Foto: Joseph Sohm/ Shutterstock

So hat sich der „Magnum“-Cast im Laufe der Zeit verändert!

In den 80er Jahren waren die Straßen wie leergefegt, wenn „Magnum“ über den Bildschirm flimmerte. Die Krimiserie rund um den smarten Privatdetektiv Thomas Magnum, verkörpert von Tom Selleck, war einer DER Serienhits und ist mittlerweile absoluter Kult. Noch immer laufen Wiederholungen der insgesamt 162 Folgen rauf und runter, was nicht nur Fans der ersten Stunde begeistert. Natürlich kann man bei aller Begeisterung aber nicht die Tatsache ignorieren, dass die 80s schon eine ganze Weile her sind. Wir haben uns gefragt: Wie hat sich der „Magnum“-Cast im Laufe der acht Drehjahre verändert, und wie sehen die Darsteller eigentlich heute aus?!

#1 Tom Selleck, „Thomas Sullivan Magnum IV“

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Wenn man sich diese Bilder so ansieht, verwundert es nicht, dass Tom Selleck in seiner Rolle als „Magnum“ ein absoluter Frauenschwarm war. Viele wollten mit dem smarten Detektiv in seinen auffälligen Hawaiihemden ausgehen. Heute ist der Schauspieler über 70 Jahre alt – aber sehen lassen kann er sich immer noch:

Quelle: pinterest.com

#2 John Hillerman, „Jonathan Quayle Higgins III“

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Für John Hillerman war seine Rolle in der beliebten Krimiserie der schauspielerische Durchbruch. Anschließend war er noch in weiteren Serien zu sehen. Eine große optische Veränderung durchlief der US-Amerikaner im Laufe der Zeit nicht – selbst kurz vor seinem Tod im Jahr 2017 war er noch eindeutig zu erkennen.

Quelle: pinterest.com

#3 Roger E. Mosley, „Theodore Calvin (T.C.)“

Quelle: pinterest.com

Roger E. Mosley war bereits in den 1970er Jahren als Schauspieler aktiv. Seine Karriere kam aber erst durch seine Rolle als „T.C.“ in „Magnum“ richtig ins Rollen. Damals war auch er ein Frauenschwarm. Heute ist Mosley bereits weit über 80 Jahre alt, was man ihm mittlerweile auch ansieht.

Quelle: pinterest.com

#4 Larry Manetti, „Orville Wilbur Wright III (Rick)“

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Auch für Larry Manetti bedeutete sein Auftritt in „Magnum“ den internationalen Durchbruch. Der Schauspieler wirkte danach noch in zahlreichen weiteren Serien mit. Mittlerweile ist Manetti über 70 Jahre alt – entsprechend ist aus dem Sonnyboy von damals ein gestandener älterer Herr geworden:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von hawaiianas 5.0 españolas (@hawaiianas_5.0) am Jan 8, 2016 um 6:17 PST

#5 Kathleen Lloyd, „Carol Baldwin“

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Kathleen Lloyd war bereits vor ihrer Zeit in „Magnum“ bekannt, vor allem durch den Film „Duell am Missouri“. Im Laufe der Zeit durchlief die Schauspielerin einige optische Veränderungen, insbesondere, was ihre Frisur anbetraf. Und so sieht sie heute aus – hättet ihr sie erkannt?!

Quelle: pinterest.com

#6 Jeff MacKay, „Lt. Mac Reynolds“

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

In den ersten Staffeln von „Magnum“ wurde Lt. Mac Reynolds von Robert Redfords Cousin Jeff MacKay verkörpert. Der Schauspieler wurde, wie viele seiner Kollegen, durch diese Rolle bekannt und erhielt viele weitere Engagements in Serien. 2008 verstarb MacKay an einem Leberversagen.

Warst du auch ein großer Fan von „Magnum“ und Tom Selleck im Besonderen? Sag es uns in den FB-Kommentaren!