Melrose Place damals heute
Foto: Allard One/ Shutterstock

Damals und heute: Was machen die Darsteller aus „Melrose Place“ mittlerweile?

„Melrose Place“ war die erwachsene Version von „Beverly Hills, 90210“ – während die Teens an der „Beverly High“ über ihre Pubertätsprobleme lamentierten, ging es bei „Melrose Place“ um ganz andere „Hausnummern“: Intrigen, Psychopathen, Karrieregeilheit und viel Sex gehörten zum Erfolgsrezept der beliebten Serie. Die Darsteller waren nicht nur schön, sondern wurden schnell zu Publikumslieblingen. Doch was ist aus den heißen Schauspielern von „Melrose Place“ geworden? Wir haben recherchiert …

#1 Doug Savant als „Matt Fielding“

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Doug Savant ist dem TV-Geschäft treu geblieben und spielte unter anderem auch bei „Desperate Housewives“ mit. Derzeit ist in er in der Serie „Akte X – die unheimlichen Fälle des FBI“ zu sehen.

#2 Grant Show als „Jake Hanson“

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Als „Jake Hanson“ war Grant Show der absolute Frauenschwarm bei „Melrose Place“. Der attraktive Schauspieler ist unter anderem bei „Devious Maids“, „Six Feet Unter“ und nun auch „Denver Clan“ zu sehen. Hut ab!

#3 Thomas Calabro als „Michael Mancini“

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Seit 2011 ist es stiller um Thomas Calabro geworden, der nur noch selten in Krimiserien wie „Without a Trace“ oder „Cold Case“ zu sehen war.

#4 Daphne Zuniga als „Jo Reynolds“

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Daphne hatte immer wieder Gastauftritte in den unterschiedlichsten Serien und machte zuletzt durch ihre Rolle bei „One Tree Hill“ von sich reden.

#5 Courtney Thorne-Smith als „Alison Parker“

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Nach dem Ende von „Melrose Place“ blieb Courtney Thorne-Smith im Gespräch: Sie ergatterte eine Dauerrolle bei „Ally McBeal“ und war später unter anderem auch bei „Two and a Half Men“ zu sein.

#6 Heather Locklear als „Amanda Woodward“

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Heather Locklear galt jahrelang als Männertraum . Leider hatte die Blondine ihren letzten großen Auftritt 2013 in „Scary Movie V“. Statt mit ihrer Schuaspielerei macht Heather derzeit eher mit Negativ-Schlagzeilen (Drogenabstürze, Waffenmissbrauch) auf sich aufmerksam.

#7 Andrew Shue als „Billy Campbell“

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Nach „Melrose Place“ war Andrew erst einmal aus dem Showgeschäft verschwunden. Ein Comeback-Versuch 2007 scheiterte.

#8 Josie Bissett als „Jane Mancini“

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Ex-Model Jossie Bisset hält sich mit Werbespots und Rollen in zweitklassigen Filmen und Serien über Wasser.

Warst du Fan von „Melrose Place“? Wer war dein „Liebling“? Sag‘ es uns in den Kommentaren!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren