eis am stiel gruppenbild

Teenager-Klamauk! Das machen die Darsteller von Eis am Stiel heute

Diese Szenen sorgten für die feuchten Träume einer ganzen Generation: die Kultfilme von Eis am Stiel! Das machen die Jungs aus Eis am Stiel heute!

Kaum ein Teenager in den 80er Jahren hat dieses Trio vergessen: die Jungs aus der Kultserie Eis am Stiel. Von 1978 bis 1988 haben wir mit den Freunden Benny, Johnny und Momo gelitten, gelacht und geweint. Die freizügigen Szenen bereicherten die feuchten Träume einer ganzen Generation. Die Serie spielt in Tel Aviv und begleitet die Freunde bei ihren romantischen Abenteuern, jugendlichen Eskapaden und sexuellen Nöten. Untermalt wurden die Filme mit den besten Hits aus den 50ers und 60ern, darunter Paul Anka, Little Richard und Co. Musik, die uns heute noch begeistert. Lange ist’s her, daher die berechtigte Frage: Was machen die Darsteller von Eis am Stiel heute ?

Quelle: pinterest.com

Momo – früher

Momo oder Bobby, wie er später genannt wurde, war der Herzensbrecher unter den Jungs. Dank seinem guten Aussehen und seiner charmanten Art lagen ihm die Mädels zu Füßen- und die ließ er später fallen wie heiße Kartoffeln. Seine Probleme badete meistens Benny aus. So wie im ersten Teil, als Momo Bennys Schwarm Nili schwängert und danach mit ihr Schluss macht. Daraufhin kümmert sich Benny um die verzweifelte Nili und organisiert und bezahlt ihr eine Abtreibung. Was wurde aus dem Casanova?
Quelle: pinterest.com

Jonathan Sagall – heute

Mit gerade mal 17 Jahren war Sagall der jüngste unter den „Eis am Stiel“-Hauptdarstellern. Der Sohn einer Theaterdarstellerin spielte in den Achtzigern in einigen anspruchsvollen Independent-Filmen mit, etwa in „Nagu’a“, den sein damaliger Lebensgefährte Amos Guttman drehte. Dort spielte Sagall einen schwulen Regisseur in einer Identitätskrise. Auch heute ist er in Israel noch sehr erfolgreich im Filmbusiness tätig. So wirkte er beispielsweise in dem Oscar-prämierten Film „Schindlers Liste“ mit. 2011 präsentierte er seinen Film „Lipstikka“ bei der Berlinale. Der Schauspieler ist heute 57 Jahre alt.

Quelle: pinterest.com

Nicht nur als Schauspieler sehr talentiert:

Johnny – früher

Im Gegensatz zum Frauenschwarm Momo hatte Johnny weniger Glück mit dem anderen Geschlecht. Der übergewichtige und etwas tollpatschige Pechvogel muss zudem seinen Freunden immer Geld leihen. Unvergessen bleiben die zahlreichen Momente, wo Johnny mal wieder nackt zu sehen war. Was haben wir über seine Fettnäpfchen gelacht!
Quelle: pinterest.com

Zachi Noy- heute

In Israel ist er mittlerweile ein erfolgreicher TV-Star. 2010 war er auch im deutschen Fernsehen zu sehen. Allerdings blamierte er sich mit seinem Auftritt in „Das Supertalent“, wo er sich als „der Dicke aus Eis am Stiel“ vorstellte. Heute ist er 63 Jahre alt.

„Der Dicke aus Eis am Stiel“ beim Supertalent:

Benny- früher

Obwohl er einen Job als Eisverkäufer hat, ist Benny chronisch pleite- sehr zum Missfallen seiner Eltern. Der eher sensible Teenager hatte ein Talent dafür, sich in die falschen Frauen zu verlieben und war daher sehr häufig unglücklich.

Yftach Katzur – heute

Kurz nach dem Ende des letzten Teils von „Eis am Stiel“ zog sich der Schauspieler fast vollständig aus dem Filmgeschäft zurück. Ein letztes Mal war er 1997 vor der Kamera zu sehen, in dem Independent-Streifen „Gentila“. Heute arbeitet er lieber hinter der Kamera. Nach seinem Filmstudium mit Schwerpunkt Drehbuchschreiben gründete er einen Verlag und arbeitet seitdem als Produzent. Er ist 58 Jahre alt.

Nili – früher

Wer könnte Bennys erste große Liebe Nili schon vergessen? Leider hatte sie ein Auge auf Momo geworfen, der mit ihr Schluss macht, nachdem sie von ihm schwanger wurde. Trost fand sie natürlich beim armen Benny…aus der Liebschaft wurde allerdings nichts.

Anat Atzmon – heute

Ihre Rolle bei „Eis am Stiel“ verschaffte ihr den großen Durchbruch in Israel. Neben der Schauspielerei versuchte sie sich auch als Sängerin. Insgesamt drei Mal trat sie beim israelischen Vorentscheid zum „Eurovision Song Contest“ auf. Heute tritt die 57- Jährige nur noch im Theater auf.

So bezaubernd singt „Nili“:

Und weil es so schön war, hier noch mal die besten Erinnerungen an unser Trio:

Dir hat unser Artikel gefallen? Dann schau doch öfter vorbei. Hier bei uns dreht sich nämlich alles um unsere wunderschönen Kindheitserinnerungen.