Wörter 90er heute
Foto: Pastushkov Roman/ Shutterstock

17 Wörter, die für uns 90er-Kinder etwas ganz anderes bedeuteten!

Es gibt Begriffe, deren Bedeutung sich über die Jahrzehnte ändert. Wer in den 90er Jahren aufgewachsen ist, wird sich in den folgenden 17 Wörtern wiedererkennen, die für Kids von heute eine ganz andere Bedeutung haben als für uns damals – nur 90er-Kids verstehen, dass ein Blümchen keine Pflanze sein und dass ein Troll nichts mit dem Internet zu tun haben muss!

#1 Troll

Quelle: imgflip.com

Heute: Jemand, der online nervt, einfach nur, um online zu nerven.

Damals: Kleine Puppen mit farbenfrohen Punk-Frisuren.

#2 Koala

Quelle: imgflip.com

Heute: Ein australisches Beuteltier, das Eukalyptus frisst.

Damals: Die allerbeste Süßigkeit des ganzen Jahrzehnts!

#3 Navi

Quelle: imgflip.com

Heute: Ein elektronisches Gerät im Auto oder eine App auf dem Smartphone, mit dem Berechnungen der Fahrtroute möglich sind.

Damals: Ein dickes ausgefranstes Buch mit Straßenkarten, die meist schon veraltet sind.

#4 Blümchen

Quelle: imgflip.com

Heute: Eine zarte kleine Pflanze.

Damals: Piep, piep, kleiner Satellit…

#5 Wiki

Quelle: imgflip.com

Heute: Eine Website, die Informationen über einfach alles hat.

Damals: Wickie, der Wikinger!

#6 3D

Quelle: imgflip.com

Heute: IMAX, hohe Eintrittspreise, 3D-Brillen

Damals: Auf ein komisches Bild starren und dabei schielen.

#7 Maja

Quelle: imgflip.com

Heute: Ein antikes Volk in Mittelamerika.

Damals: Und diese Biene, die ich meine, nennt sich…

#8 Hugo

Quelle: imgflip.com

Heute: Ein bei Damen beliebter Drink aus Prosecco und Holundersirup.

Damals: Eine interaktive Fernsehsendung, die total futuristisch wirkte.

#9 Maulwurf

Quelle: imgflip.com

Heute: Ein kleines schwarzes Tier, das unterirdisch lebt und Hügel auf den Wiesen macht.

Damals: Der kleine Maulwurf!

#10 Knallerbsen

Quelle: imgflip.com

Heute: Ein jugendfreier erbsengroßer Pyrotechnik-Artikel.

Damals: Weiße Beeren vom Knallerbsenstrauch, die ploppen, wenn man sie auf den Boden wirft.

#11 Gummibären

Quelle: imgflip.com

Heute: Eine Weingummi-Süßigkeit eines bekannten Herstellers.

Damals: Klar gab’s auch in den 90s schon Haribo, aber das ist doch nichts im Vergleich zur „Gummibärenbande“!

#12 Flik Flak

Quelle: imgflip.com

Heute: Eine artistisch ausgefeilte Show mit Akrobaten.

Damals: DIE Kinderuhr, die alle haben wollten.

#13 Autofenster

Quelle: imgflip.com

Heute: Knöpfchen drücken und kühle Luft ins Auto lassen.

Damals: Fitnessstudio? Nee, Autofenster runterkurbeln reicht…

#14 Dinos

Quelle: imgflip.com

Heute: Urzeitliche Echsen, die längst ausgestorben sind.

Damals: Baby Sinclair!

#15 Campino

Quelle: imgflip.com

Heute: Süße, klebrige Bonbons mit Fruchtgeschmack.

Damals: Deutscher Punkrock!

#16 Quartett

Quelle: imgflip.com

Heute: Eine aus vier Mitgliedern bestehende Musikgruppe.

Damals: Wer die Autokarte mit dem größten Hubraum zieht, gewinnt!

#17 Löwenzahn

Quelle: imgflip.com

Heute: Eine Pflanze aus der Familie der Korbblütler.

Damals: Der im Bauwagen wohnende Peter Lustig, der immer alles so toll erklären konnte.

Welche Begriffe aus den 90er Jahren kennst du noch, die heute etwas ganz anderes bedeuten? Verrate es uns in den FB-Kommentaren, und teile diesen Artikel mit deinen Freuden!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren