Epische Dinge 90er
Foto: Natalia Ruedisueli/ Shutterstock

Wenn du 30/30 dieser Dinge geliebt hast, bist du ein wahres Kind der 90er!

Blasphemisch gesprochen waren die 90er nur eine beliebige Zeitspanne von 10 Jahren im Kontinuum der Geschichte. Doch in dieser Dekade ist unglaublich viel passiert. Da gab es Grunge, Techno, das Aufkommen des Internet … die Welt hat sich in dieser Zeit so verändert wie selten in ihrer Geschichte. Als Kinder der 90er gibt es bestimmte Dinge, die uns immer wieder an diese besondere Zeit unserer Jugend erinnern und uns zum Schmunzeln bringen. Wie lange hast du damals deine Eltern bekniet, dir eine Marken-Baggypants zu kaufen? Vielleicht dachtest du auch einmal, dass du Rockstar werden würdest – so wie Kurt Cobain (abgesehen vom unschönen und viel zu frühen Ende, natürlich). Hey, deine Karaoke-Skills überzeugten zumindest die Nachbarskinder!

Hier eine Liste der 30 epischsten 90er-Jahre Dinge, die die Kinder von heute eh nicht verstehen können, weil sie gerade mal wieder auf „Snapchat“ rumoxidieren!

#1 Alf – „Null Problemo!“

Quelle: pinterest.com

#2 Baggypants: Hey, TLC hatten auch welche!

Quelle: pinterest.com

#3 Batikshirts – Deine Mutter fühlte sich an ihre “groovy“ 70er -Jahre-Jugend erinnert

Quelle: pinterest.com

#4 Bauchfrei – Ob du es dir leisten konntest oder nicht, es musste sein!

Quelle: pinterest.com

#5 Modesünde Bauchtaschen

Quelle: pinterest.com

#6 „Baywatch“ – Man guckte die Serien aufgrund der Rettungsaktionen. Genau…

Quelle: pinterest.com

#7 „Beverly Hills, 90210“ – Dylan, wir werden dich für immer lieben (schnief)!

Quelle: pinterest.com

#8 Boybands – Wer nicht in Nick Carter verliebt war, hatte keinen Geschmack

Quelle: pinterest.com

#9 „Bravo Hits“ – Fast so schön wie „Kuschelrock“

Quelle: pinterest.com

#10 Buffalos – egal, wie oft du gestolpert bist, diese Schuhe waren dein ein und alles!

Quelle: pinterest.com

#11 „Chupa Chups“ – die coolsten Lollis „ever”

Quelle: pinterest.com

#12 Dauerwellen – Man sah zwar aus wie ein Pudel, aber es war DER „Look“

Quelle: pinterest.com

#13 „Diddl“ – Ob Radiergummi oder Heft: Er war überall

Quelle: pinterest.com

#14 „Directions“-Haarfarben: „Kind, was soll denn nur aus dir werden?“

Quelle: imgflip.com

#15 „Frufoo“ – Dein Frühstück, Mittagessen, Nachtisch und Abendessen

Quelle: pinterest.com

#16 „Furbie“ – Die erste „Hassliebe“ im Leben eines 90er-Kindes

Quelle: pinterest.com

#17 „G-Shock“ – Eher ein Schock für den Geldbeutel deiner Eltern

Quelle: pinterest.com

#18 Dein erstes Suchtmittel – der „Gameboy“

Quelle: pinterest.com

#19 „If you wanna be my lover“ … Girlgroups waren IN

Quelle: pinterest.com

#20 Ein bisschen heile Welt musste auch sein – die Gummibärenbande!

Quelle: pinterest.com

#21 „Jamba“-Klingeltöne: Waren sie zu stark (bzw. zu nervig), warst du zu schwach

Quelle: pinterest.com

#22 Bevor du ein so was wie ein Gewissen hattest, war „McDonalds“ geil

Quelle: pinterest.com

#23 Wetten, dass du jetzt rauchst wie ein Schlot?

Quelle: pinterest.com

#24 Die Kelly Family zu dissen war fast schon ein Volkssport. Heimlich warst du aber in Angelo verliebt

Quelle: pinterest.com

#25 „Samstag Nacht“ auf RTL: „Darf ich Sie bitte einmal an die Bheke titten?“

Quelle: pinterest.com

#26 „Kevin allein zu Haus“ – Und du hattest echt Angst vor den „Räubern“

Quelle: pinterest.com

#27 Heulen & „Kuschelrock“: Dein Rezept gegen Liebeskummer

Quelle: pinterest.com

#28 Leckmuscheln – Warum lachst du gerade so versaut?

Quelle: pinterest.com

#29 Lippenstiftlutscher – Essen und „schminken“ in einem

Quelle: imgflip.com

#30 Love Parade – Obwohl du damals vielleicht zu jung warst, wolltest du unbedingt dabei sein

Quelle: pinterest.com

Welche Dinge versetzen dich sofort wieder in die 90er Jahre? Sag‘ es uns in den Kommentaren!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren