Foto: Everett Collection/ Shutterstock

„Unsere kleine Farm“: Was wurde aus Tochter Laura alias Melissa Gilbert?

Quelle: pinterest.com

Wer kennt sie nicht – „Unsere kleine Farm“, DIE Familienserie der 1970er und 1980er Jahre, ist bis heute für viele Fans der Inbegriff von heiler Welt. Die Geschichten rund um die gottesfürchtige Farmerfamilie Ingalls im beschaulichen Walnut Grove beruht auf der Autobiographie der zweitältesten Tochter Laura, die in der Serie von Melissa Gilbert verkörpert wurde. Die Schauspielerin war gerade einmal zehn Jahre alt, als sie erstmals an der Seite von Michael Landon für „Unsere kleine Farm“ vor der Kamera stand. Das war 1974. Heute ist Melissa Gilbert 55 Jahre alt. Habt ihr euch schon mal gefragt, was seit damals aus ihr geworden ist? Wir zeigen es euch!

Von Hollywood zu politischen Ambitionen

Quelle: pinterest.com

Melissa Gilbert wurde 1964 in Los Angeles geboren. Ihre Schauspielkarriere begann bereits im Kleinkindalter, als sie in Werbespots mitwirkte. Der Durchbruch kam aber im Alter von zehn Jahren: Gilbert wurde für „Unsere kleine Farm“ entdeckt und spielte dort über einen Zeitraum von neun Jahren die Laura Ingalls. Diese Rolle ebnete ihr den Weg für zahlreiche weitere Auftritte in Film und Fernsehen sowie im Theater. So war die Schauspielerin etwa in Produktionen wie „Das Tagebuch der Anne Frank“ oder „Babylon 5“ zu sehen.

Quelle: pinterest.com

Noch heute ist Melissa Gilbert als Schauspielerin aktiv. Zuletzt wirkte sie in „Hometown Christmas“ und „When we last spoke“ mit. Privat ist Gilbert zum dritten Mal verheiratet: Seit 2013 sind sie und der Schauspieler und Regisseur Timothy Busfield Mann und Frau. Darüber hinaus hat sich Melissa Gilbert auch als Politikerin versucht: 2015 wollte sie für einen Sitz im Repräsentantenhaus der USA kandidieren. Allerdings machten ihr gesundheitliche Probleme einen Strich durch die Rechnung. Und so sieht die sympathische Schauspielerin heute aus – von der kleinen Laura Ingalls ist längst nichts mehr übrig!

Quelle: pinterest.com

Hast du auch immer mit der ganzen Familie „Unsere kleine Farm“ geguckt? Sag es uns in den FB-Kommentaren!