Stuntdoubles
Foto: Tinseltown/ Shutterstock

Auf diese Stuntdoubles setzen die größten Hollywoodstars!

Nicht alle Filmstars sind wie Jackie Chan, der dafür bekannt ist, seine Stunts selbst zu drehen. Stuntdoubles sind in Hollywood heutzutage unerlässlich – fast jeder Star hat eigene Doubles. Ja, du hast richtig gehört – einige Schauspieler und Schauspielerinnen haben mehrere Stuntdoubles. Es gibt sogar Fernsehtiere, die Stunt-Doppelgänger haben. Aber nicht alle Stuntdoubles werden für gewagte Stunts mit vollem Körpereinsatz gebucht, einige werden als Körperdouble oder aufgrund besonderer Fähigkeiten wie Tanzen oder Klavierspielen für die Produktion gebraucht. Wir stellen euch einige dieser Damen und Herren vor!

#1 Bruce Willis

Quelle: pinterest.com

„Stirb langsam“-Star Bruce Willis hat nicht nur einen Stunt-Doppelgänger, er hat sogar mehrere. Einer von ihnen ist ein Draufgänger namens Stuart Wilson – er ist nicht nur ein Stunt Double, sondern auch Stunt-Koordinator und Kampf-Choreograph.

#2 Margot Robbie

Quelle: pinterest.com

Wenn es etwas Gefährlicheres als eine Harley Quinn gibt, dann sind es zwei. Margot Robbies Stunt-Double Ingrid Kleinig ist weltweit für ihre gewagten Stunts und körperlichen Fähigkeiten bekannt. Neben ihrer Arbeit am Film „Suicide Squad“ machte sie auch Stunts für „Mad Max“.

#3 Gal Gadot

Quelle: pinterest.com

Ja, sogar „Wonder Woman“ Gal Gadot braucht ein Stunt-Double für all die gewagten Sprünge und Kampfszenen, zumal sie während eines Teils der Dreharbeiten des Films schwanger war. Gadots Stunt-Double ist eine Frau namens Alicia Vela-Bailey. Auf dem Foto seht ihr sie zusammen mit Charlize Theron.

#4 Penelope Cruz

Quelle: pinterest.com

Witzigerweise war Penelope Cruz‘ Stunt-Double in „Zoolander 2“ ein bärtiger Mann in Frauenkleidung. Er spielte Cruz‘ beeindruckende Motorradszenen im Film und überzeugte dabei alle. Oder hast du es bmerkt?

#5 Emilia Clarke

Quelle: pinterest.com

Als „Game Of Thrones“ in Spanien gedreht wurde, hatte Emilia Clarke ein Körperdouble namens Rosie Mac. Sie war scheinbar so überzeugend, dass sie nicht einmal vorsprechen musste. Ein Selfie auf Twitter überzeugte die Produzenten.

#6 Uma Thurman

Quelle: pinterest.com

Die Neuseeländerin Zoe Bell war die Stuntfrau von Uma Thurman in „Kill Bill“, Vol. 1 und 2. Tatsächlich mochte Tarantino Bells Arbeit so sehr, dass er sie zum Star des Films „Death Proof“ machte, der sich vielleicht nicht nur zufällig um einen Stuntman dreht. „Ich habe so vielen Männern in den Arsch getreten und darauf kann ich total stolz sein. Aber was ich mit zunehmendem Alter erkenne, ist, dass meine Verletzlichkeit eine Quelle der Stärke ist, was total ironisch erscheint“, so Zoe über ihre Arbeit.

#7 Lucy Lawless

Bevor Zoe Bell Stuntfrau für Uma Thurman wurde, war sie als Double für Lucy Lawless in Xena zu sehen. Hättest du es gewusst?

#8 Jennifer Garner

Quelle: pinterest.com

Shauna Duggins ist Stuntfrau und persönliche Freundin von Jennifer Garner. Die beiden arbeiteten jahrelang gemeinsam an der TV-Serie „Alias“ und in diversen Filmen. Shauna wurde übrigens als erste Stuntfrau mit einem Emmy ausgezeichnet.

#9 Megan Fox

Quelle: pinterest.com

Megan Fox‘ Stuntfrau, Stacey Carino, steht auf riskante Stunts. Sie brach sich sogar das Genick und erkannte es erst Jahre später auf einer Röntgenaufnahme. „Ich wußte genau wann ich mir wehgetan hatte, aber nicht, dass es so schlimm war. Ich dachte, man wäre sofort gelähmt, wenn man sich das Genick bricht!“

#10 Natalie Portman

Natalie Portmans Ballerina-Stunt-Double für den Film „Black Swan“, Sarah Lane, war der Grund für einige Kontroversen, nachdem sie behauptete, dass Natalie die meisten ihrer Szenen nicht selbst getanzt hätte. Die Produzenten standen jedoch hinter der Schauspielerin.

#11 Ryan Reynolds

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Alex kyshkovych (@alexkyshkovych) am Mai 16, 2016 um 12:08 PDT

Nach einer ganzen Reihe von Verletzungen macht der „Deadpool“-Star seine Stunts mittlerweile nicht mehr selbst. Ihn vertritt der Stuntman Alex Kyshkovych, der zwar nicht genauso aussieht wie der Hollywood-Star, ihm aber in wahrlich Flügel verleiht.

#12 Zoe Saldana

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ᴄʜʟᴏᴇ ʙʀᴜᴄᴇ (@chloedbruce) am Mai 27, 2020 um 10:47 PDT

Die professionelle Kampfsportlerin Chloé Bruce erledigt die Stunts der „Guardians of the Galaxy“-Schauspielerin, auch wenn sich die beiden nicht wirklich ähnlich sehen. Hier wird wohl per Maskentechnik und Effekten nachgeholfen…

#13 Arnold Schwarzenegger

Quelle: pinterest.com

Der „Gouvernator“ hat schon recht früh in seiner Karriere den perfekten Stuntman gefunden, was bei seiner Statur sicher nicht leicht war: Peter Kent hat für ihn die „Drecksarbeit“ erledigt. Mittlerweile arbeite er als Stunt-Koordinator.

#14 Harrison Ford

Der Superstar wurde u.a. in den „Indiana Jones“-Filmen von Vic Armstrong bei den Stunts vertreten. Doch nicht nur das: Armstrong choreographierte die Stunts auch und spielte zudem einen der Nazis im dritten Teil der Film-Reihe.

#15 Brad Pitt

Quelle: pinterest.com

Beim Dreh von „World War Z“ war Pitts Stuntdouble offenbar ziemlich genervt von seinem Job, für den er sich scheinbar sogar die Hände rasieren musste. „Die Nase voll von Brads Haar-Extensions – ich weiß gar nicht mehr, wer ich eigentlich bin“, tweete er seinerzeit.

Wie findest du diese Stuntdoubles? Findest du, dass es in Ordnung ist, dass Stars Stuntmänner- und frauen einsetzen? Sag‘ es uns in den Kommentaren!