Foto: Alex James Bramwell/ Shutterstock

20 Comics, die perfekt zeigen, wie eine Schwangerschaft das Leben verändert!

Darüber, schwanger zu sein, hört man ja so viele Anekdoten, dass man glaubt, es sich vorstellen zu können, selbst wenn man es nicht erlebte hat – es sei die schönste Zeit im Leben der Frau, wer schwanger ist, hat eine ganz besondere Ausstrahlung etc. etc. Dass das mit dem „in anderen Umständen“ sein gar nicht so einfach ist, wie viele es aussehen lassen, zeigt Künstlerin Line Severinsen aus Bergen in Norwegen. Die zweifache Mutter illustriert auf humorvolle Art, wie schwierig ganz alltägliche Dinge für Mütter in Spe sind, und das nicht alles so „super-easy“ ist, wie es diverse „Mami-Bloggerinnen“ und Instagram-Schwangere auf ihren Bildern aussehen lassen wollen. Du möchtest wissen, was es wirklich heißt, schwanger zu sein? Dann lies weiter!

#1 Ohne irgendeine Form von Schokolade wärest du lebensunfähig… und das neun Monate lang

Quelle: instagram.com

#2 Irgendwie tut dir alles weh

Quelle: instagram.com

#3 Manchmal fühlt dein Bauch sich an wie eine tickende Zeitbombe

Quelle: instagram.com

#4 Auch euer Liebesleben wird durch die Schwangerschaft etwas anders…

Quelle: instagram.com

#5 Wer trägt schwerer – du oder er?

Quelle: instagram.com

#6 Du kannst an keinem Stück Kuchen vorbeigehen… und an keinem Muffin

Quelle: instagram.com

#7 Schwanger sein bedeutet auch, Haare an komischen Körperstellen zu bekommen…

Quelle: instagram.com

#8 Deine schlimmste Angst: Dass dir in der Bahn die Fruchtblase platzt – vor allen Leuten!

Quelle: instagram.com

#9 Die Körperrasur kann zur Herausforderung werden…

Quelle: instagram.com

#10 Wenn dir alle zu Drillingen gratulieren, auch wenn du gar keine bekommst …

Quelle: instagram.com

#11 Etwas vom Boden aufzuheben ist die schlimmste Tortur

Quelle: instagram.com

#12 Nicht einen Schluck darfst du auf einer Party trinken…

Quelle: instagram.com

#13 Dein Kind wird scheinbar mal Karate-Meister

Quelle: instagram.com

#14 Eine Toilette sollte immer in der Nähe sein – zum Wohle aller

Quelle: instagram.com

#15 Und nein, das sind keine Schwangerschaftsstreifen, sondern Tigerstreifen. Jawohl!

Quelle: instagram.com

#16 Und alle, wirklich alle wollen deinen Bauch streicheln… nervig!

Quelle: instagram.com

#17 Dokus über Geburten auf YouTube zu schauen, lindert deine Angst nicht gerade…

Quelle: instagram.com

#18 Wildfremde Leute fragen dich, wann es denn „soweit ist“

Quelle: instagram.com

#19 Dein Partner versucht alles, damit es dir gut geht. Doch das klappt bei deinen Stimmungsschwankungen nicht immer

Quelle: instagram.com

#20 Aber spätestens, wenn du dein Kind in den Armen hältst, wird schnell klar, dass du „Superwoman“ bist!

Quelle: instagram.com

Warst du schon einmal schwanger? Wie hast du diese Zeit erlebt? Sag‘ es uns in den Kommentaren!