Nicky aus Prinz von Bel-Air heute
Foto: Everett Collection/ Shutterstock

Das macht Ross Bagley alias Nicky aus „Der Prinz von Bel-Air“ mittlerweile!

„Nicky“ Banks war das Nesthäkchen der Familie Banks. Obwohl er damals erst vier Jahre alt war, hatte er es faustdick hinter den Ohren und liebte es, der Familie – am liebsten zusammen mit Will – Streiche zu spielen. Die Banks hatten die Familienplanung eigentlich schon längst abgeschlossen, als Mutter Vivien doch noch einmal schwanger wurde. Die Überraschung war bei allen groß, doch die Freude überwog am Ende. Gespielt wurde die Rolle des Nicky damals von Ross Bagley, der mittlerweile 28 Jahre alt. Du möchtest wissen, was aus dem kleinen Nicky geworden ist, und wie sehr sich der kleine Junge von damals verändert hat? Dann lies einfach weiter!

#1 So süß war der kleine Ross 1994 beim Dreh von „Der Prinz von Bel-Air“. Der kleine Junge wurde über Nacht berühmt. Ob er damals schon verstanden hat, was das bedeutet?

Quelle: pinterest.com

#2 Auch nachdem es mit der Serie vorbei war, hielt Ross seinem Serien-Kollegen Will Smith die Treue, und spielte 1996 seinen Sohn im Blockbuster „Independence Day“

Quelle: pinterest.com

#3 Später studierte Ross in Kalifornien Theater- und Filmwissenschaften

Quelle: pinterest.com

#4 Mittlerweile ist der ehemalige Kinderschauspieler erfolgreicher Immobilienmakler und hat sogar selbst schon einen kleinen Sohn. Ob dieser wohl die Fußstapfen seines Daddys treten wird?

Quelle: pinterest.com

#5 Selbstverständlich hat sich Ross sehr verändert, doch wenn man ganz genau hinschaut, kann man noch den kleinen, spitzbübischen Jungen in seinem Gesicht entdecken, findest du nicht auch?

Quelle: pinterest.com

#6 Sein Sohn ist ihm jedenfalls wie aus dem Gesicht geschnitten und posiert mit seinem Vater gerne einmal für das ein oder andere Foto

Quelle: pinterest.com

Kannst du dich noch an den kleinen Nicky erinnern? Hast du gerne „Der Prinz von Bel-Air“ geschaut und guckst heute vielleicht noch die Wiederholungen? Sag‘ es uns in den Kommentaren!