Der kleine Vampir: so sehen Rüdiger und Anton heute aus

Wer hat sich auch immer gefreut, wenn Sonntags „der kleine Vampir“ lief? Ich erinnere mich noch sehr gut, als eines Abends der Vampir Rüdiger in Antons Zimmer geflogen ist und ihn in Angst und Schrecken versetzt hat. Ab diesen Punkt fing eine einzigartige Freundschaft an, als Kind fand ich dies immer beneidenswert und wollte auch einen Vampir-Freund haben. Diese Szene ist nun 30 Jahre her, da frag ich mich, wie sehen die damaligen Schauspieler heute aus?

Rüdiger von Schlotterstein damals

Die blasse Haut, die rot umrandeten Augen und die Zottel Mähne auf dem Kopf – beschreibt den jungen Vampir sehr gut. Laut der Sendung können Vampire ihr Alter aussuchen, da fragt man sich ob der Zahn der Zeit ihn auch gebissen hat oder ob er sich sein Alter doch aussuchen konnte.

Quelle: pinterest.com

Joel Dachs heute

Rüdiger von Schlotterstein wurde von Joel Dachs (44) gespielt und war damals erst zwölf Jahre alt. Obwohl er einen erfolgreichen Vampir gespielt hat, entschied sich Joel gegen die Schauspiel-Karriere, sondern für ein Studium in der Biochemie. Anschließend machte er seinen Doktor und arbeitet heute als Professor in der Zellforschung an der University of Alberta.
Quelle: facebook.com

Anton Bohnsack

Anton hatte eine Topf Friseur und sah aus wie ein Milchbubby mit richtigen Pausbacken, knapp 30 Jahre sind vergangen und da fragt man sich, ob Anton den ganzen Baby-Speck verloren hat?!

Christopher Stanton heute

Ebenfalls hat sich Anton auch stark verändert und er wurde von Christopher Stanton (41) gespielt. Er ist kein Milchbubby mehr, sondern selbst Vater von einer kleinen Tochter namens Emiliana. Christopher hat nach „dem kleinen Vampir“ eine künstlerische Pause eingelegt und versucht sich seit 2009 wieder als Schauspieler ohne größeren Erfolg.

Quelle: instagram.com

Vielleicht habt ihr auch alle Folgen gesehen. Wir erinnern uns jedenfalls immer wieder gerne an unsere Lieblingsserien aus den 80ern.