diejenigen mit regelmäßigem Enkelkontakt ein um 37 % geringeres Sterblichkeitsrisiko aufwiesen als diejenigen, die keine Enkel oder keinen Kontakt zu diesen haben.

Die Gründe dafür liegen wohl darin, dass sowohl die geistige als auch körperliche Gesundheit gefördert werden, wenn Oma und Opa das Gefühl haben, gebraucht zu werden. Während Kinder Wissenschaftlern zufolge dazu beitragen, dass ihre Eltern schneller altern, haben sie auf ihre Großeltern also quasi den gegenteiligen Effekt.

Quelle: tenor.com
Räumliche Distanz und schwierige Familienverhältnisse machen es zugegebenermaßen nicht immer so leicht, einen regelmäßigen Kontakt zwischen Großeltern und Enkeln stattfinden zu lassen. Dennoch ist ein gutes Verhältnis zwischen Oma, Opa und Enkel für beide Seiten prägend und auf mehrfache Weise vorteilhaft und sollte daher nicht unterschätzt werden: Die so wichtige Zeit mit den Großeltern lässt sich später nicht mehr nachholen.

Hattest du das Glück, mit Oma und Opa aufwachsen zu dürfen? Erzähl uns von ihnen in den FB-Kommentaren!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren