klinik
Foto: Blue Planet Studio/Shutterstock

Kult-Serie der 80er: So sehen die Schwarzwaldklinik Schauspieler heute aus

Ich glaube fast jeder saß damals vor dem heimischen Fernseher und hat sich Die Schwarzwaldklinik mit der ganzen Familie angeschaut. Noch heute finde ich die Serie klasse und denke gerne an die Serie zurück! Aber was ist aus den Schwarzwaldklinik Schauspieler geworden?

„Die Schwarzwaldklinik“ die Kult-Serie aus den 80er Jahren

Quelle: pinterest.com

Die Schwarzwaldklinik ist eine Serie, die zwischen 1984 und 1988 produziert wurde. Sie gehört zu einer der erfolgreichsten Fernsehserien, die das ZDF ausgestrahlt hat. Insgesamt wurden 70 Episoden in 6 Staffeln produziert. Hinzu kommen ein Special und zwei Filme.

Das Intro zu „Die Schwarzwaldklinik“

Das Konzept der Kultserie orientierte sich an der erfolgreichen tschechischen Serie „Das Krankenhaus am Rande der Stadt“, die in den 1970ern entstand und 1979 in Deutschland ausgestrahlt wurde. Als Produzent der Fernsehserie wurde Wolfgang Redemann eingesetzt. Dieser ist vor allem durch die Serie „Traumschiff“ bekannt geworden. Redemann hatte schon vor „Die Schwarzwaldklinik“ versucht den Sender von einer Krankenhaus Serie zu überzeugen, ist aber immer wieder gescheitert.

Gaby Dohm als Schwester Christa

Gaby Dohm stammt ursprünglich aus dem Theater. Von 1966 bis in die Mitte der 1980er war sie am Münchner Residenztheater beschäftigt. Nebenbei war sie auch im Fernsehen tätig. Den ersten Auftritt hatte Dohm im Jahr 1964 als Mathilde in „Meine Nichte Susanne“. Im Fernsehen erlangte sie durch die Rolle der Schwester Christa große Popularität. Bis heute ist sie als Schauspielerin aktiv und so gut wie jedes Jahr zu sehen.

Gaby Dohm im Jahr 2015

Quelle: pinterest.com

Klausjürgen Wussow als Dr. Klaus Brinkmann

Quelle: pinterest.com

Der Chefarzt der Schwarzwaldklinik, Dr. Klaus Brinkmann, wurde durch Klausjürgen Wussow verkörpert. Im laufe der Serie heiratet er Schwester Christa.
Auch Wussow hat seine Wurzeln im Theater. So war er von 1964 bis 1986 im Wiener Burgtheater tätig. Ab den 1970ern war Wussow auch im Fernsehen aktiv. So spielte er zum Beispiel in „Der Kurier der Kaiserin“ mit. Gegen Ende seiner Karriere war Wussow nach Medienangaben mit bis zu 3 Millionen Euro verschuldet und musste so 2001 Privatinsolvenz anmelden. Ab 2006 lebte der Demenzkranke Wussow in einem Pflegeheim und verstarb 2007 in einem Berliner Krankenhaus. Während seinen aktiven Jahren wirkte er in über 90 Produktionen mit.

Klausjürgen Wussow verstarb am 19. Juni 2007

Sascha Hehn als Dr. Udo Brinkmann

Klaus Brinkmanns Sohn, Dr. Udo Brinkmann, wird von Sascha Hehn dargestellt. Dieser ist ein Frauenheld und kommt im laufe der Serie mit diversen Frauen zusammen.
Schon mit fünf Jahren trat Sascha Hehn das erste Mal in einem Film (Hubertusjagd) auf. Darauf folgten weitere Rollen, sodass er die Schule noch vor dem Erlangen der Mittleren Reife verließ. Unter anderem spielte Hehn in verschiedenen Erotikfilmen, wie Schulmädchen-Report oder Hausfrauen-Report, mit. Er spielt bis heute in diversen Filmen mit und ist zudem auch die Synchronsprecherrolle von Shrek. Zuletzt trat er die Rolle des Kapitäns in „Das Traumschiff“ an.

Sascha Hehn heute

Barbara Wussow als Schwester Elke

Quelle: pinterest.com

Udo Brinkmanns letzte Partnerin, Schwester Elke, wird von Klausjürgen Wussows Tochter Barbara verkörpert.
Als Tochter des Schauspielers Klausjürgen Wussow war schon früh klar, dass auch sie eine Theater/Schauspiel Karriere antreten würde. Ihre erste Rolle hatte sie an der Seite ihres Vaters in der Fernsehserie „Die Schwarzwaldklinik“ als Lernschwester Elke. Es folgten weitere Hauptrollen und gelegentlich moderiert sie auch Fernsehprogramme wie den österreichischen Film- und Fernsehpreis „Romy“. Zuletzt konnte man Barbara Wussow in „Kreuzfahrt ins Glück – Hochzeitsreise in die Provence“ (2013) betrachten.

Barbara Wussow heute

Quelle: pinterest.com

Die Schwarzwaldklinik

Wenn ihr noch mehr über die Serien der 80er erfahren wollt, dann könnt ihr euch hier die deutschen Kultserien der 80er anschauen.

Quelle: pinterest.com

Hättet ihr die Schauspieler wiedererkannt? Wenn ihr noch mehr Erinnerungen wollt, dann schaut euch doch gerne bei uns um!