Foto: Miro Vrlik Photography/ Shutterstock

10 Dinge, die du noch nicht über Matthew Broderick wusstest!

Matthew Broderick ist einer der Schauspieler, die in den 1980er Jahren omnipräsent waren – Filme wie „Ferris macht blau“ machten ihn zum absoluten Frauenschwarm. Doch auch in den 1990er Jahren konnte der Star in „Godzilla“ oder „König der Löwen“ reüssieren und ist bis heute ein gut gebuchter Schauspieler. Der „ewig junge Matthew“, der mittlerweile 58 Jahre alt ist, wurde sogar mit dem Oscar ausgezeichnet und ist auch häufig auf den Theaterbühnen der Welt zu bewundern. Hier 10 Dinge, die du über Matthew Broderick noch nicht wusstest!

#1 Seine Eltern waren beide Schauspieler

Matthew John Broderick wurde am 21. März 1962 als Sohn von Patricia Biow – einer Schauspielerin, Schriftstellerin und Malerin – und James Broderick – Schauspieler und Kriegsveteran – geboren.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Ferris Bueller (@oferrisbueller) am Sep 7, 2020 um 4:52 PDT

#2 Matthew wollte eigentlich Profisportler werden

Als junger Mann wollte der Schauspieler eigentlich Fußballer oder Football-Spieler werden. Nach einer schweren Knieverletzung in der High School entschied er sich jedoch stattdessen für die Schauspielerei.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Taylor (@shes_so_80s) am Mai 18, 2020 um 12:10 PDT

#3 Er hätte Michael J. Fox‘ Rolle in „Familienbande“ bekommen sollen

Der Schauspieler war die erste Wahl für die Rolle des Alex Keaton in der beliebten 80er-Sitcom „Familienbande“. Matthew war jedoch nicht daran interessiert, sodass die Rolle im zweiten Anlauf an Michael J. Fox ging.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Мы любим 80-е (@we_luv_the_80s) am Sep 4, 2020 um 8:20 PDT

#4 Der Star verdankt seinen Erfolg einer Theater-Rezension

In einem Interview aus dem Jahr 2004 enthüllte Matthew Broderick, dass eine positive Rezension für seine Rolle in der Harvey Fiersteins „Torch Song“-Trilogie der Startschuss für seine Karriere in Hollywood war. Danach hätten sich für ihn beruflich „alle Türen geöffnet“.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ?￰ンムレ?￰ンムホ ♛ (@matthewbroderickx) am Sep 2, 2020 um 8:13 PDT

#5 Matthew ist der jüngste Tony-Award-Preisträger

Mit nur 21 Jahren gewann Matthew 1983 für seine Darstellung des Eugene Jerome in den „Memoiren von Brighton Beach“ den Tony-Award für die beste schauspielerische Leistung eines Hauptdarstellers in einem Theaterstück. Bis heute hält er den Rekord als jüngster Theaterschauspieler, der je den Preis in dieser speziellen Kategorie gewonnen hat.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von '80s Movie Montage Podcast (@80smontagepod) am Aug 31, 2020 um 5:24 PDT

#6 Er hat sich bei der Rollenbesetzung des Ferris Bueller gegen Tom Cruise und Jim Carrey durchgesetzt

Die Rolle, für die Matthew Broderick am bekanntesten ist, ist die des Hauptcharakters in John Hughes‘ legendärer Komödie „Ferris Bueller macht blau“ von 1986. Der Star, der zu dieser Zeit ein relativer Newcomer war, schlug Tom Cruise, Johnny Depp, Michael J. Fox, Jim Carrey, John Cusack und Rob Lowe aus dem Feld. Bemerkenswert!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Jason Black (@black_on_film) am Sep 1, 2020 um 1:40 PDT

#7 Matthew war in einen tödlichen Autounfall verwickelt

Im August 1987 war Matthew in einen tödlichen Autounfall verwickelt, als ein gemieteter BMW, den er auf einer Straße in Nordirland fuhr, auf die falsche Spur geriet und mit einem entgegenkommenden Fahrzeug kollidierte. Der Fahrer und der Beifahrer des anderen Fahrzeugs kamen beide sofort ums Leben. Matthew und seine damalige Freundin, Jennifer Grey, erlitten schwere Verletzungen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ?￰ンムレ?￰ンムホ ♛ (@matthewbroderickx) am Aug 28, 2020 um 9:21 PDT

#8 Er hat nur einmal bei einem Film Regie geführt

Matthew Broderick hat in über 50 Filmen mitgewirkt, sich jedoch nur einmal als Regisseur versucht – und zwar in dem 1996 entstandene Drama „Infinity“, in dem er neben Patricia Arquette auch die Hauptrolle spielte. Leider war „Infinity“ ein Misserfolg an den Kinokassen und wurde von dem Star als „ein schwieriger Job, der vom Anfang bis zum Ende vier Jahre dauerte“ beschrieben.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ?￰ンムレ?￰ンムホ ♛ (@matthewbroderickx) am Aug 25, 2020 um 10:04 PDT

#9 Der Schauspieler ist seit mehr als 20 Jahren mit Sarah Jessica Parker verheiratet

Matthew Broderick ist seit 1997 mit Sarah Jessica Parker verheiratet. Das Paar hat einen 17-jährigen Sohn namens James und 11-jährige Zwillingstöchter namens Marion und Tabitha.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Brooklyn Heights Life ™ (@brooklynheightslife) am Mai 19, 2020 um 5:17 PDT

#10 Matthew kennt ein Geheimnis für’s Eheglück

Das Ehepaar schwört darauf, die Beziehung so privat wie möglich zu halten und setzt auf gegenseitigen Respekt und eine gute Kommunikation miteinander.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Nicki Swift (@nickiswiftceleb) am Jun 1, 2020 um 7:20 PDT

Bist du Fan von Matthew Broderick? Welche sind deine Lieblingsfilme mit ihm? Sag‘ es uns in den Kommentaren!