Foto: IMAGO / United Archives

5 Fakten, die du noch nicht über MacGyver wusstest!

Werbung
Denkst du, du weißt schon alles über den legendären Improvisationskünstler MacGyver? Nun, denk nochmal nach! Hier sind fünf faszinierende Fakten über die Kultserie und ihren Helden, die selbst eingefleischten Fans vielleicht neu sind:

#1 MacGyvers Vorname wurde erst in der 5. Staffel genannt:

Richtig, der Vorname des cleveren Helden wurde in den ersten 4 Staffeln der Originalserie nie enthüllt. Es war erst in der 5. Staffel, dass sein Vorname offiziell als Angus enthüllt wurde. Bis dahin war er einfach „MacGyver“ – ein Mann mit nur einem Namen und einer unglaublichen Fähigkeit zur Improvisation.

Video Empfehlung

#2 Alle Folgen gibt es jetzt erstmals in chronologischer Reihenfolge:

Richtig gelesen! Die Kultserie der 80er Jahre gibt es jetzt erstmals in chronologischer Reihenfolge zu kaufen! Alle 139 Folgen der sieben Staffelns sind auf 34 Discs inkl. umfangreichem Bonusmaterial!

Foto: https://shop.plaionpictures.com/

#3 Der legendäre „MacGyverismus“ wurde tatsächlich in einem Wörterbuch aufgenommen:

So ikonisch war MacGyvers Fähigkeit, aus alltäglichen Gegenständen geniale Werkzeuge zu machen, dass das Wort „MacGyverismus“ tatsächlich Einzug in das Oxford English Dictionary fand! Es bezieht sich auf die Fähigkeit, Probleme auf unkonventionelle und erfinderische Weise zu lösen – genau wie unser Lieblingsheld.

#4 Richard Dean Anderson, der Schauspieler hinter MacGyver, hatte vor der Serie eine andere Karriere im Sinn:

Bevor er zum weltberühmten MacGyver wurde, hatte Richard Dean Anderson eigentlich den Traum, Profi-Hockey-Spieler zu werden. Doch nachdem er sich zweimal das Schultergelenk gebrochen hatte, musste er sich anderen Karrieremöglichkeiten zuwenden. Zum Glück für uns alle, fand er seinen Weg zum Bildschirm und schuf eine unvergessliche Figur, die Generationen von Zuschauern inspirierte.

#5 Die berühmte „MacGyver Theme“ wurde von einem Oscarpreisträger komponiert:

Die eingängige Titelmusik, die jeden Zuschauer sofort in die Welt von MacGyver eintauchen lässt, wurde von Randy Edelman komponiert. Edelman ist ein renommierter Komponist, der für seine Arbeit an Filmen wie „Dragonheart“ und „Der letzte Mohikaner“ bekannt ist und sogar für einen Oscar nominiert wurde.

Also, da habt ihr sie – fünf faszinierende Fakten über MacGyver, die ihr vielleicht noch nicht kanntet. Egal, ob ihr ein langjähriger Fan seid oder gerade erst in die Welt von MacGyver eintaucht, es gibt immer noch mehr zu entdecken über diesen legendären TV-Helden!

Und wenn du jetzt auch Lust auf MacGyver bekommen hast, dann hol dir doch die komplette Serie für einen unvergesslichen Serienmarathon!