Foto: kamui29/ Shutterstock

30 Gedanken zu Disney-Klassikern, die dir garantiert noch nie gekommen sind!

Disney-Filme überzeugen seit jeher eher durch Schauwerte denn durch ihre komplexe oder ausgefeilte Handlung – alle Streifen aus der Pixar-Schmiede jetzt einmal ausgenommen. Und wir lassen uns umgekehrt auch gerne darauf ein. Vielleicht ist diese Haltung auch nur ein Überbleibsel aus der Kindheit, als wir die großen Disney-Klassiker zum ersten Mal gesehen haben. Jedenfalls sind gerade die älteren Disney-Filme oft frappierend einfach und laden dazu ein, die eine oder andere kritische Bemerkung anzubringen – wenn man denn einmal genau hinguckt.

Hier kommen 30 Wahrheiten über Disney-Filme, die deinen Blick darauf für immer ändern werden!

#1 Passt doch

„Aus Schneewittchens Sicht hat die alte Frau alles richtig gemacht: Sie gab ihr einen Apfel und sagte ihr, sie solle sich etwas wünschen. Das nächste, was sie weiß, ist, dass ihr Prinz vor ihr steht und sie umgeben ist von Freunden, die sich freuen“

Quelle: pinterest.com

#2 Zukunftsvision

„Archäologen werden einmal Disney World ausgraben und denken, das war eine bizarre Kultstätte, an der Mäuse angebetet wurden“

#3 Verpasste Chance

„Die Macher von ‚Findet Nemo‘ haben sich das ultimative Fisch-Wortspiel entgehen lassen: Am Ende statt ‚The End‘ ‚Fin‘ (engl. Flosse) zu schreiben!“

Quelle: facebook.com

#4 Warum nur?

„Wenn die böse Königin bei Schneewittchen magische Kräfte hat und sich in eine alte Frau verwandeln kann, warum macht sie sich nicht einfach schöner als Schneewittchen?“

Quelle: pinterest.com

#5 Einkaufstour

„Im zweiten Teil von ‚Die Schöne und das Biest‘ müsste es 90 Minuten um die Einkaufstour von Belle und ihrem Prinzen gehen, schließlich hat sich ihr ganzer Hausrat in Menschen zurückverwandelt“

#6 Verdrehte Rollen

„Disney Land ist die größte Menschenfalle, die je eine Maus gebaut hat“

Quelle: pinterest.com

#7 Breit

„Aladdins einzige Freunde waren ein fliegender Teppich, eine Lampe und ein Affe, mit dem er sprach. Der muss total breit gewesen sein“

Quelle: pinterest.com

#8 Ein Stockwerk zu tief

„Cinderellas Kleid muss ja einiges gezeigt haben, wenn der Prinz den ganzen Abend mit ihr getanzt hat, sich aber nicht an ihr Gesicht erinnern konnte“

Quelle: pinterest.com

#9 Harter Tobak

„Der Prinz in ‚Schneewittchen‘ küsst eigentlich die Leiche einer Minderjährigen, die er nie zuvor gesehen hat“

Quelle: pinterest.com

#10 Hat gewirkt

„‚Hakuna Matata‘ ist nur ein ausufernder Trick, um Simba dazu zu bringen, Insekten zu essen statt Pumba und Timon“

Quelle: pinterest.com

#11 Hm

„Komisch, dass nur Lumière einen französischen Akzent hat, wo doch alle Figuren bei ‚Die Schöne und das Biest‘ in Frankreich leben“

Quelle: pinterest.com

#12 Abkürzung

„Wenn Rapunzels Mutter ihr einfach gesagt hätte, dass sie an einem anderen Datum Geburtstag hat, dann wäre der ganze Film nicht nötig gewesen“

Quelle: pinterest.com

#13 Mief

„Die kleine Meerjungfrau muss sich an ihrem ersten Tag als Mensch mindestens einmal in die Hose gekackt haben“

Quelle: pinterest.com

#14 Nur logisch

„100% aller Disney-Königinnen sind böse. Ergo sind auch alle Prinzessinnen künftige Psychopathen“

#15 Unförmig

„Cinderella muss ganz schön verhunzte Füße haben, wenn ihre Pantoffeln sonst niemandem im Ort gepasst haben“

Quelle: pinterest.com

#16 Stimmt

„Die tragischste Geschichte bei ‚Die Schöne und das Biest‘, über die keiner sprechen mag: Jemand wurde vermutlich in eine Toilette verwandelt“

Quelle: pinterest.com

#17 Zu kurz gedacht

„Wenn Aladdin einfach Jasmine die Wunderlampe gegeben hätte, dann hätten sie drei Extra-Wünsche gehabt“

Quelle: pinterest.com

#18 Muskulös

„Rapunzels Nacken muss ganz schön stark gewesen sein“

Quelle: pinterest.com

#19 Irreal

„Da es keine Spuren menschlicher Zivilisation gibt, kann ‚Der König der Löwen‘ zu jeder Zeit spielen: In der Bronze-Zeit, dem 21. Jahrhundert oder in einer bizarren Cyborg-Zukunft, in der die Menschheit schon ausgelöscht wurde“

Quelle: pinterest.com

#20 Ungerecht

„Mickey Maus ist das Aushängeschild von Disney, hatte aber seit Jahrzehnten keinen eigenen Film mehr“

Quelle: pinterest.com

#21 Fies

„Der Song ‚Ich will jetzt gleich König sein‘ bei ‚König der Löwen‘ meint eigentlich nur: ‚Ich kann es nicht erwarten, dass Papa stirbt'“

Quelle: pinterest.com

#22 Gut gebaut

„Mulan hätte mit großen Brüsten nicht China retten können“

Quelle: pinterest.com

#23 Verkaufsgespräch

„Aladdin war eigentlich nur der Versuch eines Händlers, uns dazu zu bringen, eine wertlose Lampe zu kaufen“

Quelle: pinterest.com

#24 Nachhaltig

„Pinocchios Nase könnte als unerschöpflicher Vorrat an Holz verwendet werden“

Quelle: pinterest.com

#25 Pixar meets Marvel

„‚Die Eisprinzessin‘ ist eigentlich nur ein Superhelden-Origin-Film“

Quelle: pinterest.com

#26 Wissenschaftlicher Nutzen

„Pinocchios Nase würde sich wunderbar dazu eignen, um zu überprüfen, ob wissenschaftliche Thesen wahr oder falsch sind“

Quelle: pinterest.com

#27 Erkenntnis

„Wenn Buzz nie akzeptiert hätte, dass er ein Spielzeug ist, dann wäre er total begeistert gewesen, dass Sid ihn mit einer Rakete zurück ins All schickt“

Quelle: pinterest.com

#28 Rabenvater

„Es war unverantwortlich von Arielles Vater, seine 16-jährige Tochter rechtlich bindende Verträge unterzeichnen zu lassen“

Quelle: pinterest.com

#29 Horrend

„Es muss enorme Kosten verursachen, das ganze Schloss neu auszustatten, wenn sich am Ende von ‚Die Schöne und das Biest‘ wieder alle in Menschen verwandeln“

Quelle: pinterest.com

#30 Themenauswahl

„Wenn euch jemand sagen würde, dass ‚Die Schöne und das Biest‘ von Sodomie, Lynchjustiz, Geiselnahme und Sklavenarbeit handelt – würdet ihr immer noch sagen, es ist ein Kinderfilm?“

Quelle: pinterest.com

Und, siehst du diese Klassiker nun auch mit anderen Augen? Sag es uns in den FB-Kommentaren!