Foto: Willrow Hood/ Shutterstock

Die 10 coolsten Fahrzeuge aus den 80ern, die wir auch gerne gehabt hätten!

In den 80ern wurden die Maßstäbe für witzige, fantasievolle Zukunftsvisionen neu gesetzt. Es war immerhin das Jahrzehnt, in dem die „Zurück in die Zukunft“-Reihe begann und in dem Steven Spielberg Filme wie „E.T.“ drehte! Gerade bei technischen Innovationen waren die Filmmacher kaum zu stoppen und ließen ihrem Erfindungsreichtum ungebremst von wissenschaftlicher Expertise oder anderen Hemmschuhen freien Lauf. Das hat uns Millennials, die in den 80ern Kinder oder Jugendliche waren, jedoch völlig versaut. Denn was könnte an realer, „machbarer“ Zukunftsvision schon an einen DeLorean heranreichen? Oder an KITT?

Hier kommen 10 fahrbare Untersätze aus 80er-Filmen und -Serien, die wir immer noch gerne hätten!

#1 Das Batmobil

…und zwar das aus dem 1989er-„Batman“, in dem Michael Keaton den schwarzen Rächer unvergleichlich verkörperte. Ein ultraschwarzer Straßenkreuzer!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Donavon Avalos (@thenovanod) am Mai 31, 2020 um 10:11 PDT

#2 Der Van vom „A-Team“

…und zwar, um im Autoradio auf einer ausgeleierten Musikkassette die Titelmelodie in Endlosschleife zu hören!

Quelle: pinterest.com

#3 Airwolf

…so viele Waffen, so viele Möglichkeiten! Der Original-Helikopter wurde übrigens nach dem Ende der Serie als Rettungs-Hubschrauber eingesetzt. Tragischerweise stürzte er jedoch in einem Sturm ab, alle Insassen starben.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sierra Hotel Aeronautics (@sierrahotelaeronautics) am Jan 22, 2020 um 8:37 PST

#4 Der Truck aus „Big Trouble in Little China“

…einfach nur ein gewaltiger, schmutziger, unaufhaltsamer Laster – und Kurt Russell hat ihn gefahren!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Big Trouble in Little China ☝️ (@biggertroubleinlittlechina) am Mär 2, 2020 um 11:22 PST

#5 Den „General Lee“ aus „Ein Duke kommt selten allein“

Gut, okay, auf dem Dach prangte die Flagge der Südstaaten, die im Bürgerkrieg bekanntlich auf der falschen Seite standen. Aber ansonsten hatte dieses Auto alles: Knallroten Lack, eine geile Hupe und die Fähigkeit, über so ziemlich jeden Abgrund zu springen!

Quelle: pinterest.com

#6 Das Kuwahara-BMX aus „E.T.“

In den 80ern waren nicht nur Skateboards, sondern auch BMX-Räder angesagt – und das hier war eines, mit dem man vor dem FBI flüchten und himmelwärts fliegen konnte (in der Modellvariante mit Zusatzausstattung „Außerirdischer im Fahrradkorb“ zumindest)!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Spun Studio (@spunstudio) am Sep 24, 2018 um 2:59 PDT

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von HICOLLECT (@hicollect23) am Mai 5, 2020 um 12:24 PDT

#7 Das Ectomobil der „Ghostbusters“

…ein fetter, gepimpter Ami-Wagen, bei dessen bloßem Anblick die Gespenster (und so ziemlich jeder umweltbewusste Mensch der Jetztzeit) Angst bekamen!

Quelle: pinterest.com

#8 KITT aus „Knight Rider“

…klar, oder? Ein sprechendes Auto! Allein wenn man sich zwischen KITT und Hasselhoffs Frisur entscheiden müsste, würde es schwer werden…

Quelle: pinterest.com

#9 Der DeLorean aus „Zurück in die Zukunft“

Dieses Auto hat uns nicht nur deshalb fasziniert, weil man damit durch die Zeit reisen konnte – es sah aus, man säße im Innern eines mächtigen Computers, eines C64 beispielsweise. Und mein Gott, es hatte Flügeltüren!

Quelle: pinterest.com

#10 Der Millennium Falke aus „Star Wars“

Hier kam wirklich alles zusammen: Science-Fiktion, Wild-West-Romantik, Draufgängertum der alten Schule – all das, was mit den 80ern (zum Guten oder zum Schlechten) untergegangen ist…

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Welche dieser Feuerstühle aus den 80ern wollt ihr auch heute noch unbedingt fahren? Verratet es uns in den FB-Kommentaren!