Foto: mark reinstein/ Shutterstock

Skandale & Dramen – 10 Fakten über den legendären Frank Sinatra!

Nicht jeder beliebte Sänger schafft es, eine Legende zu werden – für Frank Sinatra schien dies ein Kinderspiel zu sein. Von Frauen verehrt, von Männern beneidet, gilt der blauäugige Künstler mit der kräftigen Stimme bis heute als Vorbild für Musiker weltweit. Doch auch bei Mr. Sinatra war nicht alles Gold, was glänzt – hier 10 Fakten, die du über „Ol‘ Blue Eyes“ sicherlich noch nicht kanntest!

#1 Eine schwierige Geburt

Aufgrund medizinischer Komplikationen hätte Frank Sinatra beinahe seine eigene Geburt nicht überlebt. Die Ärzte gaben ihm fast keine Chance – doch er schaffte es glücklicherweise trotzdem, wie wir alle wissen.

Quelle: pinterest.com

#2 Narben fürs Leben

Die schwierige Entbindung hatte sichtbare Folgen für den Sänger – ein geplatztes Trommelfell sowie Narben im Gesicht, am Hals und an den Ohren. In Fotos wurden diese oft retuschiert.

Quelle: pinterest.com

#3 Mobbing in der Schule

Der spätere Frauenschwarm wurde nicht selten aufgrund seiner Narben und seiner sensiblen Persönlichkeit von Mitschülern gemobbt und ausgesondert. Auch litt er als Teenager unter fürchterlicher Akne.

Quelle: pinterest.com

#4 Von der Mutter geschlagen

Auch, wenn Franks Mutter Dolly in seinen Biographien positiv dargestellt wird, soll ihr durchaus einmal die Hand ausgerutscht sein – zum Leidwesen ihres Sohnes.

Quelle: pinterest.com

#5 Aller Anfang ist schwer…

Frank Sinatras Liebe zur Musik begann schon früh. Seine ersten Auftritte bestanden darin, dass er in der Kneipe seiner Familie am Klavier saß und als Begleitung des Pianisten mitsang. Oft gab es dafür nur einige Cents Trinkgeld.

Quelle: pinterest.com

#6 Von der Schule geschmissen

In der Schule versuchte Frank seine Unsicherheit hinter einer Fassade aus Aggression und Provokation zu verbergen – kein Wunder, dass er die High School ohne Abschluss verlassen musste. Um überhaupt Geld verdienen zu können, lieferte er als junger Mann Zeitungen aus.

Quelle: pinterest.com

#7 Eine Allergie gegen die Monogamie

Eine Frau war Frank Sinatra häufig zu wenig, weswegen er am liebsten zwei gleichzeitig datete. Dies führte immer wieder zu großen Dramen in seinem Leben.

#8 Unglückliche Ehe

Die erste Ehe des Sängers hielt zwar 12 Jahre, war jedoch von ständigen Affären seitens des Künstlers überschattet.

Quelle: pinterest.com

#9 Mafia-Freunde

Am Anfang seiner Karriere probierte sich Frank gerne in unterschiedlichen Musikgruppen aus, was zur Folge hatte, dass er vertragliche Probleme bekam. Um diesen entgegenzuwirken, setzte er bekanntermaßen die Mafia ein…

Quelle: pinterest.com

#10 Gemietete Fans

Franks Manager konnte der Erfolg nicht schnell genug kommen. Also buchte er Frauen, die bei Auftritten des Sängers vor Verzückung schrien, als dieser noch so gut wie unbekannt war. Wie eigenartig dies auch klingen mag – gewirkt hat es letztendlich.

Quelle: pinterest.com

Bist du Fan von Frank Sinatra? Was ist dein Lieblingssong des Herzensbrechers? Sag‘ es uns in den Kommentaren – wir sind gespannt!