Stars mit Flop
Foto: Tinseltown/ Shutterstock

15 Stars, die nach einem großen Flop von der Bildfläche verschwunden sind.

In Hollywood gibt es Stars, die Jahre und Jahrzehnte überdauern und immer wieder größere Erfolge feiern. Und dann gibt es diejenigen, die zuerst erfolgreich sind und anschließend nach einem Mega-Flop in der Versenkung verschwinden. Ab und zu fragen sich Fans dann: Was ist eigentlich aus XY geworden?! Hier kommt die Auflösung, welcher Flop dafür verantwortlich war, dass wir von den folgenden Top-Stars der 80er, 90er und 2000er nie wieder etwas gehört haben…

#1 David Caruso

Quelle: imgflip.com

Wer kennt ihn nicht als knallharten Ermittler mit Herz: David Caruso ist den meisten wohl als Horatio Caine aus „CSI Miami“ bekannt. Davor spielte er in den 90er Jahren bereits erfolgreich in „NYPD Blue“ mit. Und danach? Tja, danach kam nicht mehr viel…

#2 Hayden Christensen

Quelle: imgflip.com

Hayden Christensen landete in den „Star Wars“-Sequels als junger Anakin Skywalker große Erfolge. Seitdem wurde es aber still um den kanadischen Schauspieler, der sich kürzlich eine Farm gekauft hat und sich nun der Landwirtschaft widmet.

#3 Amanda Bynes

Quelle: imgflip.com

Ihren größten Erfolg hatte die Schauspielerin mit der „Amanda Show“ sowie mit einigen darauf folgenden Filmen. Leider konnte sie mit dem Ruhm nicht umgehen und begann, Drogen zu nehmen, weswegen sie seitdem nicht mehr auf der Leinwand zu sehen war.

#4 Eddie Murphy

Quelle: imgflip.com

Eddie Murphy war einst der König der Comedy, denken wir doch nur an Filme wie „Beverly Hills Cop“. Aber mit der Zeit ließ sein Erfolg nach, was dem Schauspieler selbst auffiel, der erklärte: „Meine Coolness ist weg, ich habe stark nachgelassen.“

#5 Megan Fox

Quelle: imgflip.com

Megan Fox war die scharfe Braut in den „Transformers“-Filmen. Danach folgten aber nur noch kleinere Erfolge wie „Jonah Hex“, bis die Schauspielerin schließlich vollständig in der Versenkung verschwand.

#6 Taylor Lautner

Quelle: imgflip.com

Besonders die Damen kennen Taylor Lautner als attraktiven Werwolf aus den „Twilight“-Filmen. Aber auch wenn ihm diese viel Geld und Ruhm brachten, fällt es ihm schwer, sich den Respekt als ernsthafter Schauspieler zu verdienen. Die großen Nachfolgerollen bleiben bisher aus.

#7 Kevin Spacey

Quelle: imgflip.com

Kevin Spacey war einer DER Top-Schauspieler in Hollywood, der zwei Oscars gewann und viele tragende Rollen bekam. Zumindest, bis seine Vergangenheit alles ruinierte: Die Anschuldigungen, Spacey habe junge Männer belästigt, haben seine Karriere abrupt beendet.

#8 Mischa Barton

Quelle: imgflip.com

Mischa Barton war der Star in „O.C., California“. Seitdem ist es aber sehr ruhig um sie geworden, denn sie konnte nicht an diesen Erfolg anknüpfen. Sie erhielt zwar einige Rollen in Low-Budget-Horrorfilmen, die aber höchsten echten Fans ein Begriff sind.

#9 Julia Stiles

Quelle: imgflip.com

Julia Stiles war in den 90ern genau die Art Mädchen, die überall gut ankam. Sie sah gut aus, war charmant, talentiert, und viele junge Frauen wollten so sein wie sie. Und dann… verschwand sie einfach, quasi über Nacht.

#10 Roberto Begnini

Quelle: imgflip.com

Nach „Das Leben ist schön“ stand dem italienischen Schauspieler Roberto Begnini die Welt offen. Er gewann sogar einen Oscar. Dann macht er aber den Fehler, in „Pinocchio“ mitzuspielen, und zwar als Pinocchio. Was keinen Sinn ergab, denn Pinocchio wollte ein JUNGE sein und kein Mann mittleren Alters.

#11 Brendan Fraser

Quelle: imgflip.com

In „Die Mumie“ machte Brendan Fraser Actionhelden wie Harrison Ford Konkurrenz. Danach konnte er an diese Erfolge aber nicht anknüpfen und verschwand von der Bildfläche – und wie ein Actionheld sieht er heute sowieso nicht mehr aus…

#12 Matthew Modine

Quelle: imgflip.com

Wer? Ach, der Typ aus „Full Metal Jacket“. Okay. Nach diesem Erfolg versuchte er sein Glück in einem Piratenfilm, der ein gnadenloser FLop war. Von dieser Katastrophe hat sich Modines Karriere leider nie wieder erholt.

#13 Wesley Snipes

Quelle: imgflip.com

Es gab eine Zeit, da zählte Wesley Snipes zu den talentiertesten und vielseitigsten Schauspielern in Hollywood. Bis er wegen Steuerhinterziehung verhaftet wurde und ins Gefängnis musste. Das war quasi der Todesstoß für seine Karriere.

#14 Madonna

Quelle: imgflip.com

Was hat Madonna in dieser Liste verloren? Naja, sie spielte einst in Filmen wie „Evita“ und „Eine Klasse für sich“ mit, die sehr erfolgreich waren. Das war’s dann aber auch schon: Spätere Filme konnten daran nicht anknüpfen, und Madonna tat gut daran, sich auf das Singen zu konzentrieren.

#15 Lindsay Lohan

Quelle: imgflip.com

Für eine Weile unterhielt Lindsay Lohan uns gut mit Filmen wie „Freaky Friday“ und „Ein Zwilling kommt selten allein“. Leider ging sie dann denselben Weg wie viele andere Kinderstars: Sie nahm Drogen, hatte viele Probleme und hörte mit der Schauspielerei auf.

Kennst du weitere Darsteller, die ein Flop (oder eine Riehe davon) die Karriere kosteten? Verrat es uns auf FB!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren