Foto: Igor Smirnoff/ Shutterstock

Was hast du in deiner Kindheit gerne gemacht, was du heute noch vermisst?

Die Kindheit ist eine ganz besondere Zeit. Wenn wir heute daran zurückdenken, wie es war, als wir klein waren, überkommt uns regelmäßig eine Welle der Nostalgie. Damals war alles ganz anders, wir hatten keine Sorgen und haben einfach in den Tag hinein gelebt. Wenn wir dich an dieser Stelle fragen würden: Was hast du in deiner Kindheit gerne gemacht, was du heute noch vermisst – was würdest du antworten? BoredPanda hat seinen Usern genau diese Frage gestellt, und hier kommen die Antworten!

#1 Sorgenfrei und unbeschwert

Quelle: pinterest.com

„Einfach in den Tag hineinleben, ohne einen Gedanken an morgen zu verschwenden. Im Moment leben – im positiven Sinne, natürlich.“

#2 Essen

Quelle: pinterest.com

„Essen, was man möchte, ohne sich Gedanken über Kalorien oder das Gewicht zu machen.“

#3 Spielen mit Freunden

Quelle: pinterest.com

„Jede freie Minuten mit Freunden aus der Nachbarschaft verbringen. Wenn man von der Schule nach Hause kam und nach dem Essen sofort wieder losgezogen ist, mit einem Ball unter dem Arm, um bei allen Kindern in der Nachbarschaft zu klopfen und zu fragen, ob sie zum Spielen rauskommen.“

#4 Lego

Quelle: pinterest.com

„Mit Lego spielen! Als ich 20 war, haben mir die Leute gesagt, ich sei zu alt dafür. Jetzt bin ich 28 und hab ein Baby, und ich kann’s kaum erwarten, bis sie alt genug ist und wir zusammen spielen können!“

#5 Unproduktiv

Quelle: pinterest.com

„Nie das Gefühl zu haben, seine Zeit zu verschwenden, wenn man nichts Produktives tut, sondern sich einfach nur ausruht oder spielt.“

#6 Gutgläubigkeit

Quelle: pinterest.com

„Der Glaube daran, dass die Welt ein guter Ort ist und dass sich alles für uns zum Besten entwickeln wird.“

#7 Klettern

Quelle: pinterest.com

„Auf Bäume klettern! Ich war ein wahrer Meister, was das anging. Einmal habe ich einen Bienenstock gefunden und bin vor Angst von einem hohen Ast gesprungen! Wahrscheinlich könnte ich das alles sogar heute noch, aber ich trau mich nicht mehr so richtig…“

#8 Schlafen (oder auch nicht)

Quelle: pinterest.com

„So zu tun, als sei ich im Auto eingeschlafen, damit mein Vater mich nach der Ankunft zuhause ins Bett tragen konnte.“

#9 Sommerferien

Quelle: pinterest.com

„Sommerferien! Drei Monate lang machen können, was man will – ausschlafen, Sonne, Freunde, Wassermelone und Eis essen und vor allem: Keine Schule!“

#10 Mittagsschlaf

Quelle: pinterest.com

„Am Nachmittag ein kurzes Schläfchen einschieben. Manchmal gelingt mir das noch heute, aber das ist eher selten und irgendwie sowieso nicht dasselbe…“

#11 Eiswagen

Quelle: flickr.com

„Den halben Tag auf den Eiswagen warten, als wäre es das Wichtigste auf der ganzen Welt. Und wenn du die Musik hörst und weißt, er biegt gleich in deine Straße ein… Das wirst du dein Leben lang nicht vergessen, ganz egal, wie alt du bist. Das war eine schöne Zeit!“

#12 Geschwisterliebe

„Meine Schwester ärgern! Klar könnte ich das heute immer noch, aber damals war es soviel einfacher; ich konnte einfach in ihr Zimmer gehen und ihr das Leben schwer machen.“

Was wünschst du dir aus deiner Kindheit zurück? Sag es uns in den FB-Kommentaren!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren