Die Waltons
Foto: skeeze/ Pixabay

15 Fun Facts und Geheimnisse bei den „Waltons“!

Wer kennt sie nicht? Die Waltons waren einfach DIE Bilderbuchfamilie im TV. Und auch, wenn sie es wirklich nicht immer einfach hatten (schließlich zeigt die Serie das Leben der Großfamilie zwischen der Weltwirtschaftskrise und dem Ende des zweiten Weltkrieges), hielten sie doch immer zusammen wie Pech und Schwefel. Da konnte wirklich kommen, was wollte – die Waltons waren unzerstörbar. Doch es gibt auch viele Geheimnisse rund um die kinderreiche Baptistenfamilie mit den lustigen Vornamen. Du möchtest wissen, welche? Wir zeigen sie dir!

#1 Zwei Mütter

Quelle: pinterest.com
Die Rolle der Mutter wurde zunächst Patricia Neal verkörpert, doch wegen ihres gesundheitlichen Zustandes musste sie den Part abgeben. Die Rolle der „Olivia“ wurde dann von Michael Learned übernommen.

#2 Mary-Ellens Mann

Quelle: pinterest.com
Die Verwirrung um Mary-Ellens Mann ist groß – angeblich ist beim Angriff auf Pearl Harbour gefallen. Als Mary Ellen dann jedoch wieder heiraten möchte, ist Ehemann Curt wieder da – nur leidet er an Gedächtnisschwund und erkennt sie nicht mehr. Irgendwie eigenartig, oder?

#3 Kürzere Spielzeit

Quelle: pinterest.com
Die Serie in Deutschland eine Spielzeit von 45 Minuten auf 43 Minuten gekürzt wurde. Auch hier haben wir keine Erklärung …

#4 Eine religiöse Familie

Quelle: pinterest.com
Bei den Waltons stand die Religion hoch im Kurs und die meisten der Familienmitglieder waren Baptisten. Es handelt sich dabei um eine evangelische Glaubensrichtung, die als recht streng gilt und besonders häufig in Frankreich und den USA praktiziert wird.

#5 Beliebteste Serie

Quelle: pinterest.com
Fast zehn Jahre lang – von 1972 bis 1981 – führten die „Waltons“ die Liste der beliebtesten Serien an. Insgesamt flimmerten 211 Folgen über die deutschen TV-Bildschirme.

#6 Keine Doppelfolge

Quelle: pinterest.com
Schon wieder wurde den deutschen Fans etwas vorenthalten: So wurde in den USA eine Doppelfolge ausgestrahlt (gleich in der ersten Staffel), die hierzulande nicht gezeigt wurde.

#7 John-Boys Unfall

Quelle: pinterest.com
Als sich John-Boy-Darsteller Richard Thomas einmal das Bein gebrochen hatte, musste er einige Folgen humpelnd bewältigen.

#8 Ungewöhnliches Filmset

Quelle: pinterest.com
Immer, wenn Innenaufnahmen gedreht werden mussten, geschah dies in Filmkulissen mit beweglichen Wänden.

#9 Der “Waltons-Spielfilm”


Interessanterweise waren im Waltons-Spielfilm zum Teil andere Schauspieler zu sehen als in der Serie. Auch das haben wir nicht wirklich verstanden, aber es wird seinen Grund haben …

#10 „John-Boy“ mit zwei Stimmen

Quelle: pinterest.com
Vielleicht ist dir auch schon aufgefallen, dass John-Boys Stimme nicht immer dieselbe ist – zumindest nicht im Deutschen, da die Figur von unterschiedlichen Sprechern synchronisiert wurde. Die Stimme, die beispielsweise auf Pro7 zu hören ist, ist eine andere als jene, die bis 1975 im Einsatz war.

#11 Der Pilot-Film

Quelle: pinterest.com
Was vielen nicht bekannt ist – der Pilot-Film der „Waltons“, der 1971 in den USA ausgestrahlt wurde, wurde nie in Deutschland gezeigt. Synchronisiert wurde er übrigens auch nicht.

#12 Immer familienfreundlich

Quelle: pinterest.com
Als das ZDF damals die Rechte für die Waltons erwarb, kaufte man nicht alle Folgen, sondern ließ die weg, die mit kontroversen Themen zu tun hatten. Folgen, die schwierige Themen behandelten – so wie beispielsweise Sex oder Rechtsradikalismus – wurden hierzulande bewusst nicht ausgestrahlt.

#13 Die “Waltons” und die “Gilmore Girls”

Quelle: pinterest.com
Wusstest du, dass das Haus der „Waltons“ auch als Kulisse für die „Gilmore Girls“ eingesetzt wurde? Auch in Hollywood findet scheinbar Recycling statt.

#14 Earl Hamner

Quelle: pinterest.com
Der Name „Earl Hamner“ sagt dir vielleicht nicht viel – es handelt sich hierbei um den Drehbuchautor der „Waltons“, der später auch für die 80er-Serie „Falcon Crest“ zur Feder griff.

#15 Reale Vorbilder

Quelle: pinterest.com
Vorlage für die Waltons ist die reale Familie Hamner, die auch heute noch in Schuyler, Virginia lebt.

Bist du auch ein großer „Waltons“-Fan oder sind dir auch Geheimnisse aufgefallen? Teile sie uns in den Kommentaren mit!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren