80er und Heute - So haben sich diese 14 Stars verändert!
Foto: Rui M Leal / WENN

80er und Heute: So haben sich diese 14 Stars verändert!

Jeder Mensch, auch Stars können dem Alter nicht entkommen und ein Leben auf der Bühne, bleibt meistens nicht ohne Folgen.

Wir alle haben die Stars unserer Kindheit bewundert und zu ihnen aufgesehen. Meistens war es jedoch mehr Schein als Sein und die makellose, optische Fassade, ist heute nur noch eine Erinnerung. Jeder Mensch, auch Stars können dem Alter nicht entkommen und ein Leben auf der Bühne, bleibt meistens nicht ohne Folgen.

1. Madonna

80er:
Als Madonna klein war, wollte sie immer Balletttänzerin werden. Sie studierte auch Tanz und war zu Beginn ihrer Karriere eher Tänzerin als Sängerin.

Quelle: pinterest.com
Heute (2016):
Heute gilt Madonna mehr denn je als Stilikone und arbeitet inzwischen nicht nur als Sängerin, sondern auch als Song-Schreiberin, Schauspielerin, Autorin, Regisseurin, Produzentin und Designerin.

Quelle: pinterest.com

2. Clint Eastwood

80er:
Am bekanntesten wurde er mit der Filmreihe um „Dirty Harry, die Filmfigur des selbstgerechten San Francisco Cops, ließ ihn zum Übervater aller modernen Action-Filme Hollywoods aufsteigen.

Quelle: pinterest.com
Heute (2016):
Mit seinen inzwischen 86 Jahren, zieht es Eastwood eher hinter die Kamera, wo er als Regisseur, Produzent und sogar als Komponist arbeitet.

Quelle: pinterest.com

3. Bono

80er:
Brendan Robert „Bob“ Hewson bekam erst in der Schule den Spitznamen „Bono Vox“, was soviel bedeutet wie gute Stimme. Übrig geblieben davon ist Bono.

Quelle: pinterest.com
Heute (2016):
Heute engagiert er sich besonders politisch und sozial in ärmeren Längen und hat einige Organisationen gegründet um diesen Ländern zu helfen.

Quelle: pinterest.com

4. Arnold Schwarzenegger

80er:
Als Schwarzenegger in die USA auswanderte, arbeitete er erfolgreich als Immobilienmakler und dann als Bodybuilder. Bekannt wurde er dann durch die Filme von Conan dem Barbar und der Terminator-Reihe.

Quelle: pinterest.com
Heute (2016):
Heute konzentriert sich der ehemalige Gouverneur Kaliforniens, eher auf das Privatleben und dennoch zieht es ihn immer wieder zurück zum Film. Zuletzt war er 2015 im Kino zusehen.

Quelle: pinterest.com

5. Goldie Hawn

80er:
Ihren ersten großen Erfolg hatte Aranka Jean Hawn mit dem Film: Schütze Benjamin, welcher in ihrer eigenen Produktionsfirma produziert wurde. Sie wurde dafür sogar für den Oscar nominiert.

Heute (2016):
Während Sie in den 70er bis 90er Jahren zu den populärsten Hollywoodstars gehörte, sieht man sie heute mit ihren 70 Jahren nicht mehr vor der Kamera.

6. Pierce Brosnan

80er:
Pierce Brendan Brosnan erlangte in den 80er Jahren seine Bekanntheit durch die beliebte Serie: Remington Steele. Nach den 4 Staffeln wirdmete er sich ganz Filmschauspielerei.

Quelle: pinterest.com
Heute (2016):
Mit seinen 63 Jahren hat er die Schauspielerei allerdings noch nicht an den Nagel gehängt und es wird spannend zu sehen, in welche Rollen der ehemalige James Bond noch schlüpfen kann.

Quelle: pinterest.com

7. Axl Rose

80er:
William Bruce Rose Jr. wurde bekannt durch die Rockband Guns N’ Roses und durch seine zahllosen Drogenexzesse.

Heute (2016):
Seit April 2016 stieg er für 10 Konzerte als Sänger bei AC/DC ein, da Brian Johnson nicht mehr in der Lage war live aufzutreten, weil ihm der Verlust seines Gehörs droht.

Quelle: pinterest.com

8. Tom Cruise

80er:
Der Frauemschwarm Thomas Cruise Mapother IV erlangte durch den Film: Top Gun – Sie fürchten weder Tod noch Teufels seine große Bekanntheit und galt lange Zeit, zusammen mit Nicole Kidman als das Vorzeigepaar Hollywoods.

Quelle: pinterest.com
Heute (2016):
Er arbeitet immer noch als Schauspieler und gilt als Star ohne Starallüren. Das besondere ist, dass er auch heute noch die waghalsigsten Stuns selbst macht.

9. Jack Nicholson

80er:
John Joseph „Jack“ Nicholson spielte eher die Rollen des Charmanten Schurken in seinen Filmen. das zeigt besonders schön der Kassenhit: Die Hexen von Eastwick, in welchem er als „teuflischer“ Verführer Daryl Van Horne zu sehen ist und die Damenwelt einer Kleinstadt in Aufruhr versetzt.

Quelle: pinterest.com
Heute (2016):
Der heute 79 Jährige zählt zu den bekanntesten und vielseitigsten Darstellern der Gegenwart und mit insgesamt zwölf Oscar-Nominierungen ist er auch einer der erfolgreichsten Schauspieler Hollywoods. Ob er allerdings noch einmal vor die Kamera tritt darf bezweifelt werden.

Quelle: pinterest.com

10. Liza Minnelli

80er:
Liza May Minnelli war zu dieser zeit Schauspielerin und Sängerin. Als einer ihrer künstlerischen Höhepunkte in Minnellis Karriere gilt ihr dreiwöchiges Gastspiel an der New Yorker Carnegie Hall.

Quelle: pinterest.com

Heute (2016):
Nach dem verlassen der Entzugsklinik wegen ihres Alkoholproblems, ist es eher still um Liza geworden.

Quelle: pinterest.com

11. Geena Davis

80er:
Geena gewann 1989 für „Die Reisen des Mr. Leary“ den Oscar als beste Nebendarstellerin.

Quelle: pinterest.com
Heute (2016):
Inzwischen fokussiert sie sich auf die Missverhältnisse der Geschlechter in der Filmindustrie. Dazu gründete sie das Geena Davis Institute, welches sich mit dem Thema Filmindustrie und Geschlechter befasst. In einer 2014 veröffentlichten Studie belegte das Institut Davis‘ Annahme, dass Frauen in der Filmindustrie immer noch unterrepräsentiert sind.

Quelle: pinterest.com

12. Nicole Kidman

80er:
Im Dezember 1983 erschienen die Kinohits Bush Christmas – 40 Grad im Schatten und Die BMX-Bande, die Kidman in Australien über Nacht zum Star machten. Anschließend trat sie in der Fernsehserie Australien-Express (Five Mile Creek) auf, die weltweit ausgestrahlt wurde.

Quelle: pinterest.com

Heute (2016):
Im Jahr 2007 rangiert sie mit einer Gage von 10 bis 15 Millionen Dollar auf Rang vier hinter Reese Witherspoon, Angelina Jolie und Cameron Diaz.

Quelle: pinterest.com

13. Alec Baldwin

80er:
Im Jahre 1987 startete er mit einer Nebenrolle in dem Film „Für immer Lulu“ sein Leinwand-Debüt und war zwei Jahre später in zahlreichen Filmen zu sehen.

Quelle: pinterest.com
Heute (2016):
Im November 2009 bekundete Baldwin die Absicht, 2012 aus dem Filmgeschäft auszusteigen.

Quelle: pinterest.com

14. Kirstie Alley

80er:
Zwischen 1983 und 1997 war sie mit dem Schauspieler Parker Stevenson verheiratet, sie adoptierten in dieser Zeit zwei Kinder.

Quelle: pinterest.com
Heute (2016):
Alley ist seit Jahren Scientology-Mitglied. Sie hat die zweithöchste Stufe in der Scientology-Hierarchie erreicht und mehrere Millionen Dollar für Scientology aufgewendet.

Quelle: pinterest.com
Hat euch der Beitrag gefallen? Dann schaut gerne öfter vorbei. Hier dreht sich alles um unsere wunderbaren Kindheitserinnerungen.