Foto: Roman Samborskyi/ Shutterstock

30 Leute, die peinliche Momentaufnahmen aus ihrer Jugend teilen!

Wenn man sich mal auf einem Höhenflug befindet und glaubt, der eigene „Style“ sei echt „fly“, dann gibt es eine todsichere Methode, um sich wieder auf den Boden der Tatsachen zurückzuholen: Man sieht sich alte Kinder- und Jugendfotos von damals an. Von sich selbst, versteht sich. Denn was früher mal „fly“ war, ist es nur wenige Jahre später nicht mehr – ganz abgesehen von der Tatsache, dass man als Teenie gar nicht anders kann als peinlich zu sein.

Und wenn ihr danach deprimiert sein solltet, gibt es zum Glück eine ebenso sichere Art, wieder die Stimmung zu heben: Man guckt sich an, wie schrecklich andere Menschen auf Kinder- und Jugendfotos aussehen! Im Internet gibt es Leute, die euch diesbezüglich gerne helfen: Hier kommen 30 peinliche Kinderfotos, die schwer zu erklären sind!

#1 „Ich im Jahr 1998, meine Frau im Jahr 2000“

#2 „In der 4. Klasse klebte ich mir Radiergummis ins Gesicht, was überall rote Striemen hinterließ. Meine Mutter musste mich mit einem Zettel zur Schule schicken, auf dem stand, dass ich keine Masern hatte sondern einfach nur ein Idiot war“

#3 „Hier hätte ich einen 15-jährigen Goth für euch, dem die Augenbrauen abrasiert wurden. Mein Stiefvater gab mir den Spitznamen ‚Sunshine‘“

#4 „Ich war schon immer ein Weirdo (1996)“

#5 „Ich habe Trends im ländlichen England gesetzt, als ich etwa 10 Jahre alt war!“

#6 „Ich gehe gerade einen Haufen alter Fotos aus der Highschool durch, und der Ausdruck des Mädchens im Hintergrund spricht definitiv Bände“

#7 „Ich bestand darauf, überall einen Anzug zu tragen, weil ich in meiner Jugend eine Phase hatte, in der ich Präsident werden wollte, und meine Brüder weinten jahrelang jedes Mal, wenn sie den Weihnachtsmann sahen“

#8 „Meine Mutter hat extra jemanden beauftragt, diese Outfits für eine Familienhochzeit zu schneidern. Wir sind übrigens Jungs“

#9 „2004 gewann ich einen Wettbewerb, um beim Easy-Listening-Radiosender meiner sehr kleinen Heimatstadt aufzulegen. Ich spielte eine Stunde lang Deep Cuts von Evanescence und ruinierte allen den morgendlichen Arbeitsweg“

#10 „2011 nahm mich meine Mutter mit zu den Niagarafällen und ich verbrachte die ganze Zeit mit Planking“

#11 „Ich schwöre beim großen Pilzgott, dass ich das zum Abschlussball getragen habe“

#12 „Ein Foto von meinem Bruder und mir auf der Lieblingstasse unserer Oma. 1998“

#13 „Die frühen 90er Jahre waren nicht nett zu meiner Familie“

#14 „Meine Tante hat mir einen Haufen alter Fotos von mir geschickt, die sie im Laufe der Jahre gesammelt hat. Es sind einige echte Juwelen dabei“

#15 „Mama hat uns alle zu Ostern Freizeitanzüge gemacht… Nicht neidisch sein… Ca. 1975“

#16 „Einer meiner besten Freunde und ich im Frühjahr 2012. Wir waren 8 und hatten unsere eigene Band“

#17 „Wir nannten uns selbst die Chicken Fighters und das war für eine Talentshow. Wir tanzten ohne Musik (ca. 1998)“

#18 „Die hiesige Zeitung hat mich kalt erwischt“

#19 „Jedes Foto von mir aus dem Jahr 2006 sieht ungefähr so aus“

#20 „1996. Ich wollte nur zum Abschlussball gehen, wenn ich die Highschool-Jazzband-Uniform aus den 1970er Jahren tragen kann. Die passende Frisur und die glänzenden weißen Schuhe kamen erst in letzter Sekunde dazu“

#21 „Meine wunderbare, hilfsbereite Mutter bezahlte einen professionellen Fotografen hierfür“

#22 „Der mit Abstand beste Tag meines Lebens – Weihnachten 1997“

#23 „Lange bevor es Handys gab, haben wir uns im Einkaufszentrum verabredet, um solche Fotos zu machen“

#24 „Ich war so stolz darauf, wie cool ich 1994 mit diesem Hintergrund aussah“

#25 „Das Matrix-inspirierte Outfit, das ich 2008 in der Schule trug“

#26 „Abschlussfotos 2009. Ich liebte den Schockeffekt. *Kopfschütteln*“

#27 „Ich weiß nicht einmal, was das darstellen sollte. Ich war 15 und stand total auf Gras“

#28 „Jncos und ein Pink Panther Top, ziemlich 2000er“

#29 „Niemand verstand meine Teenage Angst“

#30 „Ich traf die Beatles, meine Lieblingsband, im Alter von 11 Jahren in Disney World ~ca. 2004“

Traust du dich was? Dann zeig uns deine peinlichsten und witzigsten Bilder von früher in den FB-Kommentaren!