Alice Cooper Metal Rock
Foto: Hottwire.net/WENN

Rückblick: Das sind unsere liebsten Rock- und Metal-Songs der 80er

Der Metal und Rock, den wir heute im Radio hören, wurde maßgeblich in den 80er Jahren geprägt. Viele dieser Bands existieren bis heute oder man kann zumindest deren Musik heute noch im Radio hören. Hier findet ihr unsere liebsten Rock- und Metal-Songs der 80er Jahre!

Platz 14: Judas Priest – Breaking the Law

Die britische Band Judas Priest wurde 1969 gegründet und ist bis heute aktiv. 2017 kam eine Remastered Version des Albums Turbo auf dem Markt. Eigentlich sind die Songs der Briten in der Metal-Szene angesiedelt, jedoch konnten es einige der Lieder auch darüber hinaus zu kommerziellem Erfolg bringen. So auch „Breaking the Law“.

Platz 13: Die Toten Hosen – Hier kommt Alex

Die Düsseldorfer Band wurde im Jahr 1982 gegründet. 1988 kam unser Platz 13 mit dem Album Ein kleines bisschen Horrorschau in die deutschen Radios. Die LP gilt als kommerzieller Durchbruch für die Toten Hosen und bescherte ihnen Deutschlandweite Bekanntheit.

Platz 12: Guns N’ Roses – Sweet Child of Mine

Die 1985 gegründete Band, Guns N’ Roses, hat bis heute weltweit mehr als 100 Millionen Alben verkauft. Dafür wurde die Band im April 2012 mit der Aufnahme in die Rock and Roll Hall of Fame geehrt. Der Song Sweet Child of Mine hielt sich 22 Wochen auf Platz 1 der US-amerikanischen Single Charts.

Platz 11: Bryan Adams – Summer of ´69

Bryan Guy Adams ist ein kanadischer Rock-Sänger der 1983 den kommerziellen Erfolg schaffte. Die Jahre zuvor waren von keinem großem Erfolg gezeichnet. Sein neuestes Studio Album, Get Up, konnte sich 12 Wochen in den deutschen Charts halten und erreichte Platz 3.

Platz 10: Iron Maiden – Run To The Hills

Iron Maiden ist eine britische Hard-Rock/Heavy-Metal Band, die im Jahr 1975 gegründet wurde. Die Band konnte bis heute über 90 Millionen Tonträger verkaufen und ist unter anderem auch für ihr Maskottchen Eddie bekannt. Die Single Run To The Hills konnte sich über 10 Wochen in den deutschen Single Charts halten.

Platz 9: Whitesnake – Here I Go Again

Whitesnake wurde 1978 von dem ehemaligen Deep Purple Sänger, David Coverdale, gegründet. Zu Beginn spielte die Band den von Deep Purple praktizierten Bluesrock, doch Anfang der 80er wechselten sie die Musikrichtung zu Rock und Metal.

Platz 8: Dio – Holy Diver

Die Band wurde 1982 von Ronnie James Die und Vince Appice gegründet, die beiden zuvor in der Band Black Sabbath waren. Im Mai 2010 kam es zur Auflösung der Band Dio. Grund dafür war der Tod von Ronnie James Dio durch eine Krebserkrankung. Die übrigen Mitglieder formierten sich aber ein Jahr später neu unter dem Namen Dio Disciples.

Platz 7: Alice Cooper – Poison

Alice Cooper (Bürgerlicher Name: Vincent Damon Furnier) ist ein US-amerikanischer Rockmusiker. Zunächst war Vincents Band mit dem Namen Alice Cooper kommerziell erfolglos. Erst als der Plattenproduzent Bob Ezrin auf sie aufmerksam wurde, konnte die Band mit aufwändigen Bühnenshows den internationalen Durchbruch erreichen.

Platz 6: Metallica – One

Die Metal-Band Metallica wurde 1981 in Los Angeles gegründet. Sie gehört zu den erfolgreichsten Metal-Bands der Welt und konnte so bisher über 110 Millionen Alben verkaufen. Neben Slayer, Megadeth und Anthrax gehört Metallica zu den „großen Vier“ Metal-Bands der 80er und wird sogar als einflussreichste bezeichnet.

Platz 5: Van Halen – Jump

Die Hard-Rock-Band aus den USA verdankt ihren Namen dem Gitarristen Eddie Van Halen und seinem Bruder Alex Van Halen, dem Schlagzeuger. Die Single Jump erreichte in den USA Platz 1 der Charts und in Deutschland sogar Platz 4.

Platz 4: Pink Floyd – Another Brick In The Wall

Die 1965 gegründete britische Rockband konnte mit einem neuartigen Still und unverwechselbaren Bühnenauftritten enormen kommerziellen Erfolg erreichen. So verkauften sie bereits über 260 Millionen Tonträger. Der Song Another Brick In The Wall konnte sich 34 Wochen in den deutschen Charts halten und erreichte Platz 1.

Platz 3: Iron Maiden – The Number Of The Beast

Iron Maidens The Number Of The Beast erschien auf dem gleichnamigen Album. Auch unser Platz 10, Run To The Hills, erscheint auf diesem Album.

Platz 2: Gun N’ Roses – Paradise City

Unser Platz 2 entstand auf der Rückfahrt von einem Konzert im Tour-Van der Band. Dort alberten die Mitglieder herum und spielten ein bisschen auf einer akustischen Gitarre herum. Dabei entstand dann die vierte Single von Gun N’ Roses.

Platz 1: AC/DC – Hells Bells

Platz 1 gehört eindeutig der australischen Hard-Rock-Band AC/DC. Sich selbst bezeichnen die Mitglieder um Angus Young jedoch als Rock ´n´ Roller. Auf den Bandnamen kamen die Australier, als sie die Bezeichnung auf der Rückseite einer Nähemaschine gesehen haben. Da kam ihnen der Gedanke: „Das wäre ein cooler Name für eine Band!“

Quelle: pinterest.com
Wenn du dich für den absoluten 80er Musikexperten hältst, dann kannst du hier dein Wissen testen im 80er Bands Quiz.

Haben wir euren Lieblingssong vergessen, oder habt ihr andere Anregungen, dann schreibt es uns in die Kommentare!