Foto: YuriyZhuravov/ Shutterstock

Rapunzel existiert: Diese Frau hat seit fast 30 Jahren ihre Haare nicht mehr geschnitten!

Es ist schon erstaunlich, was Haare ausmachen können. Jeder, der gerne einmal mit seiner Frisur experimentiert, wird bestätigen können: Ein neuer Haarschnitt kann dich zu einem neuen Menschen machen, zumindest äußerlich. Manche Frisuren erfordern allerdings viel, viel Geduld. Wisst ihr noch, wie wir früher als Kinder nie zum Friseur wollten, weil unsere über lange Zeit gewachsenen, wunderschönen langen Haare nicht gekürzt werden sollten? Wir stellen euch eine Frau vor, die diesen Wunsch in die Realität umgesetzt hat.

Quelle: instagram.com

Die echte Rapunzel

Die mittlerweile 34-jährige Alena Kravchenko aus der Ukraine hat sich tatsächlich seit dem zarten Alter von fünf Jahren kein Haar mehr kürzen lassen. Ihre Haarpracht ist heute 1,80 lang. Dabei ist sie selbst nur etwa 1,60 m groß!

Quelle: instagram.com

Sie sagt: „Ich kann mir mich selbst nicht mit kurzem Haar oder einer anderen Haarfarbe vorstellen.“ Auch die ständige, aufwändige Pflege macht ihr nichts aus: „Ich habe kein Probleme mit meinen Haaren, auch nicht mit der fortlaufenden Pflege, das macht mir alles Spaß, denn es ist ein Teil von mir – meine Schönheit und mein Reichtum.“

Quelle: instagram.com

Dabei verzichtet sie vollkommen auf Hilfsmittel, die für andere Frauen alltäglich sind: „Ich föhne mir nie die Haare, ich bürste sie nicht, wenn sie nass sind, ich benutze keine Lockenwickler.“

Quelle: instagram.com

Unterstützt wurde sie von Anfang an von ihrer Mutter. Heute ist Alena so etwas wie die echte Rapunzel.

Quelle: instagram.com

Was haltet ihr von Alenas Haarpracht? Sagt es uns in den FB-Kommentaren!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren